Kundenspezifisches Spielzeug für Kinder: Anforderungen

Jedes Kind ist eine Welt und wir können nicht jeden gleich behandeln. Jedes unserer Kinder verdient eine andere Aufmerksamkeit und aus diesem Grund sind die Themen, die wir berücksichtigen müssen, wenn wir ihnen zu Weihnachten ein Spielzeug geben, auch anders. Wir können nicht glauben, dass wir dem perfekten Spielzeug gegenüberstehen, nur weil es ein ist sicheres, lehrreiches und lustiges Spielzeug. Es ist bequem, sich für das zu entscheiden benutzerdefinierte Spielzeug. Stoppen Sie, darüber nachzudenken, wie es Ihrem Kind geht, und wählen Sie langsam, dass es schnell erwachsen wird!

Was ist ein personalisiertes Spielzeug?

Wir rufen an benutzerdefinierte Spielzeug für diejenigen, die den evolutionären Moment des Kindes berücksichtigen. Nicht alle unsere Kinder wachsen im gleichen Tempo und wir sprechen nicht über körperliches Wachstum, sondern über psychisches Wachstum. Einige interessieren sich schon früh für neue Technologien und Videospiele. Andere verlängern jedoch ihre soziale Spielzeit. Später werden wir damit aufhören.


Wenn wir zu einem Spielzeugladen gehen, können wir uns als Eltern nicht darauf beschränken, das zu konsultieren Kennzeichnung von Spielzeug zur Information. Es ist klar, dass Sicherheitsbedingungen, wenn sie kleine Teile enthalten, das empfohlene Alter und die Empfehlung, ob die Verwendung unter Aufsicht oder Aufsicht eines Erwachsenen empfohlen wird oder nicht, zu berücksichtigen sind. Aber wir müssen zum Beispiel denken, wenn der Kleine seinen neuen Teddybären löst, wird er Pipo genannt, weil er so genannt werden will. Das nächste ist, sich um ihn zu kümmern. Deshalb gibt es keine Überlegungen, Spielzeug für eine bestimmte Zeit zu kaufen, sondern Spielzeug für Blanca, für Enrique oder für Sofía. Dies ist die Auswirkung der Fachpsychologin in der Educational Clinic, Patricia Ruiz, die sagt: "Wir müssen den Sorgen, die das Kind jederzeit haben kann, besondere Aufmerksamkeit schenken."


Benutzerdefinierte Spielzeuganforderungen

Als Eltern laufen wir Gefahr, uns gehen zu lassen und ohne ein Spielzeug wählen zu wollen, das nicht nach dem Geschmack der Kleinen geht, sondern mit unserem! Wenn es darum geht, einen Spielzeugladen zu betreten, müssen wir uns klar sein:

- Was ist das Temperament des Kindes?. Wenn er energisch, schüchtern, impulsiv, ruhig oder gesprächig ist.

- Welches Verhalten wird normalerweise angenommen, wenn man mit anderen spielt? Wenn Sie ein großes Gespür für Rivalität haben, wenn Sie unterstützend sind und einen guten Verlust haben, zum Beispiel.

- Was sind die Haupttugenden? um sie durch das Spiel zu loben.

- Welche Merkmale überwiegen in seinem Charakter.

- Wie können wir ihre Neugier wecken?


- Wenn es kreativ ist oder nicht und wie können wir im letzteren Fall ein bisschen mehr machen?

Wir müssen auch nach einem Spielzeug suchen, das geteilt werden kann. Es muss ein Spiel sein, das das Kind autonom benutzen kann, aber nicht notwendigerweise alleine. Wenn Ihre Freunde nach Hause kommen, müssen wir uns also nicht mit ihnen zusammensetzen, um zu erklären, wie sie spielen sollen, aber sie werden in der Lage sein, die Anweisungen des Spiels zu verstehen und loszulegen, ohne ihnen etwas zu sagen. Vielleicht denkst du jetzt über die klassischen Tischspiele nach. Es gibt keinen Zweifel, dass dies ein gutes Geschenk ist, aber was ist mit Social Games? Wir haben sie schon erwähnt, aber wissen wir genau, was sie sind?

Was sind Gesellschaftsspiele?

Wir nennen soziale Spiele für diejenigen, bei denen Kinder Sie repräsentieren Situationen des täglichen Lebens. Sie sind sehr wichtig, weil sie Ihre Vorstellungskraft anregen und Ihnen helfen, unterschiedliche Rollen, Routinen und Gewohnheiten zu verstehen. Sie sind daher symbolische Spiele, die mit Lernen gefüllt sind und in denen sie vorgeben, älter zu sein. Um einige Beispiele zu nennen, haben wir die klassischen "Väter und Mütter" oder das Spiel der "Ärzte". Sicher haben Sie auch gehört, dass Ihre Tochter gesagt hat: "Wir spielen Lehrer". Nun, all diese Spiele, die fast ausschließlich auf der Fantasie basieren, sind Social Games.

Sie sind sehr produktiv und um sie attraktiver zu machen, kann dieses Weihnachten eine großartige Idee sein, um auf Kostüme oder Miniaturreproduktionen wie Küchen, Supermärkte und Garagen zurückzugreifen. Um diese Dinge wieder zu kaufen, können wir nicht loslassen, dass das Spiel nach Ihrem Geschmack, Ihrer Neugier und Ihrem Temperament ablaufen muss.

Um das perfekte Spielzeug auszuwählen, benötigen Sie nur zwei Dinge

Die einzigen zwei Dinge, die wir als Eltern bei der Auswahl des perfekten Spielzeugs fordern können, sind: gesunder Menschenverstand und Gleichgewicht. So wie manche Kinder die Zähne vor anderen bekommen und auf die gleiche Weise, wie manche nur Milch und andere mit Kakao bevorzugen, gibt es Spiele, die den Bedürfnissen und dem Geschmack einiger Kinder besser entsprechen als denen anderer . Wir können nicht so tun, als ob unser Sohn ein bestimmtes Spielzeug mag, weil es für sein Alter am meisten empfohlen wird. Wir müssen ein Gleichgewicht zwischen dem Bildungsprozess, den wir mit all unseren Kindern im Allgemeinen durchführen wollen, und ihrer besonderen evolutionären Entwicklung beibehalten.

Elisa García

Video: Onboard Wittgenborn vom 04.08.2013


Interessante Artikel

Wie man Kinder dazu bringt, uns ihren Tag zu erzählen

Wie man Kinder dazu bringt, uns ihren Tag zu erzählen

Wenn ich einen Tag in der Schule meiner Kinder zusammenstellen müsste, bin ich überzeugt, dass ich es mit dem am besten geeigneten Begriff tun kann: Es ist "die Schule von La Nada". Weil Jedes Mal,...