Woche 34. Woche für Woche Schwangerschaft

Veränderungen bei der schwangeren Frau: Woche 34 der Schwangerschaft

Deine Gebärmutter wächst immer weiter Das Unbehagen der letzten Wochen in Bezug auf das Verdauungs- und Atmungssystem bleibt bestehen. Darüber hinaus ist es normal, den Fluss zu erhöhen und den Harndrang zu erhöhen.

Andere Symptome, die sich wiederholen, sind: das Auftreten von Dehnungsstreifen durch die Gewichtszunahme und die Dehnung der Haut (vergessen Sie nicht, die Feuchtigkeitscreme mindestens zweimal täglich zu verwenden). Diese Dehnung kann Sie auch verursachen Jucken im Bauch, Gesäß, Brust oder Oberschenkeln und sogar einigen roten Blasen oder Pickeln Sie sind als juckende und urtikariale Papeln und Plaques der Schwangerschaft (PUPPP) bekannt.


Es ist üblich, dass der 34 Wochen alte leidet Schwindel oder Schwindel. Denken Sie daran, dass sich sowohl Ihr Herz-Kreislauf-System als auch Ihr Nervensystem an Ihren Körper anpassen müssen. Daher ist es normal, dass Sie zu schnell aufstehen, unter Blutzucker, schwerer Anämie oder übermäßiger Hitze leiden und das sogenannte hyposensive Supine-Syndrom verursachen. Was passiert, wenn du auf dem Rücken liegst?

Entwicklung des Babys in Schwangerschaftswoche 34

Foto: THINKSTOCK Foto vergrößern

Schon Es misst 45 cm, obwohl es 50 erreichen kann und sein Gewicht mehr als zwei Kilo beträgt. Es ist sehr ähnlich wie bei der Geburt, dank der Erhöhung des Körperfetts, die Ihre Haut straffen lässt. Es gibt Fälle, in denen das 34 Wochen alte Baby mollige Wangen hat.


Obwohl der Uterus jeden Tag kleiner ist, wird er sich weiter bewegen und auf verschiedene Reize auffällig reagieren. Machen Sie den Test! Zusätzlich:

1. Ihre Gehirnverbindungen nehmen weiter zu.

2. Wechseln Sie Momente des Schlafes mit anderen Aktivitätsmitgliedern. Es ist wichtig, dass Sie die Ruhe des Babys fördern und dauerhafte Unannehmlichkeiten vermeiden, die möglicherweise schädlich sind.


3. Seine Lungen reifen weiter.

4. Ich habe oft hypo (unwillkürliches Zusammenziehen des Zwerchfells), obwohl Sie es nicht immer bemerken.

5. Sie verlieren das Lanugo (die dünne Haarschicht, die seinen Körper bedeckt).

6. Ihr Immunsystem kann bereits kleine Infektionen bekämpfen.

Die Gesundheit der schwangeren Frau in der 34. Schwangerschaftswoche

Foto: THINKSTOCK Foto vergrößern

Das ist sehr wichtigEntspannen Sie sich und entspannen Sie Ihren Lebensrhythmus aus zwei Gründen: einerseits um die Ruhe des Kindes zu respektieren und andererseits um Kraft für den Tag der Entbindung zu sammeln. Wenn Sie viel Zeit verbringen, sollten Sie aufhören zu versuchen, das Gewicht mit speziellen Gürteln für die Schwangerschaft zu verteilen.

Es bleibt wichtig, dass die 34-wöchige schwangere Frau Achten Sie auf Ihre Essgewohnheiten, um Probleme wie Schwangerschaftsdiabetes oder arterielle Hypertonie zu vermeidenl. Denken Sie daran:

1. Besser fünf oder sechs Mahlzeiten, leichter und leicht verdaulich, als drei sehr reichlich.

2. Gekocht auf dem Grill oder gedünstet, gebraten vermeiden


3. Vergessen Sie nicht die Kohlenhydrate, einen großen Beitrag von Energie

4. Steigern Sie den Verbrauch von Obst und Gemüse

5. Halten Sie die Kalziumaufnahme mit Milch, Eiern und anderen Milchprodukten aufrecht

6. Beschränken Sie den Konsum von Süßigkeiten, zuckerhaltigen Erfrischungsgetränken, Snacks, vorgekochten Gerichten *

Schwangerschaftskontrolle in der 34. Schwangerschaftswoche

An diesem Punkt der Schwangerschaft sind Sie vollständig Vorbereitungskurs für die Geburt. Sie erklären nicht nur, was für diesen Tag notwendig ist, sondern informieren Sie auch über die notwendige Ausrüstung für das Krankenhaus, Tipps zum Stillen und Pflege von Neugeborenen. Sie können Sophrologieunterricht machen, a Entspannungstechnik Körper-Geist-Gleichgewicht zu erreichen.

Wahrscheinlich haben Sie bereits getan, was grundsätzlich Ihr sein wird letzter Ultraschall. Für weitere Informationen, in diesen Artikeln der Schwangerschaft Woche für Woche, sollten Sie wissen, dass in diesem Ultraschall untersucht und überwacht wird:

1. Anatomie des Fötus.

2. Fötale Herztätigkeit

3. Fötale Bewegungen.

4. Merkmale der Plazenta.

5. Merkmale der Nabelschnur.

6. Fötalgewicht (geschätzt).

7. Gestationsalter (geschätzt).

Ihr Frauenarzt wird auch die Platzierung des Babys für die Entbindung überprüfen.

Schwangerschaftskalender Woche für Woche

Klicken Sie auf jedes Blütenblatt oder Kreis, um den Inhalt Ihrer Schwangerschaftswoche bzw. des Schwangerschaftstrimesters anzuzeigen.

Video: Schwangerschaft - 34. Woche (SSW 33)


Interessante Artikel

Sauginstinkt, wie es bei Babys stimuliert werden kann

Sauginstinkt, wie es bei Babys stimuliert werden kann

Holen Sie sich eine gute Laktation In den ersten Tagen nach der Geburt des Babys ist die Grundlage für eine gute Ernährung. Darüber hinaus schafft das Stillen eine ganz besondere Verbindung zwischen...

Die Bedeutung der Berufsberatung bei jungen Menschen

Die Bedeutung der Berufsberatung bei jungen Menschen

Jugend ist der Schritt vor dem Erwachsenenalter. Nach und nach nimmt die Zukunft jedes Menschen an den Entscheidungen, die in diesen Zeiten getroffen werden, Gestalt an. Ein gutes Beispiel ist die...