Die besten Pläne für Weihnachten in Madrid mit Kindern

Weihnachten steht vor der Tür Lichter, Geruch nach Kastanien in den Straßen ... und unzählige Pläne, diese vertrauten Datteln mit den Schätzen des Hauses zu genießen! Wenn Sie nach Ideen suchen, um Spaß mit Ihren Kindern zu haben, sollten Sie in diesen Tagen nicht die Hauptstadt besuchen: Madrid bietet viele verschiedene Optionen zu sehr interessanten Preisen. Wir fassen das Beste zusammen!

Madrid ist eine wunderschöne Stadt, die zu fast allen Jahreszeiten einen Besuch wert ist, aber zu Weihnachten ist sie so dekoriert, dass sie auf unserer Liste der "Muss" steht, vor allem, um die schönen Straßen zu erkunden, die für diesen Anlass beleuchtet sind .

Eislaufen

Ziel: die Plaza de Colón. Es ist der erste Ort, der für diese Termine zu einem unumgänglichen Ereignis wird, denn die unglaubliche Eisfläche, die bereits installiert ist, wird den Kaltpass verbessern (oder zumindest mehr Spaß machen). Wärmen Sie sich gut auf und genießen Sie diesen unterhaltsamen Sport, bei dem Lachen garantiert ist.


Navibus

Der Weihnachtsbus ist eine weitere interessante Option. Serrano hat einen Zeitplan von 18.00 bis 23.00 Uhr und kostet nur zwei Euro pro Ticket, ausgenommen Personen unter sieben Jahren, die kostenlos reisen. Der Service wird bis zum Tag der Könige (am 6. Januar) zur Verfügung stehen und ermöglicht Groß und Alt, die emblematischsten Straßen der Hauptstadt zu begehen, die mit schönen Weihnachtsmotiven beleuchtet sind.

Route durch die besten Krippen von Madrid

Zu Weihnachten feiern Katholiken die Geburt Christi. Eine gute Möglichkeit, die Geschichte an unsere Kinder weiterzugeben, ist die vielen schönen Krippen, die in der ganzen Stadt verteilt sind: das Geschichtsmuseum von Madrid, das Museum von San Isidro oder das Kloster der Schwestern der Kompanie de la Cruz sind einige der wichtigsten Attraktionen.


Weihnachten im Palast

Mit diesem Zyklus von Theaterbesuchen, interaktiv und kostenlos, können Sie die Paläste der Herzöge von Santoña, die derzeitige Zentrale der Handelskammer, und Fernán Nuñez, die Heimat der spanischen Eisenbahnstiftung, besuchen. Die Veranstaltung findet am 12. und 13. Dezember sowie am 9. und 10. Januar im Palast der Herzöge von Santoña statt. Die Tage 19., 23., 28., 29. und 30. Dezember sowie 4. und 5. Januar finden im Palacio de Fernán Núñez statt.

Diejenigen, die an den Besuchen teilnehmen möchten, sollten eine E-Mail mit Angabe des Namens und der Telefonnummer an [email protected] senden.

Video: MIRACULOUS - Fragen über Fragen?! | Disney Channel


Interessante Artikel