Der neue Touran gehört zu den sichersten in Europa

Das neue Volkswagen Touran hat bei den unabhängigen Euro NCAP-Sicherheitstests die höchste Punktzahl erreicht. Die neueste Generation des beliebten Familien-Minivans wurde erreicht Fünf-Sterne-BewertungDamit zählt es zu den sichersten Fahrzeugen in Europa, da es die höchste Punktzahl für den Versionen von fünf und sieben Stellen. Passagiere und Fußgänger sind bei einem Unfall hervorragend geschützt.

Was bewerten Euro NCAP-Sicherheitstests?

Euro NCAP bewertet in seinen Tests vier Hauptaspekte: Insassenschutz für Erwachsene, Insassenschutz für Kinder, Fußgängerschutz und Sicherheitsunterstützung. Euro NCAP gilt als eine der wichtigsten Referenzen für Fahrzeugsicherheit in Europa. In diesem Jahr waren die Testbedingungen noch schwieriger und der neue Touran bestand die anspruchsvollen Euro NCAP-Tests mit hervorragenden Ergebnissen, unter anderem dank eines erstklassigen Sicherheitspakets, das aus einer optimierten Karosseriestruktur und einer Kombination bestand hocheffektiver Gurt, Sitz und Airbag sowie innovative Fahrerassistenzsysteme.


Während der umfassenden Sicherheitsprüfung für erwachsene Passagiere erhielt der neue Touran nach folgenden Tests 88% der Höchstpunktzahl: Frontalaufprall bei 64 km / h gegen eine verformbare Barriere an 40% der Vorderfläche des Fahrzeugs; Frontalaufprall bei 50 km / h gegen eine starre Barriere auf 100% der Frontfläche; Seitenaufprall bei 50 km / h gegen die seitliche Struktur des Fahrzeugs; und Seitenaufprall bei 32 km / h gegen einen Mast.

Hervorragende Ergebnisse im Kinderschutztest

Der neue Familien-Minivan, der in den Versionen mit 5 und 7 Sitzen den neuesten Tests unterzogen wurde, erzielte auch im wichtigen Bereich des Kinderschutzes hervorragende Ergebnisse. Dank der ISOFIX-Serie Anker und Top Haltegurt Bei Kinderstühlen fügte der neue Touran 89% der möglichen Punkte hinzu.


Im Bereich Fußgängerschutz erhielt der Touran eine Gesamtpunktzahl von 71%. Besonders geschätzt wurden hier die Konstruktionsdetails von Touran, die das Verletzungsrisiko für Passanten reduzieren.

Der neue Volkswagen Touran verfügt serienmäßig über zahlreiche Sicherheitselemente. Darunter befinden sich die Airbags für den Fahrer und den Beifahrer (mit Deaktivierung für Letzteren und einschließlich Knieairbag auf der Fahrerseite) sowie ein Kopfairbagsystem für die vorderen und hinteren Insassen, einschließlich Seitenairbags. Darüber hinaus wurden Kopfstützen optimiert, die das Risiko von Schleudertrauma bei Auffahrunfällen sowie Sicherheitsgurtanzeigen für alle Sitze minimieren.

Der neue Touran enthält außerdem standardmäßig Systeme wie die elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) mit Unterstützung bei der Gegenlenkung, ABS mit Bremsassistent, das mehrfache Antikollisionsbremssystem, die Reifendruckkontrolle und den Ermüdungsdetektor für Fahrer.


Video: #005 Der Wohnwagen, das Abreissseil als Rettungsleine und die Hollandöse - so geht's!


Interessante Artikel

Frühes Liegen hilft, Übergewicht zu verhindern

Frühes Liegen hilft, Übergewicht zu verhindern

A erholsamer Schlaf Es ist in vielerlei Hinsicht wichtig, von der Erholung bis zu anderen Themen wie der Vorbeugung gegen bestimmte Krankheiten. Dafür ist es gut, dem Jüngsten des Hauses gute...

Die zweite Schwangerschaft

Die zweite Schwangerschaft

Die zweite Schwangerschaft hat einen großen Vorteil für die Mutter, und sie hat mehr Erfahrung. Sie ist körperlich besser vorbereitet und findet es nicht so schwierig, auf die Umstände ihrer zweiten...