Spanien, das Land mit den meisten Urlaubstagen

Spanische Studenten führen das Ranking von Urlaub Laut einem Bericht des Reisebüros Expedia, der von der IMF Business School mit insgesamt 3 Monaten gesammelt wurde, sind die Sommer die geringsten Schulferien Sie haben, da sie insgesamt nur 6 Wochen sind.

Ein paar Urlaubstage genießen auch andere europäische Länder wie die Schweiz, das Vereinigte Königreich, Dänemark, die Niederlande und Liechtenstein, obwohl in einigen Fällen dieser Mangel herrscht Urlaubstage Es wird mit freien Tagen kompensiert, die während des Kurses verteilt werden. Dies geschieht beispielsweise in Frankreich, wo es 62 Feiertage gibt, die zu den Sommerferien beitragen, oder in der Türkei, wo bis zu 19 Tage während des Kurses berücksichtigt werden. Im Gegensatz dazu haben die Schüler in anderen Ländern wie Italien einen langen Sommer und einen weiteren Monat Urlaub, der über das gesamte Schuljahr verteilt ist.


Haben Kinder im Sommer zu viele Ferien?

Einige Agenturen haben sich in dieser Hinsicht geäußert und über die Notwendigkeit einer Neuordnung des Schulkalenders informiert. Aus der nationalen katholischen Konföderation der Eltern und der Eltern der Studenten (Concapa) heißt es, dass "Kinder die Gewohnheit des Lernens verlieren und Eltern es sehr schwer finden, Zeitpläne in Einklang zu bringen, was zu Kosten in Lagern und Aktivitäten führt, die noch mehr Hypotheken belasten an Familien jetzt. " In dieser Linie hat die spanische Vereinigung der Elternvereinigungen (Ceapa) "die Notwendigkeit ausgedrückt, die Debatte im Schulkalender anzusprechen, die Sommerferien zu kürzen und die Tage während des gesamten Kurses zu verteilen."


Wir Eltern haben auch mehr Urlaub

Nach Angaben von Vacation Deprivation 2014 der Reiseagentur Expedia.es haben die Spanier, Deutschen, Franzosen und Dänen die meisten Urlaubstage mit insgesamt 30 Tagen, während die europäischen Arbeitnehmer einen Durchschnitt von 28 haben Urlaubstage pro Jahr. Diese Zahl ist vor allem im Vergleich zu den Arbeitnehmern im asiatisch-pazifischen Raum und in Nordamerika mit 10 bis 15 Urlaubstagen pro Jahr von großer Bedeutung. Zum Beispiel haben Japaner 10 bis 20 Tage Urlaub, während sie in China je nach Alter nur 5 bis 15 Tage haben.

In Europa beträgt die durchschnittliche Anzahl der Ferientage pro Jahr etwa 25 Tage. Es ist jedoch zu beachten, dass Spanien auch die Rangliste der Länder anführt, in denen mehr Arbeitsstunden geleistet werden. Die Briten haben 26, die Italiener 28 Tage und 25 die Österreicher, Deutschen, Norweger und Schweden.


Aus diesem Bericht geht auch hervor, dass Spanien eines der Länder der Europäischen Union ist, in dem mehr Feiertage pro Jahr an 14 Festtagen pro Jahr stattfinden, von denen 10 nationale Feiertage, 2 regionale Feste und 2 lokale Feste sind. Sie begleiten Spanien in dieser Liste von Ländern mit mehr Ferien im Jahr Griechenland mit insgesamt 12 Ferien; Frankreich und Italien mit 11 Tagen Feier; Deutschland und Finnland mit 10 Tagen; Portugal mit 9; Großbritannien mit 8; und Holland mit 7 Feiertagen pro Jahr.

Marisol Nuevo Espín

Video: Sonne, Strand und Stress - Deutsche im Urlaub [HD Doku deutsch]


Interessante Artikel