7 Fütterungstipps von AEP-Kinderärzten

Eine vollständige und ausgewogene Ernährung seit der Kindheit hat die Kraft, die Gesundheit zu erhalten und Krankheiten vorzubeugen. Die Kinderärzte des spanischen Verbandes für Pädiatrie AEP haben eine Reihe von 7 Tipps zur Strukturierung und Verbesserung der Ernährung von Kindern entwickelt. Dies sind die Tipps der Supersana-Truppe und der Super Power of Food, die ihre Website im Bereich Supermächte der AEP anbietet.

Diese ausgewogene Ernährung bei Kindern wird mit einer abwechslungsreichen Ernährung erreicht, die alle Lebensmittelgruppen umfasst. Nach Ansicht der Kinderärzte der AEP: "Wenn Kinder von Anfang an alles essen, gewöhnen sie sich für immer daran."

7 Tipps für eine gute Säuglingsernährung

1. Melden Sie sich für die Mittelmeerdiät an. Die Grundprinzipien der mediterranen Ernährung haben wir sehr gut in unserer Kultur verwurzelt. Sie sind darauf ausgerichtet, der Ernährung von Gemüse Vorrang einzuräumen. Dazu gehören Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte, Getreide wie Brot, Nudeln, Reis und mehr Geflügel und Fischfleisch als rotes Fleisch.


2. Frühstücken Sie immer vor dem Unterricht. Es ist sehr wichtig, das Frühstück nicht auszulassen verbessert die Leistung in der Schule,Ich helfe dabei, ein ausreichendes Gewicht aufrechtzuerhalten, weil es verhindert Essen Sie während des restlichen Tages mehr Quantität und liefern Sie Energie, Proteine ​​und Vitamine, mit denen wir den Körper gegen einige Krankheiten stärken.

Das ideale Frühstück sollte aus Milch, Müsli (Brot, Kekse, Flocken, vorzugsweise ganz) und Obst oder Tomaten (ein ganzes Stück oder natürlicher Saft) bestehen. Verbessert die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit und beugt Übergewicht vor.

3. Essen Sie wann immer Sie als Familie können.Es ist ratsam, langsam zu essen, gut zu kauen, am Tisch zu sitzen und ohne Ablenkungen wie Fernsehen oder Handy. Das Essen in der Familie hat viele Vorteile, darunter das Helfen von Kindern, gute Essgewohnheiten zu lernen, ein Beispiel für gesunde Ernährung zu geben und wertvolle Familienzeit miteinander zu verbringen.


4. Essen Sie 5 Stück pro Tag von Obst, Gemüse und Gemüse. Zwei oder drei müssen ganze Früchte und Bissen sein. Obst ist ein besseres Dessert als eine Molkerei. Nicht mehr als ein Glas frisch gepresster Saft täglich.

5. Machen Sie täglich 5 Mahlzeiten. Frühstück, Mittagessen und ein leichtes Abendessen. Außerdem ist es vormittags und zu den Imbissen besser, frisches Obst oder Sandwich zu essen, als abgepackten Saft oder industrielles Gebäck.

6. Nehmen Sie ungefähr einen halben Liter Milch pro Tag. Auf diese Weise erhalten Sie die Menge an Kalzium, die Ihre Knochen im Wachstumsstadium benötigen.

7. Verbrauchen Sie nicht zu viel Fett. Es verwendet pflanzliche Öle (insbesondere Olivenöl). Außerdem entfernt es sichtbares Fett von Fleisch oder Hühnerhaut. Kochen Sie die Gerichte auf einfache Weise, dh gekocht, gegrillt oder gebacken.

Marisol Nuevo Espín


Video: 2. Türchen im Sandra Fencl Adventskalender: Gewinne eine kostenlose Unterrichtseinheit bei mir!


Interessante Artikel

Dein erstes Weihnachten als Mutter

Dein erstes Weihnachten als Mutter

Die Dein Baby ist das erste Weihnachten Es ist eine ganz besondere Veranstaltung für Sie und den Rest Ihrer Familie. Ein neues Mitglied ist gerade zu Hause angekommen, Ihr Baby, und Ihr Zuhause wird...

Kinder und Fette: finden Sie den Mittelpunkt

Kinder und Fette: finden Sie den Mittelpunkt

Es ist bewiesen: zu Kinder sie lieben das "fettige" Mahlzeiten. Nuggets, Hamburger, Hot Dogs, Chips usw. Die Fetteinfach so Proteine, die Hydrate oder die Vitamineist für seine Entwicklung...

Kampfsport für Kinder: Leistungen und Typen

Kampfsport für Kinder: Leistungen und Typen

Die Kampfkunst Sie sind wie ein großer Supermarkt, in dem Sie das Produkt auswählen können, das Sie am meisten interessiert. Es gibt viele Themen rund um Martial Arts, zum Beispiel Gewalt. In diesem...