Frankreich bereitet Studenten einen Leitfaden über die Angriffe vor

Das französische Bildungsministerium hat soeben auf seiner Website veröffentlicht éduscol, das nationale Portal für Bildungsfachleute, ein Leitfaden, um über das zu sprechen Paris greift französische Studenten an. Dieser Leitfaden enthält eine Reihe pädagogischer Empfehlungen zur Beratung von Bildungsexperten. wissen, wie sie handeln sollen und was Sie Ihren Schülern sagen sollen bevor die Zweifel und Fragen über die Gewalt der Anschläge am Freitag, 13. November in Paris verübt wurden.

Unter den Prämissen, die in diesem Leitfaden für Lehrer und Lehrer enthalten sind, "ist es wichtig, nicht nach einer Erklärung der Angriffe in Paris zu suchen, die sich auf die persönlichen, philosophischen oder Überzeugungen der Opfer beziehen."


So organisieren Sie den Dialog im Unterricht ab Montag, 16. November

Aus dem französischen Bildungsministerium und über die Website des müssen Fragen und Fragen, die die Schüler beantworten kann sich während des Unterrichts manifestieren. In diesem Sinne stellt das französische Bildungsministerium fest, dass "den Schülern zuhören eine der ersten Aufgaben sein muss", und bietet auf dieser Seite eine Reihe von Ressourcen an, die Pädagogik- und Beratungsteams zur Verfügung stehen, darunter eine eine Reihe von Karten, die * in Klassendiskussionen einfließen argumentiert und führt mehr langfristige pädagogische Arbeit durch ".

Sprechen Sie darüber, was passiert ist Helfen Sie den Schülern, die Fakten zu verarbeiten und durch das Web weisen sie darauf hin, dass "Der Dialog ist Teil der pädagogischen Arbeit, die unerlässlich ist, um Kinder und Jugendliche bei der Bewältigung ihrer Gefühle zu unterstützen und in der vollständigen Aneignung dieser Gewalttaten ".


Neben diesen Empfehlungen stehen Schulen und Schulen im Allgemeinen auch psychologische Managementgruppen in Bereichen zur Verfügung, in denen Schüler, Familienmitglieder und pädagogisches Personal besonders betroffen sind. In den übrigen Bildungszentren, Universitäten und Sonderbildungszentren können auch die auf psychologische Unterstützung der Schüler ausgerichteten Managementgruppen eingesetzt werden, und zwar auf Verlangen der Schulleiter, wie auf dieser Seite erläutert.

Unterstützung für Studentenfamilien

Auf der Website des französischen Bildungsministeriums heißt es: "Die tödlichen Anschläge vom 13. November in Paris haben die Werte, auf denen unsere Republik und unsere Schule basieren, untergraben.Wesentliche Verantwortung: Geben Sie den Schülern Sicherheit und eine Erklärung".


Das französische Bildungsministerium empfiehlt, in Bezug auf Familien und nahestehende Personen auf die gleiche Weise zu handeln, den Dialog zu fördern, ohne Erklärungen zu finden. "Jeder ist Teil der von Trauer getroffenen Menschheit", sagt die Seite. Das pädagogische Personal muss das Alter und die Psychologie der Kinder im Auge behalten dass sie das Vertrauen haben, sich besser anzupassen, und dass die Kinder besser verstehen, was passiert ist ".

Marisol Nuevo Espín

Video: Jacque Fresco and Roxanne Meadows on 'On The Edge, with Theo Chalmers'


Interessante Artikel

Dialyse bei Kindern, was sind diese Behandlungen?

Dialyse bei Kindern, was sind diese Behandlungen?

Kein Vater mag es, seinen Sohn im Krankenhaus zu sehen, aber manchmal gibt es keine andere Möglichkeit, als sie in diese Zentren zu bringen, um ihre Gesundheit zu erhalten. Die Härte einiger...

Die Großeltern und ihre Beziehung zur Familie

Die Großeltern und ihre Beziehung zur Familie

Von Anfang an müssen wir die Grenzen gut festlegen, was uns helfen wird, eine freundschaftlichere Beziehung zu haben Großeltern, Eltern und Enkelkinder. Eine Versuchung besteht darin, dass die...

Die Schulen geben nur ungern Fälle von Mobbing zu

Die Schulen geben nur ungern Fälle von Mobbing zu

Die Mobbing Es ist definiert als Einschüchterung und Misshandlung von Schulkindern, die im Laufe der Zeit wiederholt und aufrechterhalten werden, fast immer fern der Augen von Erwachsenen, mit der...