Passen Sie die Bildung Ihrer Kinder an

Warum alle Kinder gleich unterrichten, sind sie schließlich so verschieden? Offensichtlich sind keine zwei Menschen gleich, und daher erfasst und agiert jeder auf unterschiedliche Art und Weise. Und jedes unserer Kinder hat seinen eigenen Charakter, und wir müssen dies berücksichtigen, um ihre Ausbildung besser leiten zu können.

Jedes deiner Kinder, sogar sein im Busen derselben Familie erzogenMit den gleichen Eltern und den gleichen Maßstäben sammeln sie ihre eigenen Erfahrungen. Während seines ganzen Lebens und als Ergebnis seiner Entscheidungen, Handlungen oder Unterlassungen erhält der Rest der Brüder neue und unterschiedliche Informationen. Auf diese Weise sehen wir, dass das mit den Kindern erzielte Bildungsergebnis in jedem von ihnen spezifisch ist.


Kennen Sie Ihren Sohn, um seine Ausbildung besser zu leiten

Ohne das Wissen von Spezialisten in der Psychologie vorgeben zu müssen, müssen wir es wissen verschiedene Besonderheiten, die den Charakter unserer Kinder ausmachen und Töchter, die damit umgehen, nicht nur unerreichbare Ansprüche, sondern auch Frustrationen bei uns als Eltern.

Es ist klar, dass jedes Kind anders ist, seinen eigenen Charakter hat und dadurch eine Reihe von psychologischen Handlungen und Reaktionen erfährt, die für seine Individualität typisch sind. Sein Charakter ist angeboren und wird durch gekennzeichnet Satz von Geschmacksrichtungen, Abneigungen, Begabungen und Unzulänglichkeiten, die zu "ihrer" Natur gehören.


Um mit größtmöglichem Wirkungsgrad zu erziehen, müssen sich die Eltern bemühen, den Charakter jedes unserer Kinder zu kennen. Nur so können wir das Ergebnis oder das Verhalten von ihnen in der Gerechtigkeit beurteilen. Und durch die Ausbildung, die wir ihnen bieten, werden wir ihre Persönlichkeit schmieden, als Ergebnis dessen, was von der Natur gegeben und erworben wurde; von der Mischung aus seinem Charakter, der familiären Atmosphäre und den äußeren Einflüssen in dem sich sein Leben entfaltet, was sich durch das, was wir "sein Verhalten" nennen, manifestiert. Daher ist es wichtig, diese maximal zu kennen.

Akzeptieren Sie Ihre Kinder so, wie sie sind, nicht so, wie Sie möchten

Dein Sohn ist so wie er ist. Sein Charakter ist angeboren und es ist am besten, seine Art zu sein, ehrlich zu sein, und dementsprechend zu versuchen, ihn als Person zu verbessern, "dominus" zu sein, Herren, nicht Sklaven, von sich. Zu diesem Zweck ist es ratsam, eine Reihe von Umständen zu berücksichtigen, die ihre persönlichen Unterschiede bestimmen können: die genetische Vererbung, die empfangenen Reize, den Platz, den sie in der Familie einnehmen, ihre Freunde und Lehrer, ihren Charakter usw. Nur wenn wir einen Sohn gründlich kennen, können wir ihn mit Gerechtigkeit beurteilen. Dies erfordert viel Anstrengung, um mit ihm oder mit ihr zu koexistieren und die Tatsache zu akzeptieren, dass wir nicht immer seine Realität ändern müssen, um unsere zu berücksichtigen. Sie haben ihre Persönlichkeit und unsere Aufgabe wird es sein, die Richtlinien so zu geben, dass sie eine bessere Person sind und keine Fortführung unserer selbst.


Ihre Kinder sollten bemerken, dass Sie jeden von ihnen wollen und nicht nur als Ganzes. Jedes Kind sollte sich zu Hause wichtig fühlen, einen Moment des Tages reservieren, um Ihnen seine Sorgen und Freuden und ihre wichtigen Dinge mitzuteilen, die aus Ihrer Erwachsenenperspektive unbedeutend erscheinen. Indem Sie wissen, wie Sie sehen können, dass Sie wirklich an Ihrer Art und Weise interessiert sind, werden Sie Ihr Selbstwertgefühl stärken und sehen, wie aufrichtig Ihre Bemühungen sind, ihn zu korrigieren, um es besser zu machen.

