Malen Sie gegen häusliche Gewalt die Welt von Orange

Gewalt gegen Frauen ist inakzeptabel, kann vermieden und vor allem verhindert werden. Das glaubt zumindest der Exekutivdirektor von UN Women, Phumzile Mlambo-Ngcuka. Und wie sie sind Hunderte von Menschen bereit, von morgen und für 16 Tage bis "malen Sie die Welt von Orange" im Einklang mit der UNiTE-Kampagne zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen und Mädchen.

Jeden 25. November die Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen Und wenn wir letztes Jahr eingeladen wurden, unsere Nachbarschaft in dieser Farbe zu färben, können wir 2015 noch einen Schritt weiter gehen, denn in den Worten von Ngcuka "gibt es Beweise für die Art von Aktionen, die die Gewalt stoppen können, bevor sie auftritt". .


Der Zweck der Organisation, die Südafrika betreibt, ist Förderung der Gleichstellung der Geschlechter und der Stärkung von Frauen. Es wurde 2010 gegründet, um den Prozess der Verbesserung der Lebensbedingungen des weiblichen Kollektivs auf der ganzen Welt zu beschleunigen, und sein Handeln geht immer davon aus, dass Frauen häufig Opfer von Gewalt und Diskriminierung werden und in den Prozessen schlecht vertreten sind der Entscheidungsfindung.

Gewalt als Pandemie in der Welt

Gesundheit, Begeisterung, Optimismus, Vitalität, Ermutigung, Gleichheit und Einheit sind die psychologischen Werte, die mit der für die Kampagne gewählten Farbe verbunden sind. Mit diesem und dem Motto "Malen Sie die Welt von Orange" wurde durch die Medien ein Appell gemacht, der wiederum dafür verantwortlich sein wird, eine Bewusstseinsnachricht zu verbreiten und eine bürgerliche Mobilisierung zu starten. Die Aktionen werden so bald wie möglich sichtbar, da an jedem 25. November der Tag der Beseitigung der Gewalt gegen Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt gefeiert wird. Die Infografiken des Appells der Vereinten Nationen bezeichnen das Problem als "globale Pandemie, die viele Formen annimmt".


Was führt zur Entstehung dieser Nomenklatur? Oder besser, was steckt dahinter? Wie erwartet: abschreckende Zahlen. Jede dritte Frau ist Opfer körperlicher oder sexueller Gewalt durch ihren Partner und seit 2012 sind dies die Autoren eines von zwei Mordfällen. Es ist kaum zu glauben, dass bisher nur 52 Länder Vergewaltigungen innerhalb der Ehe explizit bestraft haben. Außerdem leben rund 2.600 Millionen Frauen und Mädchen in Ländern, in denen Vergewaltigung durch Ehepartner noch nicht bestraft wird. Dies veranlasst den Exekutivdirektor der Vereinten Nationen zu der Überzeugung, dass "Gewalt gegen Frauen und Mädchen nach wie vor die am meisten tolerierte Verletzung der Menschenrechte ist".

Sichtbare Aktionen gegen Gewalt


Aus allen oben genannten Gründen ist es wichtig, dass die Hilfe sichtbar wird. Die Vereinten Nationen fordern die Verwaltung, Verbände, Wirtschaftsführer, Minister und Lehrer auf, eine Null-Toleranz-Politik gegen häusliche Gewalt festzulegen. Wir können damit anfangen, denjenigen zur Verfügung zu stellen, die verschiedene Wanderhilfsstationen benötigen, wie dies heutzutage an überfüllten Orten wie dem öffentlichen Verkehrsknotenpunkt Moncloa in Madrid geschehen ist. Es ist bereits bekannt, dass beispielsweise die Fahrer und Schaffner der Tuktuk von Kambodscha, die Fußballstars in der Türkei, die Beamten und Polizisten in Albanien, die Schulkinder von Südafrika und Pakistan und Hunderttausende mehr Menschen im ganzen Land sind. Welt nimmt Positionen ein.

Ihr Bit, um die Gewalt zu stoppen

Soziale Netzwerke, die unter anderen Umständen so viel Schaden angerichtet haben, können bei dieser Gelegenheit sehr hilfreich sein. Persönlich können wir dank ihnen unseren Beitrag leisten. Zieh dich in Orange an Verwenden Sie den Hashtag #orangetheworld der Welt zu rufen, dass du bist bereit, ein Problem zu stoppen, das häufig eine der Hauptbedrohungen für das soziale Ungleichgewicht darstellt. Erinnerst du dich daran? Bestseller von Albert Espinosa? Er hat es betitelt Die gelbe Welt und er sprach über Träume und wie sie mit Willen und Entschlossenheit erfüllt werden. Heute ist die Welt orange gefärbt und unser Ziel ist dasselbe. Wenn wir zusammenarbeiten, können wir es bekommen. Denken Sie daran, dass Initiativen wie diese die Aufgabe erleichtern, unseren Kindern zu erklären, wie wichtig es ist, für die Ungerechtigkeiten der Welt zu kämpfen, und dass gutes Verhalten von positiven Werten abhängig gemacht wird, die künftig auch für die Übertragung verantwortlich sind.

Elisa García

Video: Assassins Creed Odyssey - Easter Eggs | Ubisoft-TV [DE]


Interessante Artikel

Anhänger und Fans: Das Phänomen folgt mir

Anhänger und Fans: Das Phänomen folgt mir

Immer, in größerem Umfang oder während der Pubertät, hat man das Bedürfnis, nach einem Götzenbild zu suchen, das man bewundern kann. Schauspieler, Sänger, Sportler oder Laufstegmodelle waren...

Die Politik und das Interesse junger Menschen

Die Politik und das Interesse junger Menschen

Nur wenige Jugendliche sind in politische Parteien verstrickt, weil sie Apathie haben oder nicht wissen, dass "Politik machen" eine Möglichkeit ist, der Gesellschaft zu dienen und sie zu...

Jugendliche: Wenn Freundschaften ein Problem sind

Jugendliche: Wenn Freundschaften ein Problem sind

Das Konzept der Freundschaft erfordert gegenseitige Zuneigung und gegenseitige Wertschätzung, eine freiwillige Entscheidung auf beiden Seiten und ein Anliegen, anderen selbstlos und gewissenhaft zu...

Lernen Sie, Essen zu kauen: Lehren Sie Ihr Baby

Lernen Sie, Essen zu kauen: Lehren Sie Ihr Baby

Das Essen wird auch gelernt. Je früher wir unseren Kindern gute Essgewohnheiten einverleiben, desto besser. Die Einführung verschiedener Arten von Lebensmitteln in den Körper eines Babys sollte nach...