(Video) Wie Ihr Baby reagiert, wenn Sie während der Schwangerschaft rauchen

Die vielen Gefahren des Rauchens Für die Person, die den Zug zur Zigarre bringt, sind sie allen bekannt, obwohl sie von vielen ignoriert werden. Das ist auch bekannt die schwangere frau sollte nicht rauchen, weil die negativen Folgen für das Baby, das es trägt, verdoppelt werden. Wenn Sie ein grafischeres Argument wünschen, um zum Zeitpunkt der Schwangerschaft mit dem Rauchen aufzuhören, sollten Sie dies nicht tun verpassen Sie dieses schockierende Video.

In den Bildern, die mit hochwertigem 4D-Ultraschall aufgenommen wurden, können wir sehen, wie das Baby scheint vor Schmerzen oder Unmut in seinem Bauch zu verziehen, wenn seine Mutter raucht, Was würde dazu führen, die schädlichen Wirkungen von Schnupftabak während der Schwangerschaft nachzuweisen?


Experten haben die schwangere Frauen Zigaretten wegen des immensen Risikos, das sie für Kinder haben, hinter sich zu lassen, insbesondere damit früh geboren und mit Atemproblemen, sowie einen frühen Tod. In dieser Zeile glauben Forscher, dass sie die Auswirkungen des Rauchens auf Babys im Bauchbereich zeigen können, und sie haben dies mit diesem leistungsstarken Video gemacht.

Rauchen in der Schwangerschaft niemals

Dr. Nadja Reissland vom James Cook University Hospital in Middlesbrough (England, Vereinigtes Königreich), hat hunderte Babybewegungen untersucht und aufgezeichnet durch Ultraschall in 4 Dimensionen.


Wie in der britischen Zeitung The Telegraph, die dieses interessante Projekt aufgegriffen hat, erklärt wurde, überwachte der Arzt 20 Mütter, die in das Gesundheitszentrum gingen, von denen vier täglich 14 Zigaretten rauchten. Nachdem sie die Bilder nach 24, 28 und 36 Wochen analysiert hatte, stellte sie fest, dass die Föten von Müttern rauchten Sie zeigten deutlich hohe Gesichtsbewegungen und dass sie sich viel mehr an sich rührten als die Babys von nichtrauchenden Müttern.

Gefahren für das Baby in der Schwangerschaft

Auf diese Weise wird die Pilotstudie, die als diente gutes Beispiel für Tabakschäden bei Babys, stellt fest, dass Babys von rauchenden Müttern die Entwicklung des zentralen Nervensystems verzögern, eine Schlussfolgerung, die in der internationalen Zeitschrift Acta Paediatrica veröffentlicht wurde.

"Es braucht eine Hauptstudie zur Bestätigung dieser Ergebnisse und studieren spezifische Effekte, einschließlich der Interaktion zwischen mütterlicher Stress und Rauchen", erklärte der Arzt, der immer noch vertraut, dass diese Bilder vielen Müttern helfen, mit dem Rauchen für ihre Kinder aufzuhören.


Angela R. Bonachera

Video: Erschreckende Bilder: Schon im Mutterleib zeigen Föten Raucherschäden


Interessante Artikel

Schlüssel zur Bekämpfung von Migräne

Schlüssel zur Bekämpfung von Migräne

Eine gesunde, abwechslungsreiche und vollständige Ernährung, die den Rhythmus und die Zeitpläne für Mahlzeiten und Schlaf nicht ändert, sind zwei Schlüsselelemente zur Bekämpfung von Migräne, einer...