Passen Sie die Bildung Ihrer Kinder an

Der übliche Grund, warum wir erziehen, ist Liebe, damit unsere Kinder glücklich sind. Und sie werden nur glücklich sein, wenn sie als Folge dieses Prozesses Tag für Tag eine vollständige persönliche Verbesserung erreichen. Wer Glück nicht gut versteht, spürt früher oder später die Bitterkeit der Unzufriedenheit. Unzufriedenheit, wenn sie der Meinung sind, dass Glück materielle Güter "hat", da nicht alle erreicht werden können und uns immer einige, wenn nicht viele, fehlen werden. Unzufriedenheit, wenn sie der Meinung sind, dass das Glück nicht unter Schmerzen, Krankheiten oder Einschränkungen leidet, weil der Mensch begrenzt ist, ist er niemals immun gegen Krankheiten und Schmerzen, und dies scheint physisch oder spirituell unserer Natur zu sein. Dies setzt jedoch voraus, dass wir wissen, wie wir die erlebte Verbesserung erkennen können, was in den meisten Fällen erfordert, dass jemand uns gelehrt hat, diese augenblickliche Verbesserung zu erkennen, zu erkennen, zu akzeptieren und zu genießen, manchmal sogar scheinbar fast unbedeutend.

Die wirksamsten und gebräuchlichsten Mittel, die im familiären Umfeld für die Erziehung von Kindern eingesetzt werden, sind das Zusammenleben, der Dialog und das Beispiel, die von den ErzieherInnen ein korrektes Kriterium verlangen, die Qualität der Zeit und im Wesentlichen die Kohärenz. Diese Kohärenz ist jedoch nicht auf Ihr Beispiel beschränkt, sondern auf die Anstrengung, die eine authentische Ausbildung erfordert, um den Charakter jedes Kindes und jeder Tochter zu kennen, einen spezifischen Verbesserungsplan zu entwerfen und somit ihre Persönlichkeit zu kanalisieren. In Kenntnis Ihres Charakters finden Sie die Schlüssel zur Personalisierung dieser Hilfsmittel.

Tipps zum Anpassen der Ausbildung jedes Ihrer Kinder

- Denken Sie über die Stärken und Schwächen jedes Ihrer Kinder nach. Diese Informationen müssen nicht nur durch Beobachtung Ihres Kindes, sondern durch Bücher, Erfahrungen von Freunden oder Ratschläge von Fachleuten eingeholt werden. Dies ist der sicherste Weg, um in Ihrem Verhalten richtig zu handeln, bevor Sie sich verhalten.

- Helfen Sie, Ihre Stärken zu steigern ein gutes Bild von ihm / ihr zu haben, zu loben, was sie gut machen, ihr Selbstwertgefühl erhöhen und darauf vertrauen, dass sie erreichen werden, was sie sich vorgenommen haben.

- Akzeptieren Sie die Art und Weise Ihres Kindes, indem Sie dessen Besonderheiten annehmen. Tun Sie nicht so, als würde es sich an die Art und Weise anpassen, die Sie möchten, und dass es keine andere ist als Ihre eigene Art zu sein. Wenn Sie es nicht akzeptieren, werden Sie verzweifelt und setzen Ihre mütterliche / väterliche / väterliche Beziehung ernsthaft in Gefahr.

Es ist nur glücklich, dass er die ständige Befriedigung seiner persönlichen Verbesserung in einigen seiner persönlichen Facetten erfährt: körperlich, affektiv, sentimental und spirituell. Es ist nicht notwendig, in allen gleichzeitig zu sein, es reicht aus, sich der ständigen Verbesserung einiger bewusst zu sein, um das Glück zu "fühlen", sich selbst zu kennen und "glücklich" zu sein. Überlegen Sie sich gemeinsam, welche kleinen Herausforderungen Sie für jedes Kind stellen sollten, damit Sie Schritt für Schritt von ihrer persönlichen Entwicklung erfahren und wissen, wie Sie es genießen können. Das launische Aufstehen, ein Lächeln; Zum perfekten Geschenk in seinen Pflichten die Verpflichtung, sie innerhalb eines Zeitplans zu erledigen; für die Nervösesten, Geduld, wenn es zu Hause keine Stille zum Lernen gibt, usw.

Ana Aznar
Hinweis: Antonio López Roa. Präsident des Institute of Family Studies. Familienberater

Video: Schule und Bedürfnisorientierung: Wie Eltern ihre Kinder auch hier begleiten können | MINI AND ME


Interessante Artikel

Die großen Museen von Madrid mit Kindern

Die großen Museen von Madrid mit Kindern

Bevor Sie einen Besuch in den großen Museen von Madrid mit Kindern organisieren, sollten Sie am besten die verschiedenen Möglichkeiten aufzeigen, mit denen Sie dem Besuch begegnen können. Eine...