Woche 18. Schwangerschaft für Woche

Foto: THINKSTOCK Foto vergrößern

Körperliche und psychische Veränderungen von schwangeren Frauen

Für die Augen der Welt sind Sie bereits eine schwangere Frau, und schon bald müssen Sie sich der Mode von premamá anschließen. Die Steigerung Ihrer Tripita wird immer deutlicher.

1. Sicher hast du schon gewonnen fünf Kilo Gewicht.

2. Es ist normal, dass Sie häufiger urinieren. Ihre Gebärmutter ist gewachsen und drückt auf Ihre Blase. Dies kann nachts etwas sehr Unangenehmes sein.

3. Auch aufgrund der Zunahme Ihrer Gebärmutter und der Hormone, die Ihr Körper während der Schwangerschaft produziert, Sie können das Auftreten von Krampfadern bemerken.

4. Wenn Sie an Verstopfung leiden, können Sie auch an Hämorrhoiden leiden. Deshalb ist es so wichtig, eine ballaststoffreiche Diät zu sich zu nehmen und viel Wasser zu trinken, das die ordnungsgemäße Funktion des Darms erleichtert.


5. Sie können die ersten Tritte und Bewegungen Ihres Babys spüren ab der achtzehnten Schwangerschaftswoche, obwohl es normal ist, ab der zwanzigsten zu sein.

Die Entwicklung des Babys in der 18. Woche

Foto: THINKSTOCK Foto vergrößern

Während der 18. Schwangerschaftswoche kann Ihr Fetus anfangen, Grimasse zu gähnen und zu gähnen, und vielleicht werden Sie seine ersten Tritte bemerken. Dies ist jedoch nur eine der kleinen Änderungen. Jedes Mal wird sich mehr und schneller ändern.

1. Ihr Baby misst bereits 23-24 Zentimeter und wiegt mehr oder weniger, 150 Gramm.


2. Das Baby hat sein Ohr bereits geformt, so dass es Geräusche von außen hören kann und sogar das Passieren seines eigenen Blutes hören kann. Es könnte für Ihre Entwicklung gut sein, dass Sie Musik spielen oder singen.

3. Deine Knochen beginnen zu verknöchern, Verwandlung des Knorpels in Knochen.

4. Da Ihre Muskulatur stärker ist, beginnen Sie mit Gesichtsgesten. Grimassen, Gähnen, Lächeln ... und aus diesem Grund können Sie die Bewegungen Ihres Babys bemerken.


Die Gesundheit der schwangeren Frau in der 18. Schwangerschaftswoche

Foto: THINKSTOCK Foto vergrößern

Nach zweieinhalb Monaten Schwangerschaft, genau achtzehn Wochen, führen Sie sicherlich ein sehr ausgeglichenes Leben. Denken Sie daran, dass Sie Ihre Ernährung nicht vernachlässigen sollten, da Ihr Baby darauf angewiesen ist.


1. Versuchen Sie, rotes Fleisch oder Nahrungsmittel mit Eisen zu essen, um Anämie zu vermeiden. Es fällt etwas Negatives für Sie und Ihr Baby aus.

2. Jetzt, da die Knochen des Fötus verknöchert sind, ist es sehr wichtig, weiterhin Kalzium zu nehmen. Sie können Nahrung oder Ergänzungen erhalten. Ihr Arzt wird Ihnen sagen, was für Sie am besten ist.


3. Verstopfung kann ein Problem sein. Denken Sie daran, dass Sie abwechslungsreiches Obst, ballaststoffreiche Lebensmittel und reichlich Wasser trinken müssen.


4. Heißhunger können häufiger auftreten ab der achtzehnten Schwangerschaftswoche, aber jede Frau ist anders.

Schwangerschaftskontrolle in der 18. Schwangerschaftswoche

Die achtzehnte Schwangerschaftswoche ist keine vorgesehene Woche, um relevante Tests durchzuführen. In diesem Fall könnte der morphologische Ultraschall während der Schwangerschaftswochen zwanzig bis zweiundzwanzig erfolgen. In diesem Ultraschall können wir sehen, dass in der achtzehnten Schwangerschaftswoche die Hauptstrukturen Ihres Babys bereits gebildet sind und sogar die Gesichtsgesten, die er ausführt.

Schwangerschaftskalender Woche für Woche

Klicken Sie auf jedes Blütenblatt oder Kreis, um den Inhalt Ihrer Schwangerschaftswoche bzw. des Schwangerschaftstrimesters anzuzeigen.

Video: SCHWANGERSCHAFTSUPDATE WOCHE 17+18 ♡ Piercing, Bauch, Umstandsmode,...


Interessante Artikel

Dekalog, um mit dem Training zu beginnen

Dekalog, um mit dem Training zu beginnen

Zu den guten Zwecken, die wir alle vor allem in Bezug auf Gesundheit haben, gibt es eine von Übung. Das Tragen von Schuhen und Sportbekleidung ist im Prinzip nicht einfach, aber sicherlich ist es am...