Handschrift erleichtert das Auswendiglernen und Lernen

Sie kommen an die Prüfungen und mit ihnen die Formeln, um sich besser und besser "zu merken", das heißt, gut zu verstehen, was studiert wird, um die letzte Prüfung zu bestehen. Was ist die beste Methode? Obwohl es viele Studiertechniken gibt, gibt es vor allem ein Geheimnis: Schreiben Sie von Hand, das hat sich gezeigt Schüler, die mit der Hand schreiben (und nicht mit dem Computer), erinnern sich an mehr und haben ein tieferes Verständnis für das Thema.

Unter jungen Studenten und Studenten ist es allgemein üblich zu glauben, dass es besser ist, sich Notizen mit dem Computer zu machen (und sie zu überprüfen): Der Hauptgrund ist recht logisch, sobald man sich an das Tippen gewöhnt hat Die Geschwindigkeit, mit der die Notizen gemacht werden, ist viel größer.


Auf diese Weise nehmen immer mehr Schüler ihre Laptops mit in den Unterricht und machen sich Notizen mit ihm: Dies ermöglicht ihnen, viel schneller zu arbeiten, viel mehr Daten zu "fangen" und gleichzeitig mehrere Aufgaben zu erledigen. Alles, was glänzt, ist nicht Gold.

Besser Notizen von Hand machen

Nach neuen Forschungsergebnissen Schüler, die ihre Notizen auf Papier schreiben, werden mehr eingeschaltet. Diese Schlussfolgerung wurde durch eine Arbeit erreicht, in der die leitenden Ermittler, Pan Mueller und Daniel Oppenheimer, Universitätsstudenten aus den Vereinigten Staaten dazu aufforderten, sich Notizen zu machen und anschließend ihr Gedächtnis zu analysieren Erinnern Sie sich an echte Details, ihr konzeptionelles Verständnis von Informationen und ihre Fähigkeit, Informationen zu verallgemeinernlaut einem Bericht in Scientific American.


Auf diese Weise wurde die Hälfte der Schüler gebeten, Notizen mit ihren Laptops zu machen, während der Rest von Hand erledigt wurde. "Wie in anderen Studien die Schüler, die Computer benutzten, machten sich weitere Notizen ", Sie weisen aus diesem Studienzentrum darauf hin, dass sie sich zur Nuance beeilen: " Diejenigen, die ihre Notizen von Hand verfassten, hatten ein stärkeres konzeptionelles Verständnis und sie waren erfolgreicher bei der Anwendung und Integration des Materials. "

Kognitive Verarbeitung

Es ist wahrscheinlich, dass, wenn man immer gedacht hatte, es sei sinnvoller, auf einem Computer zu schreiben, sich jetzt die Frage nach dieser Entdeckung stellt. Nach der gleichen Zeitschrift erfordert das Aufzeichnen von Notizen "Arten von unterschiedliche kognitive Verarbeitung auf diejenigen, die auf einem Laptop zur Kenntnis genommen werden müssen, und diese unterschiedlichen Prozesse haben Auswirkungen auf das Lernen. "


Das heißt, obwohl das Schreiben von Hand in den meisten Fällen stimmt langsamer und sogar "umständlich"Die Arbeit, die die Schüler tun, um zu hören, zu verdauen und zu begreifen, was sie hören und somit auf Papier festhalten, hilft, sich an das zu erinnern, was im Klaren gesagt wurde.

"Notizen von Hand machen zwingt das Gehirn zu einer anstrengenden geistigen Anstrengung "Das fasst das Verständnis und die Beibehaltung der Elternschaft zusammen", fasst sie zur Erklärung zusammen. Dies bedeutet, dass das "Tippen" auf dem Computer eine Aufgabe ist, mit der die Schüler schnell aufnehmen können, was sie hören, aber sie bearbeiten nicht Bedeutung dieser Wörter, etwas, das sie tun, wenn sie sich Notizen machen, etwas, das später wahrgenommen wird, wenn sie für Prüfungen lernen.

In der Studie konnten die Forscher dies insbesondere nachweisen Die Schüler, die sich Computer-Notizen nahmen, machten eine fast wörtliche Niederschrift von dem, was sie auf verschiedenen Konferenzen gehört hatten. Dies ist alles andere als positiv und hängt mit einer geringeren Aufbewahrung von Konferenzinformationen zusammen.

"Schüler, die" Laptops "verwenden, können sich scheinbar auf irrationale und wiederholte Weise Notizen machen wenig Analyse oder Synthese durch das Gehirn"Sie weisen in dieser Hinsicht darauf hin, dass eine oberflächliche Transkription" nicht das sinnvolle Verständnis oder die Anwendung von Informationen fördert ".

Der Vorteil von handschriftlichen Notizen

Anscheinend besteht der Grund für den Vorteil, Notizen von Hand zu machen, darin, dass Studenten führen einen synthetisierten Prozess durch. Daher sagen die Forscher, dass Computerbenutzer "angewiesen" werden können, in zusammengefasster Form zu schreiben, anstatt sich Kurznotizen zu machen; auf diese Weise Leistung, Gedächtnis und Lernen werden gesteigert während sie sich Notizen machen.

Es kann angenommen werden, dass diese Forschung gemessen hat, was die Schüler kurzfristig auswendig gelernt haben, und dass die Schüler in der Praxis später untersucht werden, also diejenigen mit mehr Notizen "Sie spielen mit Vorteil". Bei dieser Gelegenheit ist dieser Glaube jedoch auch nicht wahr.

Die Forscher untersuchten das Gedächtnis der Schüler eine Woche nach der Erstellung der Notizen mit einem kleinen Test, und selbst in diesem Fall diejenigen, die sich Notizen von Hand machten, lernten mehr und besser dass diejenigen, die mehr Notizen hatten, weil sie sie mit dem Computer genommen hatten.

Die Wichtigkeit dieser Erkenntnisse ist sehr wichtig, da sie im Alltag der Schüler eine direkte Auswirkung haben: Notizen mit dem Computer zu machen, bedeutet, dass das Gehirn der Schüler nicht funktioniert und verliert daher die Möglichkeit, das Lernen und Lernen zu erleichtern.

Angela R. Bonachera

Video: Wie merkt man sich englische Zeitformen?


Interessante Artikel

Die Rolle des Vaters während der Schwangerschaft

Die Rolle des Vaters während der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft und in den ersten Lebensmonaten hat das Kind meist Kontakt mit seiner Mutter, lebt aber nicht isoliert davon, sondern befindet sich in einem sozialen Kontext, der den...

Besuche im Lager, die Regeln sollten klar sein

Besuche im Lager, die Regeln sollten klar sein

Wie viele Dinge können Sie im Sommer unternehmen? Wenn Sie wissen, wie Sie mit den Zeiten umgehen, bleibt im Sommer die Langeweile vom Kind fern. Von einem Familienausflug über einen Poolbesuch bis...