Wie Sie vermeiden, die Käfer Ihres Babys zu beißen

Die Stiche von fast allen Insekten sind harmlos, aber einige können sehr gefährlich und sogar tödlich sein. Befolgen Sie diese Empfehlungen, damit Ihr Baby einen ruhigen Sommer verbringen kann, ohne Beschwerden oder allergische Reaktionen durch Mücken, Wespen, Spinnen und sogar Bienen zu verursachen. Vorbeugen ist die beste Lösung.

Um Bisse außerhalb des Hauses zu vermeiden

Jetzt, wo der Sommer kommt, ist es normal, dass Ihr Baby viel Zeit verbringt im Freien so beachten Sie:

1. Zieh ihn an helle Farben und Kleidungsstücke, die Ihre Beine und Ihren Arm bedeckens.

2. vermeidenin dem Umfang Ihrer Möglichkeiten, lwarme, sehr feuchte Orte oder sumpfige Umgebungen (Bachufer und Flüsse), wo sich Insekten vermehren. Wenn Sie zu diesen Standorten gehen, verwenden Sie natürliche Sprühmittel und bewegen Sie den Wagen von Blumen, Sträuchern oder Holzstapeln weg.


3. Versuchen Sie sich mit zu schützen Tüllmoskito vernetzt den Kinderwagen und seine Wiege. Eine weitere Option ist die Moskitonetze in den Fenstern.

4. Vermeiden Sie die Kolonie Wenn Sie sich im Freien aufhalten, verwenden Sie im Gegenteil Repellentien natürlichen Ursprungs. Suchen Sie nach Sonnencremes, die kein Parfüm tragen.

5. Legen Sie Ihr Baby nicht direkt auf eine auf dem Rasen platzierte Decke oder Gras. Dies verhindert Ameisenstiche und, noch schlimmer, kleine Spinnen.

Um Bisse im Haus zu vermeiden

Die Insektizide Plug sind eine effektive Lösung, um Mücken in der Nacht zu vermeiden. Sie sind im Babyzimmer nicht schädlich, aber Schließen Sie den Diffusor eine halbe Stunde lang an, bevor Sie Ihr Kind ins Bett legen, und halten Sie die Belüftung des Raums aufrecht. Wenn Sie bei geschlossenen Fenstern und der Tür schlafen möchten, ziehen Sie den Diffusor ab, wenn Sie ihn ablegen.


Insektenschutzmittelobwohl sie effektiver sein können, noder Sie sollten sie direkt auf die Haut Ihres Kindes auftragen, weil sie Giftstoffe enthalten, die für die Haut des Babys schädlich sind. Versuchen Sie andere Repellentien, die mit natürlichen Produkten, die aus Pflanzen gewonnen werden, hergestellt werden, wie Citronella. Obwohl die Wirkung auf 10 Minuten reduziert ist, sind sie nicht so schädlich. Andere neue Produkte (die noch getestet werden) sind: 2% Sojaöl oder Eukalyptusöl.

Schließlich lUltraschallgeräte sind ebenso wenig wirksam wie Armbänder. Die Repellentien in Kerzen wirken nur in kurzen Entfernungen, daher ist ihre Ausbreitung in der Umgebung wenig wirksam.

Was tun, wenn Ihr Baby von einer Spinne oder Wespe gebissen wird?

Wenn es ein ist Bienenstich oder Wespe:

1º. Extrahieren Sie den Stich durch Abkratzen über den Stachel (der wie ein Splitter aussieht), aber versuchen Sie niemals, ihn mit den Fingern oder mit der Pinzette zu ziehen, da Sie am Ende mehr Gift in die Haut drücken können.


2º. Sorgfältig waschen die Stelle der Verletzung und die Umgebung mit Wasser und Seife.

3º. Bedeckt die Stelle des Bisses mit Eis (in ein Tuch eingewickelt) so schnell wie möglich für 10 Minuten, entfernen Sie es weitere 10 Minuten und wiederholen Sie den Vorgang. Sie lindern Schmerzen und beugen Schwellungen vor.

4º. Wenn der Juckreiz sehr intensiv istKannst du ihm eine geben? orales Antihistaminikum, o bewerben a Creme mit Kortikoid. Tragen Sie keinen Schlamm oder Speichel auf.

5º. Beobachten Sie Ihr Kind in den folgenden Tagen, z Stellen Sie sicher, dass es keine Anzeichen einer Infektion zeigtwie erhöhte Rötung, Schwellung oder Schmerzen.

Zwar sind Spinnenarten in Spanien grundsätzlich harmlos, wenn Sie sich sicher sind, dass Ihr Kind dies getan hat von einer Spinne gehackt, so bald wie möglich einen Arzt aufsuchen. Er wird entscheiden, ob eine orale Analgetika- und Antibiotikatherapie sowie ein bestimmtes Gegenmittel erforderlich sind.

In diesem frühen Alter gibt es überwachen hautnah lmögliche allergische Reaktionen Insektenstichen, die normalerweise innerhalb von 20 Minuten nach dem Biss auftreten. Denken Sie daran, dass Ihr Baby bei einer Allergie gegen Bisse immer ein Notfall-Set, eine Karte oder ein Armband tragen sollte, um andere auf Ihre Allergie hinzuweisen.

Ana Aznar
Berater: Dr. Virginia González Ojeda. Leiter des pädiatrischen Dienstes. La Zarzuela Krankenhaus Madrid

Es kann Sie interessieren:

- Wie kann man den Stachel einer Qualle heilen?

- Mit dem Baby spazieren

Video: Die schlimmsten Spinnenbisse der Welt


Interessante Artikel

Zurück zur Schule: 10 Bücher, um Kinder zu erziehen

Zurück zur Schule: 10 Bücher, um Kinder zu erziehen

Die Aufklärung unserer Kinder ist eine ständige Herausforderung, der wir uns jeden Tag stellen, aber wir denken besonders darüber nach, wenn wir mit der Rückkehr in die Schule beginnen. Genau in...

# SomosUnoMásEnLaFamilia

# SomosUnoMásEnLaFamilia

Dies ist die Geschichte der Reise einer spanischen Familie nach Ghana, wo sie die zwei Kinder, die Patenschaften übernommen haben, und die gesamte Gemeinschaft, die sich um sie kümmert, kennenlernte....