Fünf Dessert-Ideen mit Kastanien für diesen Herbst

Die Herbst Es ist eine ganz besondere Zeit. Die Blätter fallen, der Regen kommt und die Kälte kehrt zurückObwohl alles in einer sehr "erträglichen" Maßnahme, die weiterhin angenehme Spaziergänge in den Parks der Stadt oder des Berges macht. Wenn etwas für diese Jahreszeit charakteristisch ist, sind dies die Herbstnüsse, unter denen die Kastanien hervorstechen.

Wer betrinkt sich nicht der Geruch von Kastanien Gebraten, dass wir durch die Straßen der Städte genießen können? Es ist ein eindeutiges Zeichen dafür, dass wir im Herbst sind, und eine gute Ausrede, um unsere Hände zu wärmen, wenn ihnen zu kalt wird, richtig? Dieses Trockenobst bietet viele Möglichkeiten für verschiedene Desserts. Möchten Sie einige davon probieren? Zieh deine Schürze an ... und achte auf diese Rezepte!


Nährstoffeigenschaften von Kastanien

Die Kastanien sind eine sehr nützliche Nuss was sich durch wenige Kalorien auszeichnet, die mit einem hohen Gehalt an Ballaststoffen, Eiweiß und Kohlenhydraten kombiniert werden. Die perfekte Mischung! Sein hoher Fasergehalt Macht es gut gegen Verstopfung. Sie sind auch eine Quelle für Mineralien wie Magnesium, Kalium, Eisen und Phosphor.

Kastanien sind im Wesentlichen ein sehr empfehlenswertes Essen für Kinder, Studenten, Sportler, Menschen in Zeiten der Genesung, Asthenie oder Unterernährung. Sie müssen nur vorsichtig sein, wenn Sie Diabetiker sind: Es wird empfohlen, den Verbrauch zu reduzieren, da er reich an Kohlenhydraten ist.


Dessertrezepte mit Kastanien

Kastanienkuchen

Zutaten:

150 g Kastanienmehl (ca. 250 g rohe Kastanien zum Rösten)

100 g geschälte und gehackte Kastanien

100 g Weizenmehl

1 Hülle mit chemischer Hefe

1/2 Teelöffel Backpulver

200 g Zucker

200 g Butter in Salbe

5 Eier

1 Glas Vollmilch

1 Spritzer Kaffeelikör (Baileys oder ähnliches)

Glaszucker zum Dekorieren

Kastanien Flan

Zutaten:

-450 g von Kastanien

-6 Eier

-300gr. von Käse

-500 ml Milch

-200 mg. Zucker

Kastanienpudding

Zutaten:

-500gr Kastanien

-125 g rohe Mandeln

-50gr. Weißzucker


-500 ml Von Milch

-150 ml. Von der Sahne bis zum Dessert

-Ein paar Tropfen Vanilleessenz

Kastanienkuchen

Zutaten:

- 200gr. Weizenmehl

-Salz

- Backpulver

-Drei Eier

-100gr. brauner Zucker

-20cl. Anis

-200gr. von Kastaniencreme

-50gr. von Milch

-100gr. von Olivenöl

-Marron-Glacé (kandierte Kastanien)

Schokoladen- und Kastanienkuchen ohne Ofen

Zutaten:

250 g Kastanienpüree

150 g Fondantschokolade

100 g Zucker

100 g Butter

50 ml Milch

Es kann Sie interessieren:

- Herbstnüsse

- Dessert Ideen mit Kürbis

- Vorsicht vor Nüssen

Video: Top 5 DIY Ideen für den Herbst | Drachen, Kerzen, Kastanien, Seife und Fledermäuse selber machen


Interessante Artikel

Der Grippeimpfstoff ist in 8 von 10 Fällen wirksam

Der Grippeimpfstoff ist in 8 von 10 Fällen wirksam

Kopfschmerzen, Fieber, Unwohlsein und Muskelschmerzen sind die charakteristischen Symptome der Grippe. Beim jüngsten verursacht die Grippe auch Erbrechen, Durchfall und sogar Bronchialbeschwerden....

Das Geheimnis der Bildungsinnovation

Das Geheimnis der Bildungsinnovation

Innovation in der Bildung bedeutet nicht nur, die Technologie in die Klassenräume zu integrieren, der Wandel muss tiefer sein und auf das Kind als Protagonist des Lernens ausgerichtet sein....

5 aktuelle Verhaltensweisen von schlechter Bildung

5 aktuelle Verhaltensweisen von schlechter Bildung

Bildung ist ein Prozess der Sozialisierung von Individuen. Wenn eine Person die entsprechende Ausbildung erhält, assimiliert und lernt sie Wissen, das sie in bestimmten Situationen unterstützen kann....