Woche 33. Woche für Woche Schwangerschaft

Veränderungen bei der schwangeren Frau: Woche 33 der Schwangerschaft

Die Symptome der vorangegangenen Schwangerschaftswochen sie wiederholen sich und sie werden sogar akzentuiert:

1. Die Braxton Hicks-Kontraktionen, die Ihren Körper vor der Geburt auf Kontraktionen vorbereiten. Im Normalfall liegen durchschnittlich 5 Kontrakturen pro Stunde vor.

2. Das Auftreten von Kolostrum in den Brüsten.

Denken Sie daran, dass der Uterus mit zunehmendem Volumen auf Bauch und Lunge drückt, was dazu führen kann Sodbrennen und Atemnot.

Als Neuheit leiden die schwangeren Frauen in der 33. Schwangerschaftswoche normalerweise an den sogenannten Karpaltunnelsyndrom, die aus der Schwellung der Nerven der Handgelenke aufgrund von Flüssigkeitsansammlungen besteht. Wenn Sie Schmerzen und Unempfindlichkeit in Ihren Fingern, Handgelenken und Händen bemerken, machen Sie sich keine Sorgen. Die Nerven, die durch diese Extremitäten gehen, sind "eingeklemmt" und daher das Gefühl von Kribbeln und Taubheitsgefühl


Schließlich können Sie die gefürchtete Ischias leiden, die durch Kompression des Ischiasnervs erzeugt wird, was zu einigen Lendenbeschwerden führt. Dafür Vergessen Sie nicht die regelmäßige Übung (innerhalb Ihrer physischen Möglichkeiten) und für sofortige Wirkungen Paracetamol und die Anwendung von lokaler Wärme.

Entwicklung des Babys in der 33. Schwangerschaftswoche

Foto: THINKSTOCK Foto vergrößern

Ihr 32 Wochen altes Baby wiegt bereits mehr als zwei Kilo und misst zwischen 44 und 47 Zentimeter. Er gewinnt an Körperfett, während sich seine rasante Entwicklung fortsetzt und sein Gehirn hervorhebt: Sein Kopfumfang erreicht jetzt 30,6 cm. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Ihr Baby bereits verdeckt in kephalischer Position platziert ist. Wenn dies nicht der Fall ist, machen Sie sich keine Sorgen, Sie haben noch Wochen, um sich spontan zu drehen.


Darüber hinaus manifestiert sich die Entwicklung des Babys in der 33. Schwangerschaftswoche wie folgt:

1. Der Fötus erkennt das sogenannte MOR, Schnelle Augenbewegungen, die darauf hindeuten, dass das Kind bereits träumt und haben Schlafphasen und Wachzustände als Neugeborene.


2. Ihr Gehirn reift weiter und sie erhöhen schrittweise die Anzahl der Neuronen und damit die Verbindungen zwischen ihnen.

3. Die Knochen verhärten sich bis auf die Schädelknochen, die weicher bleiben und ihr Verständnis ermöglichen, damit das Baby durch den Vaginalkanal geht. Diese Schädelknochen werden erst einige Monate nach der Geburt vollständig befestigt.

4. Das Baby speichert immer Eisen, grundlegend für die Verhärtung der Knochen und die Bildung der Zähne. Es wird bis zur Geburt aufbewahrt werden, daher die mögliche Anämie von Frühgeborenen.


Im Allgemeinen sollten Sie wissen, dass die fünf Sinne Ihres Babys bereits funktionieren. Außer dem Geruch (wird erst nach der Geburt riechen), kann er / sie sehen, was ihn umgibt, das Fruchtwasser schmecken, den Finger spüren, der saugt, und auf Ihre Stimme und Ihr Herz hören.


Die Gesundheit der schwangeren Frau in der 33. Schwangerschaftswoche

Foto: THINKSTOCK Foto vergrößern

Befolgen Sie die Ratschläge, die wir Ihnen gegeben haben Schwangerschaftswochen 31 und 32 in dieser Überprüfung Ihrer Schwangerschaft Woche für Woche:

In Bezug auf das Essen, besser 5 oder 6 leichte Mahlzeiten als 2 oder 3 reichlich. Sie werden es schaffen, den Säuregehalt und mögliche Verstopfung zu reduzieren. Reduzieren Sie Lebensmittel wie Kaffee, Tee, Schokolade, kohlensäurehaltige Getränke und andere Lebensmittel mit Fettzubereitungen. Im Gegenteil, es erhöht Kohlenhydrate, Proteine ​​und natürlich Obst und Gemüse, Vitamine und Mineralstoffe. Nicht vergessen Trinken Sie mindestens 2 Liter Wasser pro Tag für eine optimale Flüssigkeitszufuhr.

Zum anderen beraten Fachleute Massage im Perineum (um die Vagina) Risse zum Zeitpunkt der Lieferung zu vermeiden. Obwohl diese Massagen 4 oder 5 Wochen vor der Geburt empfohlen werden (Woche 34 - 35), können Sie sich informieren und bereits praktizieren.



Versuchen Sie häufig, Ihre Haltung zu ändern, um die durch Flüssigkeitsretention verursachten Beschwerden zu reduzieren.

Schließlich sind die 33 Wochen schwangeren Frauen emotional häufig Träume von Geburt und nachfolgender Babypflege, Tango positiv und negativ. Versuchen Sie auch, täglich mit Ihrem Baby zu sprechen. Sie haben gesehen, dass es Ihnen zuhören kann und ein Baby erstellt affektive Krawatte stärker als du denkst

Schwangerschaftskontrolle in der 33. Schwangerschaftswoche

Vergessen Sie nicht, einen Termin bei Ihrem Frauenarzt zu vereinbaren analytisch entsprechend dem dritten Quartal. Ihr Arzt wird beurteilen wenn Sie an Anämie leiden (Eisenmangel), etwas sehr Normales in diesem Stadium der Schwangerschaft. Es ist auch möglich, dass Sie Ihre Koagulation analysieren für die Verwaltung des Epidural (Lokalanästhetikum) wenn Sie möchten.


Als Kuriosität sollten Sie wissen, dass die Darmform das Geschlecht des Kindes bestätigen und sogar den möglichen Moment der Geburt vorhersagen kann.

Schwangerschaftskalender Woche für Woche

Klicken Sie auf jedes Blütenblatt oder Kreis, um den Inhalt Ihrer Schwangerschaftswoche bzw. des Schwangerschaftstrimesters anzuzeigen.

Video: Schwangerschaft - 34. Woche (SSW 33)


Interessante Artikel

10 politische Vorschläge, Frau und Mutter zu sein

10 politische Vorschläge, Frau und Mutter zu sein

Die Gesellschaft verändert sich in ihren kulturellen Grundlagen, ihren Modellen und ihren Bestrebungen. Die Mutterschaft von Frauen ist nach wie vor ein Schlüsselelement der Sozialstruktur. In den...

Die Gehirn- und Körperentwicklung von Kindern

Die Gehirn- und Körperentwicklung von Kindern

Im Alter von vier Jahren sind wir im Vergleich zu anderen Arten, selbst denen, die uns am nächsten sind, immer noch hilflose Kreaturen. Warum ist unsere Kindheit so lange? Einer der Gründe, warum die...