7 perfekte Nahrungsmittel gegen die Kälte

Im Winter ist es bei Kälte ratsam, unser Essen und vor allem das von Kindern an die niedrigen Temperaturen anzupassen. Einige Nahrungsmittel haben die Fähigkeit, die Körpertemperatur zu erhöhen, und andere eignen sich hervorragend zur Steigerung der Abwehrkräfte und zur Vermeidung klassischer Erkältungen. Entdecken Sie die 7 perfekten Nahrungsmittel gegen die Kälte.

Und im Winter fallen die Temperaturen definitiv ab und die Stunden des Lichts nehmen beträchtlich ab, da es später dämmert und früher dämmert. Wenn also die Kälte spürbar wird und Winterkleidung erforderlich ist, gibt es andere Verbündete, die gegen die Kälte ankämpfen können.

7 gesunde Nahrungsmittel gegen die Erkältung

Das Essen spielt eine sehr wichtige Rolle, um uns im Winter gesund zu halten. Hier haben Sie eine Auswahl der besten Lebensmittel, um unsere Körpertemperatur zu erhöhen und uns vor klassischen Erkältungen zu schützen:


1. Suppen und Brühen: Eine köstliche Suppe kann man am besten mit Hühnchen, Gemüse oder Fisch zu Hause zubereiten. Sie sind perfekt zum Aufwärmen, weil sie heiß sind und die Feuchtigkeitszufuhr fördern. Die Brühen liefern auch eine große Menge an Nährstoffen und diejenigen, die Hühner enthalten, haben entzündungshemmende Eigenschaften.

2. Infusionen: Tee- und Kräuteraufgüsse fördern die Verdauung, sind Antioxidantien und liefern dem Körper Nährstoffe. Sie neigen dazu, heiß zu sein, weshalb sie die Körpertemperatur erhöhen. Darüber hinaus dienen die Infusionen dazu, verschiedene durch Kälte verursachte Wirkungen, wie Halsschmerzen, zu mildern.


3. Hülsenfrüchte: Spanien war schon immer ein Land, in dem in den Wintermonaten im Vergleich zu anderen Ausrüstungen Löffelgeschirr vorherrschte. Dies ist der Grund, warum Kichererbsen (der berühmte Eintopf), Linsen oder Bohnen sehr häufig sind, wenn die Temperaturen fallen. Hülsenfrüchte sind gesunde Lebensmittel, sollten Teil einer ausgewogenen Ernährung sein und Mineralien, Proteine ​​und verschiedene Vitamine enthalten. Hinzu kommt, dass sie fettarm und reich an Ballaststoffen sind.


4. Ingwer und Knoblauch: Sicher haben Sie nie gedacht, dass diese beiden Produkte im Winter nützlich sind, aber die Wahrheit ist, dass beide Ihnen helfen werden, die niedrigen Temperaturen zu bekämpfen. Auf der einen Seite werden Sie mit Ingwer in diesen Monaten aufgrund der expektorierenden Eigenschaften keine Halsschmerzen oder Erkältungen erleiden. Auf der anderen Seite wirkt Knoblauch als natürliches Antibiotikum, um Allicin zu enthalten.

5. Fisch: lGesunde Fette, insbesondere Omega3, helfen bei der Erkältung. Diese Arten von Fetten kommen bei blauen Fischen (Sardinen, Lachs und Thunfisch ua) zum Einsatz, aber auch bei anderen gesunden Nahrungsmitteln, die Energie liefern, wie Chia oder Sojaöl.

6. Frucht: Vitamin C in Orangen und Kiwis schützt den Körper vor klassischen Winterinfektionen wie Erkältungen. Diese beiden gesunden Lebensmittel, die Teil einer ausgewogenen Ernährung sein sollten, sind auch eine Quelle für Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien. Es ist Obst und saisonale Früchte, so dass Sie sie leicht kaufen können.

8. Pasta, Reis und Vollkornbrot: lDie im Vollkorn enthaltenen Kohlenhydrate liefern ausreichend Wärme, um niedrigen Temperaturen standzuhalten.

Sie haben bereits ein gesundes Menü, das Sie in Ihre ausgewogene Ernährung aufnehmen müssen, um den Wintermonaten mit Garantien gerecht zu werden. Denken Sie nicht darüber nach, setzen Sie auf diese Produkte und genießen Sie die Kälte wie nie zuvor!

Elena Compte

Video: MEINE 6 TIPPS GEGEN KÄLTE! SO WIRD DIR WARM! WINTER 2018


Interessante Artikel

Tipps zum An- und Auskleiden Ihres Babys

Tipps zum An- und Auskleiden Ihres Babys

Das An- und Ausziehen Ihres Babys ist eine Aufgabe, die Sie fast mit geschlossenen Augen erledigen müssen. Zu Beginn kann es jedoch kompliziert sein, vor allem wenn Sie ein neues Elternteil sind. Die...