Ski für Kinder: Skifahren lernen von klein auf

Die Skitechnik hat sich viel weiterentwickelt und in kurzer Zeit großen Veränderungen unterworfen, ebenso wie das Material und die Konditionierung der Skigebiete Sie machen es immer mehr geeignet, den Sport von zu genießen Skifahren für Kinder und in der Familie.

Die Stars der Winterferien sind seit rund 20 Jahren die Skigebiete für Familien. Ein grundlegender Aspekt für Familien mit Kindern in den Schnee ziehen und der Skisport war die Schaffung von Programmen und Dienstleistungen wie Skifahren in der Familie, wo Vorschläge für eine Winterreise für Familien gemacht werden, wo neben Skifahren oder Snowboarden auch andere Ferien im Schnee leben können.


Eigenschaften von Schneegärten für Kinder

In den Skigebieten für Familien gibt es bekannte Schneegärten, Bereiche für Kinder, die zwei Funktionen erfüllen. Zum einen ermöglichen sie Eltern das freie Skifahren, zum anderen bieten sie Kindern die Möglichkeit, mit dieser neuen Sportart anzufangen: Die Schneegärten bieten Eltern Sicherheit bei der Kontrolle ihrer Kinder und Komfort für Kinder. Darüber hinaus müssen sie die folgenden Bedingungen erfüllen:

- Sie haben ein flaches Land mit leichtem Hang und contrapendiente für die Einführung in den Ski von kleinen Kindern.
- Das Gehäuse ist eingezäunt und geschlossen.
- Sie müssen eine Kontrolle des Zugangs für die Identifizierung des Kindes (Karte, Startnummer) und die Datenerhebung der Eltern (Unterkunft, Abholzeit) haben.
- Genießen Sie einen komfortablen Schutz für Pausen und Mahlzeiten.
- Es hat ein kleines mechanisches Mittel.


Wie man Kindern das Skifahren beibringt

Der Unterrichtsplan der Skischule hängt vom Alter des Kindes und seinen physischen und psychologischen Merkmalen ab, da sich die Kinder zwischen 2 und 6 Jahren sehr unterscheiden.

1. Lebensraum zum Medium. Um das Kind mit dem Schnee vertraut zu machen, vor allem den flachen Bereich, in dem es Spaß macht, im Schnee zu spielen, Bälle und Puppen herzustellen ... und dabei ein Klima der Gemeinschaft und des Respekts zu schaffen.

2. Positionierung der Skier. Zunächst werden nicht zu harte Stiefel verwendet, damit sich Kinder bequem bewegen können. Die ersten Fälle dienen als Anpassung, um festzustellen, wie viel Spaß es macht, auf weichen Schnee zu fallen.


3. Verfolge eine kleine Steigung. In dieser neuen Aktivität gibt die psychomotorische Reife jedes Kindes dem Lehrer die Richtlinien für die Verwendung externer Hilfsmittel wie Handläufe, Strohhalme, Matten ...

4. Schieben Auf der Steigung sollte der Schlupf mit niedriger Geschwindigkeit beginnen und mit der Gegensteigung kompensiert werden. Die Kletteranstrengung für die Kinder wird mit der Belohnung der Abfahrt kompensiert.

Von hier aus beginnen die Kinder mit der alpinen Technik, bei der die Hilfe der Landformen mit größtmöglichem Nutzen und Geduld, Wiederholung, Nachahmung und dem Wunsch besteht, das Skifahren zu erlernen.

Skifahren lernen: Elemente, die mehr Spaß machen

Sein Einsatz basiert auf der Vorstellung:

- Stöcke. Seine Verwendung ist sehr vielfältig, sowohl um die Kurven zu markieren, als auch um Brücken zu bilden, um Downhill-Gruppen zu bilden.
- Keil Es erlaubt dem Kind, die Skier in einen Keil zu legen, indem es einfach durchrutscht.
- Ballons. Zahlreiche Spiele: Sie können von einer Seite zur anderen getragen werden, über dem Kopf, mit den Knien gehalten ...
- Schieben Sie. Das Kind wird von einer Seite der Spur zur anderen gebracht, wodurch es das Gefühl bekommt, sich zu drehen.
- Badenes. Sie helfen beim Gleichgewicht.
- Flagge Schleudern ist kein Problem.
- Tretboot Die Unabhängigkeit der Beinarbeit ist gewährleistet

Marisol Nuevo Espín
Hinweis: AEPEDI (Verband der Schulen, Lehrer und Wintersportler)

Video: DSV-Experten-Tipps | Wie Kinder lernen (Ski Alpin)


Interessante Artikel

Wie kann man Nachmittage für Kinder organisieren?

Wie kann man Nachmittage für Kinder organisieren?

Die Anpassung an einen Zeitplan bei der Rückkehr von der Schule ist für Kinder wichtig, da sie ihnen hilft, die Zeit am Nachmittag zu verteilen und das Beste daraus zu machen. Es ist ratsam, bereits...

Was tun mit den Kleinen in den Ferien?

Was tun mit den Kleinen in den Ferien?

Wenn der Sommer kommt, fragen sich viele Eltern die gleiche Frage: Was machen sie mit den Kleinen, wenn sie im Urlaub sind? In der Sommerzeit haben Kinder drei Monate ohne Schule, und so viel Zeit...

Ist Intelligenz vererbt?

Ist Intelligenz vererbt?

Sind Kinder geboren oder werden sie schlau? Seit Jahrzehnten sind Umweltschützer und Genetiker in Debatten darüber konfrontiert, ob Die Intelligenz wird vererbt oder nicht Die Diskussion darüber, ob...

Gebiss an Kindern bei Kindern, was zu tun ist

Gebiss an Kindern bei Kindern, was zu tun ist

Die Lernprozess von Kindern trägt bei vielen Gelegenheiten so viele mit sich Schläge. Obwohl dies natürlich ist, ist es auch wahr, dass sich Eltern Sorgen machen, vor allem wenn sie klein sind und...