10 Tasten, die Ihre Haut im Sommer pflegen und vor der Sonne schützen

Der Sommer kommt und mit ihm, zusätzlich zu den hohen Temperaturen und den Besuchen der Pools und des Strandes, die Sonne kommt ... und unser Kontakt damit. Während der Feiertage neigen wir dazu, uns weniger um unser körperliches Erscheinungsbild zu kümmern und daher die Gesundheit unserer Haut, was Leide viel unter der Sonne. Aus diesem Grund und damit Sie nach dem Sommer die Exzesse nicht bereuen, verlassen wir Sie hier die Schlüssel zur Pflege der Haut im Sommer.

Die Sonne schmerzt nicht nur unsere Haut in der Sommersaison: das Salzwasser des Meeres, das Chlor der Becken, die Feuchtigkeit der Küstenorte... all diese Faktoren können dazu führen, dass unsere Haut leidet und die Leuchtkraft verliert, die uns den Rest des Jahres so viel Arbeit gekostet hat.


Der Trick besteht darin, uns gesund zu halten (gut zu essen und zu trainieren) und draußen. Hier sind die 10 Schlüssel, die sich um Ihre Haut kümmern, die Sie in diesen Monaten oder im Rest des Jahres nicht vergessen sollten.

Tipps für eine perfekte Haut im Sommer

1. Hydratation Der Körper verliert im Sommer viel mehr Wasser als zu anderen Jahreszeiten aufgrund der Hitze und Feuchtigkeit der Umgebung. Es ist wichtig, dass Sie viel trinken, insbesondere Wasser, das verlorene Wasser zurückzugewinnen. Dies wird zusätzlich dazu beitragen, dass Ihre Haut geschmeidig und mit Feuchtigkeit versorgt wird.

2.- Sonnenschutzmittel In dieser Zeit ist es wichtig, sich vor der Sonne zu schützen, genau wie bei unseren Kindern. Manchmal kümmern wir uns mehr um sie als um uns, aber die Auswirkungen der Sonne betreffen uns alle gleichermaßen. Sonnenschutz auftragen von mindestens dem Faktor 30 vor dem Verlassen des Hauses, auch wenn Sie nicht an den Strand oder an den Pool gehen, um Hautkrebs und Flecken im Gesicht sowie andere Beschwerden zu vermeiden.


3. Feuchtigkeitscreme Zusammen mit der Hydratation durch Wasser- und Sonnenschutz unterstreichen wir die Notwendigkeit Sahne verwenden Eine im Laufe des Jahres erworbene Routine, die wir in diesen Monaten oft vergessen: Machen Sie es nicht! Es ist wichtig, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und daher schön zu sein.

Die Feuchtigkeitscreme wird nicht nur für das Gesicht verwendet: Es ist auch gut, den Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen und das „Ritual der Flüssigkeitszufuhr“ nicht zweimal am Tag zu vergessen. Ihre Haut wird es Ihnen danken!

4. Verwenden Sie ein Tonikum. Es ist gut, auch zu behalten geschlossene Poren und frische Haut etwas, das mit Tonic oder Rosenwasser erreicht wird: Seine natürlichen Kühleigenschaften machen es zu einem hervorragenden Tonikum für unsere Haut.

5.- Reinige dein Gesicht. All dies hängt mit diesem Punkt zusammen: Reinigen Sie Ihr Gesicht zweimal täglich. Reinigung und Hydratation sind Synonyme von schöne und schöne Hautvor allem vor dem schlafen.


6.- Exfóliate Bei der Reinigung ist es gut, dass Sie die Haut dazu exfolieren Tote Haut entfernen. Außerdem verbessert dies die Durchblutung, so dass das Peeling einen doppelten Nutzen hat.

7.- Vermeiden Sie Getränke mit Gas. Wenn wir darüber gesprochen haben, welches das beste Getränk ist, beziehen wir uns immer auf Wasser. Die restlichen Getränke, insbesondere alkoholfreie Getränke, enthalten zu viel Zucker das macht sie für die Haut unerwünscht. Es ist auch ratsam, keine diuretischen Nahrungsmittel wie Alkohol zu sich zu nehmen, da diese das Wasser in unserem Körper reduzieren.

8.- Gut essen. Wenn während des ganzen Jahres die Aufnahme von fünf Portionen Obst und Gemüse Sie sind im Sommer mehr von grundlegender Bedeutung: Es ist ratsam, den Konsum von Lycopin-reichen, Beta-Carotin-und Vitamin-C-Konsumenten zu erhöhen Tomaten, Wassermelonen, Karotten, Kürbisse, Orangen und Zitronen.

9.- Sonnenstunden. Wenn Sie sich "hin und her" setzen, können Sie zwar die braune Farbe haben, nach der Sie suchen, aber Ihre Haut wird stark unter der Sonne leiden, vor allem, wenn Sie es zu den schlechtesten Stunden tun. Vermeiden Sie so viel wie möglich die Sonne zwischen 10 Uhr morgens und 4 Uhr nachmittags, wenn die Strahlen am stärksten sind.

10.- Mützen und Hüte anziehen. Es gibt sehr nette und so gut wie Sie modisch sind, schützen Sie die Haut Ihres Kopfes und Ihrer Ohrendie vergessenen.

Das Wichtigste ist wie immer Mäßigung: Nutzen Sie Sommer und Urlaub aber Vergiss nicht, dich innerlich und äußerlich um dich zu kümmern und nutzen Sie die Freizeit, um mehr Sport zu treiben, denn körperliche Aktivität wirkt sich später auch auf eine viel schönere Haut aus.

Und denk dran, Gebräunt ist nicht "verbrannt". Es ist normal, "etwas Farbe einfangen" zu wollen, aber es mit einem Kopf zu tun und niemals Ihre Gesundheit zu gefährden.

Angela R. Bonachera

Video: Assassins Creed Odyssey - Easter Eggs | Ubisoft-TV [DE]


Interessante Artikel

Theatervorteile für Kinder

Theatervorteile für Kinder

Das Kindertheater ist eine der beliebtesten außerschulischen Aktivitäten für Kinder. Um Theater zu machen, ist es nicht notwendig, dass ein Star in der Familie geboren wird, es reicht aus, wenn das...