Schlüssel zur Pflege von exotischen Tieren zu Hause

Wenn Sie aus dem Urlaub zurückkehren, ist es üblich, mit einem neuen Mitglied in der Familie anzukommen. Es ist üblich, dass sich Kinder in ein exotisches Haustier verlieben, das sie während der Reise im Urlaub kennengelernt haben. Jetzt müssen Sie wissen, wie sie sich zu Hause um sie kümmern müssen.

Diese exotischen Tiere, zu denen Meerschweinchen, Zwergkaninchen, Frettchen, Reptilien und Vögel gehören, sind keine häuslichen Hunden oder Katzen, sondern können ein liebenswertes Haustier für die ganze Familie werden.

Richtlinien für die Pflege exotischer Tiere zu Hause

Möchten Sie wissen, wie Sie Ihr exotisches Tier richtig pflegen? Das Offizielle Veterinärkollegium von Barcelona bietet die folgenden Richtlinien, um die Besonderheiten der einzelnen Tierarten, ihre Eigenschaften und die Sorgfalt kennenzulernen, die sie benötigen, wenn sie zu Hause mit Kindern leben. Auf diese Weise können Sie Ihr Wohlbefinden garantieren.


Kleine Säugetiere: Frettchen, Meerschweinchen oder Zwergkaninchen

Diese kleinen Haustiere sind zum Liebling von Familien geworden, die zu Hause nicht viel Platz haben.

Standort. Kleine Säugetiere benötigen geräumige Käfige mit Zubehör wie Spielzeug und Material für Kaninchen und weiche Erde, damit sie graben können, im Fall von Frettchen. Es ist notwendig, die Käfige von den Luftströmungen fern zu halten, eine warme Umgebungstemperatur aufrechtzuerhalten und wöchentlich zu reinigen. Wenn Sie in den Sommermonaten eine Flasche gefrorenes Wasser neben den Käfig stellen, können Sie die Tiere kühl halten.

Aktivität Es ist am besten, diese Zwergentiere mindestens einmal am Tag aus dem Käfig zu entfernen, damit sie ihre Beine strecken und ein wenig laufen können. Sie sind aktiv und neugierig und können deshalb nicht aus den Augen verloren werden, falls sie entkommen.


Essen Im Allgemeinen sind diese kleinen Haustiere Pflanzenfresser und müssen daher täglich Futter und frisches Gemüse sowie sauberes, frisches Wasser zu sich nehmen. Sie können ihnen auch Futtermittel und Zubereitungen anbieten, die sie für jedes Tier in Fachgeschäften verkaufen.

Besondere Pflege. Der Tierarzt muss mindestens einmal im Jahr besucht werden. Es ist notwendig, ihn von Parasiten zu befreien und ihm die notwendigen Impfstoffe zu geben. Kaninchen sollten gegen Myxomatose, eine durch Stechmücken übertragene Krankheit, und gegen Virusblutungen geimpft werden, da beide für diese Tiere Hochrisiko-Erkrankungen darstellen. Meerschweinchen brauchen keine Impfstoffe. Es ist nicht zwingend, dass diese exotischen Haustiere einen Mikrochip mit sich führen, es wird jedoch empfohlen.

Reptilien als Haustiere zu Hause

Unter den Reptilien sind Leguanen und Geckos die erfolgreichste Art. Diese Haustiere erlauben ihren Besitzern Aktivitäten wie die sorgfältige Erneuerung ihres Lebensraums.


Standort Die geeigneten Terrarien sind für Reptilien unerlässlich und sollten ihrem natürlichen Lebensraum, insbesondere in Bezug auf Temperatur und Luftfeuchtigkeit, ähneln. Vermeiden Sie es, das Terrarium im Sommer in die Nähe der Klimaanlage zu bringen, da dies zu einer Inaktivität des Tieres und zu weniger Futter führen kann.

Essen Es ist praktisch, darüber nachzudenken, bevor Sie sich für das Reptil entscheiden, das wir mit nach Hause bringen werden, da einige, wie Leguane, hervibore sind, während andere wie Geckos Insektenfresser sind und es schwieriger ist, lebende Nahrungsmittel einfach und regelmäßig zu entsorgen.

Besondere Pflege Reptilien müssen nicht geimpft werden. Es ist jedoch wichtig, dem Tierarzt einen jährlichen Besuch exotischer Tiere zu machen, um zu überprüfen, ob Darmparasiten vorhanden sind.

Exotische Vögel als Haustiere

Viele exotische Vögel wie Lovebirds, Kakadus, Sittiche und Papageien wurden aufgrund ihrer attraktiven Farben, ihres Gesangs oder der Fähigkeit, Laute und Worte nachzuahmen, als Haustiere ausgewählt. Darüber hinaus ist es einfach zu pflegen und pflegeleicht.

Standort Sie brauchen einen Käfig, der an ihre Größe angepasst ist. Um zu verhindern, dass sie beim Reinigen ihres Käfigs entkommen, ist es ratsam, die Hausfenster immer geschlossen zu lassen und den Tierarzt zu besuchen, um einen Mikrochip zu platzieren. Dies erleichtert es unserem exotischen Vogel im Falle eines Verlusts.

Essen Einige exotische Vögel fressen Getreide, andere Insekten usw., aber es gibt Futtermittel, die alle Bedürfnisse aller Arten abdecken. Es ist wichtig, dass Sie immer sauberes, frisches Wasser in Ihrem Trinker haben.

Besondere Pflege Die meisten Vögel müssen nicht geimpft werden (mit Ausnahme von Tauben oder Kanarienvögeln, die in Gruppen leben), es ist jedoch notwendig, sie regelmäßig zu entwurmen. Einmal im Jahr müssen sie den Tierarzt aufsuchen.

Marisol Nuevo Espín
Hinweis: Offizielles Veterinärkollegium von Barcelona

Video: Hilde wünscht sich ein Zuhause | Tierheim 'aktion tier Roggendorf'


Interessante Artikel

Badezeit: Das Spiel geht auch in die Badewanne

Badezeit: Das Spiel geht auch in die Badewanne

Es ist normalerweise am Ende des Tages und für die meisten stellt es einen Moment der Entspannung dar, aber die Eltern von uns wissen, dass dies nicht immer der Fall ist und, was ein angenehmer...

Die Universität wird immer teurer

Die Universität wird immer teurer

Das Besteigen des Universitätsaufzugs auf der Suche nach einer besseren Zukunft wird immer teurer. Die Preissteigerungen in den Abschlüssen der Hochschulabschlüsse sind sehr bedeutend, jedoch nicht...

8 Übungen, um zu lernen, zu Hause zu lernen

8 Übungen, um zu lernen, zu Hause zu lernen

Lernen lernen Es beinhaltet eine Reihe von Fähigkeiten, die eine Reflexion und ein Bewusstsein für die Lernprozesse selbst erfordern, die zum Gegenstand des Wissens werden und darüber hinaus lernen...