Wie für das Frühgeborene sorgen

Foto: THINKSTOCK

Weltweit werden jedes Jahr 15 Millionen Frühgeborene geboren, davon 30.000 in Spanien. A Frühgeborenes Es ist in der Regel nicht vollständig entwickelt und einige Ihrer lebenswichtigen Organe funktionieren möglicherweise nicht richtig, was bedeutet, dass Sie von Spezialisten in einer Intensivstation betreut werden müssen.

A Frühgeborenes - bei einer Geburt von weniger als 37 Wochen im Vergleich zu den 38-42 Wochen der Geburt von Babys - ist in der Regel nicht voll entwickelt, was bedeutet, dass einige lebenswichtige Organe möglicherweise nicht optimal arbeiten. Nach der Frühgeburt sind einige Babys möglicherweise nicht funktionsbereit. Daher müssen diese Babys auf der Intensivstation für Neugeborene (Neugeborenen-Intensivstation) bleiben und werden von Spezialisten betreut.


Die Frühgeborene die aufmerksamkeit auf die entwicklung erhalten, zeigen bessere ergebnisse in ihrer neuroentwicklung bis zum alter von zwei Jahren Darüber hinaus entwickeln sie im Alter von 5 1/2 Jahren seltener langfristige Verhaltens- und Behinderungsprobleme.

Pflege des Frühgeborenen auf der neugeborenen Intensivstation

Die Intensivstation für Neugeborene (neonatale Intensivstation) ist der Ort, an dem Frühgeborene Tage, Wochen oder sogar länger bleiben, je nach dem Grad der Frühgeburt des Kindes. In diesem Bereich oder Bereich des Krankenhauses behandelt das Krankenhauspersonal Neugeborene mit medizinischen Komplikationen oder vorzeitig geborene Babys. Das Frühgeborene bleibt in einem Inkubator und hat ein optimales Umfeld für das Wachstum.


Obwohl die Umgebung der Neugeborenen-Intensivstation Sie können einschüchtern, Gesundheitsexperten helfen Ihnen dabei, sich vertraut zu machen, damit Eltern am Pflegeprozess teilnehmen können.

Die Fortschritte in Neugeborenenpflege (von der zugeführten Sauerstoffmenge bis zur Überwachung der Temperatur der Neugeborenen) haben dazu beigetragen, einige der Probleme und Bedenken der Neugeborenen-Intensivstation zu beseitigen. Diese Innovationen haben die Pflege eines Frühgeborenen sicherer und vollständiger als je zuvor gemacht.

Kannst du ihn zu Hause besuchen?

Obwohl es logisch und natürlich ist, dass alle Familienmitglieder und Freunde unser Baby so schnell wie möglich kennenlernen, ist es wichtig, die Besuche zu Beginn zu kontrollieren. Das Frühgeborene ist immer noch verwundbar, sollte also nicht in sehr lauten Umgebungen oder bei vielen Menschen sein. Sie brauchen Ruhe, um sich an Ihre neue Umgebung anzupassen, nachdem Sie Wochen oder sogar Monate in einer Neonatologie-Einheit mit den für sie typischen Geräuschen und Lichtwerten verbracht haben.


Gesundheitstipps für das Frühgeborene

- Wenn Sie zu Hause sind, besuchen Sie den Kinderarzt in den ersten fünfzehn Tagen Sie führen und beraten, welche Maßnahmen ergriffen werden sollten.

- Versuchen Sie, während des ersten Lebensjahres und insbesondere in der Zeit der Bronchiolitis (von Oktober bis März) keinen Kontakt zu Menschen zu haben, die geheilt sind. andere kleine Kinder oder Orte, an denen sich viele Menschen konzentrieren.

- Vermeiden Sie, dass Ihr Baby in der medizinischen Beratung wartet in Räumen voller Kinder, um mögliche Infektionen zu mildern.

- Verhindert das Rauchen in Gegenwart eines Babys und viel weniger, wenn dieser verfrüht ist.

- Es wird empfohlen, dass sehr frühgeborene Babys in den ersten zwei Lebensjahren nicht in den Kindergarten gehen.

- Wenn Sie nach Hause kommen, ist es besser, ihn von den lästigen Geräuschen fernzuhalten. Darüber hinaus bieten Sie eine günstige Beleuchtung und Umgebung für Ihre Erholung und Erholung. Frühgeborene Kinder haben während ihres Aufenthalts im Krankenhaus in einem Raum ohne Lärm und übermäßige Aktivität gelebt.

Cristina Murcia
Quelle: Dräger

Video: Für Frühgeborene ist Muttermilch entscheidend - Prof. Dr. med. Matthias Keller erklärt warum


Interessante Artikel

Tipps zum An- und Auskleiden Ihres Babys

Tipps zum An- und Auskleiden Ihres Babys

Das An- und Ausziehen Ihres Babys ist eine Aufgabe, die Sie fast mit geschlossenen Augen erledigen müssen. Zu Beginn kann es jedoch kompliziert sein, vor allem wenn Sie ein neues Elternteil sind. Die...