Die Rolle des Vaters während der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft und in den ersten Lebensmonaten hat das Kind meist Kontakt mit seiner Mutter, lebt aber nicht isoliert davon, sondern befindet sich in einem sozialen Kontext, der den Vater und andere Angehörige umfasst. Der Einfluss all dieser Menschen ist sehr groß, sowohl direkt auf das Kind als auch durch die Mutter, wenn sie mit ihm schwanger ist.

Die Rolle all dieser Menschen hat jedoch weniger Interesse gefunden und wurde weniger untersucht. Vielleicht wegen Freuds Theorie, dass die Beziehung zur Mutter alle nachfolgenden Beziehungen bildet. Dies reduzierte die Bedeutung der Vaterfigur.

Es gibt eine klassische Idee, bei der der Vater bereits im fortgeschrittenen Alter eine wichtige Rolle in der Entwicklung seines Sohnes spielt, jedenfalls nach der Stillzeit. Es gibt jedoch Diskrepanzen über diese Aussage, da immer mehr Beweise dafür sprechen, dass Babys im Mutterleib die Emotionen der Mutter spüren und die Zuneigung von sowohl ihrem Vater als auch ihrem Vater brauchen und nicht nur ihre Gehirnentwicklung beeinflussen, sondern auch beeinflussen auch in der Persönlichkeit wird er in seinem zukünftigen Leben haben.


Wie fühlt sich der Vater während der Schwangerschaft?

Laut Hebamme Helena Gunzbourg: "Es ist ein Fehler zu glauben, dass Schwangerschaft und Geburt nur Frauen betreffen, und der Mann lebt auch eine echte Revolution."

- Das Gefühl der Aufgabe ist eines der am meisten wiederkehrenden. Körperliche Veränderungen bei der Mutter (Übelkeit, Erbrechen, verstauchte Haut, Schwierigkeiten beim Erinnern) sowie der Gedanke, dass die Schwangerschaft fortfahren kann, unabhängig davon, ob die Vaterfigur vorhanden ist oder nicht, kann dazu führen, dass sich viele Männer von der Schwangerschaft ausgeschlossen fühlen Rolle spielen sie bei der Erziehung und Entwicklung von Sushijos.


- Eine sehr häufige Angst bei zukünftigen Vätern ist die Angst, kein guter Vater zu sein.Der Vater könnte sich Sorgen machen, eine Familie ernähren zu müssen, Angst zu haben, kein gutes Beispiel für das Kind zu sein, und Angst um die Betreuung des Neugeborenen.

- Angst vor einem veränderten Lebensstil. Kommen Sie mit Freunden ohne Stunde zurück und legen Sie sich hin und stehen Sie zum gewünschten Zeitpunkt auf. Viele Änderungen werden erforderlich sein, aber die Ankunft des Babys wird Sie glücklich machen, dass jedes Opfer unbedeutend wird

- Ängste hinsichtlich der Familienwirtschaft und vor allem dann, wenn das Einkommen, das sich aus dem Beitrag der beiden in nicht allzu ferner Zukunft ergibt, auf die Hälfte reduziert wird. Der Schlüssel ist zu organisieren.

Angst, nicht zu wissen, wie man sich um das Baby kümmert. Es ist etwas, das nicht automatisch gelernt wird, sobald Sie erfahren, dass Sie Vater werden. Aber mach dir keine Sorgen, denn es ist etwas, was Tag für Tag gelernt wird.


Was kann der Vater während der Schwangerschaft begleiten?

Die Figur des Vaters ist eine emotionale Unterstützung, bei der die Mutter sich selbst unterstützen wird und die ihr dabei hilft, eine ruhige Schwangerschaft zu führen, die für das geborene Kind von Vorteil ist. Einige Dinge, die der Vater während der Schwangerschaft tun kann, sind:

1. Begleiten Sie Ihren Partner bei ärztlichen Untersuchungen: Gehen Sie zu den Ultraschall. Albebe kann eine sehr positive Erfahrung sein.

2. Helfen Sie der Mutter im mütterlichen Unterricht (etwa zum dritten Schwangerschaftszeitraum): Atemhilfe, Umsetzung der Massagerichtlinien usw.

3. Informationen suchen: Sammeln Sie Informationen im Internet, Bücher, Gespräche usw.

4. Treffen Sie die Vorbereitungen: dekoriere den Raum, kaufe Kleidung, habe eine Lamaleta für "den großen Tag" vorbereitet, Papiere usw.

Für all das ist die Figur des Vaters, die in diesen Monaten eine Schlüsselrolle spielen wird, die Schwangerschaft für beide ein besonderer Moment.

Borja Quicios Abergel. Psychologin, spezialisiert auf Bildung. Autor des Blogs De hijos y padres.

Schwangerschaftskalender Woche für Woche

Klicken Sie auf jedes Blütenblatt oder Kreis, um den Inhalt Ihrer Schwangerschaftswoche bzw. des Schwangerschaftstrimesters anzuzeigen.

Video: Was kann ich als VATER während einer GEBURT tun?


Interessante Artikel

Muttermilch: Die Vorteile des Stillens Ihres Babys

Muttermilch: Die Vorteile des Stillens Ihres Babys

Die Geburt unseres Sohnes wird uns mit Freude erfüllen, aber auch Zweifel daran, ob es günstiger ist, zu stillen oder zu trinken. Die unbestreitbaren Vorteile des Stillens lassen jedoch keinen...