Die Ausgaben für die Rückkehr in die Schule werden vom Einkommen abgezogen

Die Steigung des Septembers ist bei Familien mit Kindern aufgrund der Kosten, die durch die Rückkehr zur Schule entstehen, berühmt. Uniformen, Lehrbücher, Schulmaterial, Sprachunterricht ... und eine Summe von Kosten und Folgekosten verschärfen den Gürtel für viele Familien. Viele dieser Ausgaben sind jedoch in der Einkommensteuererklärung absetzbar. Daher sollten Sie die Kaufkarten oder Rechnungen aufbewahren, um diese Kosten für die Rückkehr in die Schule zu begründen.

Zurück zur Schule: die Ausgaben, die von den Communities abgezogen werden

Wir sagen Ihnen, was die Kosten für die Rückkehr in die Schule sind, die von den autonomen Gemeinschaften im Einkommen abgezogen werden.

Gemeinschaft von Madrid
Familien, die ihre Kinder in ein öffentliches Zentrum bringen, können von den folgenden Ausgaben abgezogen werden:


- 15% der Schulgebühren. Es erstreckt sich auch auf Charterschulen. Enthält keine Lehrbücher.
- 10% auf Kosten im Zusammenhang mit dem Sprachunterricht.
- 5% der Ausgaben in Schuluniformen.

Die Obergrenze beträgt 400 Euro pro Kind für den Abzug für den Sprachunterricht, der auf 900 Euro erhöht wird, wenn sie auch den Abzug für das Schulgeld akzeptieren.

Asturien
Diese Gemeinschaft enthält neue Abzüge. Sie sind die folgenden:

- Abzug von 15% der Kosten für Kindergärten, dh Kindergärten von 0 bis 3 Jahren, mit einem Höchstbetrag von 330 Euro für jedes Kind, sofern die Steuerbemessungsgrundlage weniger als 25.000 Euro für die Einzelbesteuerung und 35.000 für das gemeinsame Unternehmen beträgt.
- Abzug von 50 bis 150 Euro für den Kauf von Lehrbüchern und Schulmaterial für die Primar- und Sekundarstufe nur, wenn die Steuerbemessungsgrundlage 25 000 Euro nicht überschreitet.


Valencianische Gemeinschaft
- Arbeitslos. Diese Gruppe hat für Schulmaterialien und Lehrbücher Abzüge von maximal 100 Euro.
- Abzug von maximal 100 Euro in Lehrbüchern und Schulmaterialien, sofern die Steuerbasis 24.000 Euro nicht überschreitet.
- Abzug von 15% der Kosten für die Tagesbetreuung für Kinder unter 3 Jahren mit einem Limit von 270 Euro.

Extremadura
- Abzug von 15 Euro pro Kind zwischen 6 und 15 Jahren beim Kauf von Büchern und Schulmaterial. Nur für die Steuerbemessungsgrundlage von weniger als 19.000 Euro bei Einzelbesteuerung und 24.000 Euro für die gemeinsame Steuer.

Kastilien und León
Abzüge für Arbeitnehmer bei Einstellung einer zu Hause beschäftigten Person oder Ausscheiden eines Kindes in einen Kindergarten:

- 30% des Gehalts an die zu Hause Beschäftigte, maximal jedoch 322 Euro.
- 100% der Ausgaben in intantilen Zentren dürfen maximal 1.320 Euro betragen.


Galicien
- Abzug von 30% des Gehalts an eine zu Hause Beschäftigte oder an Kindergärten von 0 bis 3 Jahren. Die maximale Grenze des Abzugs beträgt 400 Euro.

Balearen
- Abzug von 100% der Investitionen in Bücher und Schulmaterial, sofern die Steuerbasis 25.000 Euro nicht überschreitet.
- Abzug von 15% mit einem Limit von 100 Euro pro Kind für Sprachen vom zweiten Zyklus der frühkindlichen Bildung bis zum Abitur und Informationszyklen für spezifische berufliche Ausbildung.

Murcia
- Abzug von 15% der Ausgaben in Schulen für Kinder unter drei Jahren, maximal 330 Euro pro Jahr für die Einzelbesteuerung und 660 Euro pro Jahr für die gemeinsame Steuer für jedes Kind zwischen 0 und 3 Jahren.

Aragonien
- Abzug von 100% beim Kauf von Büchern und Schulmaterialien für die Grundschule und die Sekundarstufe.
- Abzug von 15% für die Kosten für die Tagesbetreuung für jedes Kind unter 3 Jahren, höchstens jedoch 250 Euro.

Kanarische Inseln
- Abzug von bis zu 1.500 Euro für jedes Kind bei den Studienkosten. Die Grenze steigt auf 1.600 Euro, wenn die Beitragsbasis weniger als 33.000 Euro beträgt.
- Universität Dieser Abzug gilt für die Kosten der Hochschul- oder Berufsausbildung, sofern die Laufbahn auf der Wohninsel nicht verfügbar ist, das Kind nicht mehr als 6.000 Euro einbringt, das Alter von 25 Jahren noch nicht erreicht hat und immer noch von seinen Eltern abhängig ist. Die Beitragsbasis der Eltern darf 52 000 Euro für die gemeinsame Besteuerung und 39 000 für die Einzelperson nicht überschreiten.

Castilla La Mancha
- Abzug von 100% der Kosten für den Kauf von Lehrbüchern und Schulmaterial nur für Grundschulkinder.
- Abzug von 15% der Sprachausgaben.

Marisol Nuevo Espín

Video: Extra 3 vom 01.03.2018 | extra 3 | NDR


Interessante Artikel

Dekalog, um mit dem Training zu beginnen

Dekalog, um mit dem Training zu beginnen

Zu den guten Zwecken, die wir alle vor allem in Bezug auf Gesundheit haben, gibt es eine von Übung. Das Tragen von Schuhen und Sportbekleidung ist im Prinzip nicht einfach, aber sicherlich ist es am...