Schnullertypen nach Material und Form. Anleitung, um nicht verloren zu gehen

Die Schnuller hat ebenso viele Kritiker wie Verteidiger: Jedes Mal, wenn jemand einen Nachteil seiner Verwendung feststellt, weist ein anderer einen großen Vorteil auf. Viele Kinderärzte empfehlen, dass Babys einen Schnuller zum Schlafen verwenden, um einen plötzlichen Tod zu vermeiden, obwohl dies immer eine Entscheidung der Eltern sein wird. Wenn Sie möchten, dass Ihr Baby einen Schnuller benutzt, geben wir Ihnen einige Schlüssel zu diesem Babyprodukt.

Heute gibt es eine große Vielfalt verschiedener Modelleund praktisch jedes Produkt, das wir uns vorstellen können, und die Babyschnuller würden nicht weniger sein. Aus diesem Grund und damit Sie nicht "verrückt" werden, wenn Sie in den Laden gehen, um zu suchen der erste schnuller für dein kleines, geben wir Ihnen diesen kleinen Führer und wir erinnern uns an alle Schnuller unterliegen dem gleichen Sicherheitsstandard was beispielsweise verhindert, dass sie kleine Stücke tragen.


Ziel ist es, die Art der Schnuller zu erklären, die es gibt, obwohl danach Das Baby entscheidet, ob es ihm gefällt oder nicht den Schnuller, den die Eltern wählen. Wenn das Baby größer wird, kann es auch variiert werden, wenn Sie ein anderes Material oder andere Zähne bevorzugen.

Schnullertypen nach dem Zitzenmaterial

Latex-Schnuller. Die Latex-Schnuller wurden mit diesem natürlichen Material hergestellt, das zwischen Bernstein und Gelb liegt. Sie sind weiß und elastisch, wodurch sie dem Gefühl von Mamas Brust ähneln. Sein Hauptmerkmal ist das Sie sind unempfindlich gegen Stöße und Stiche, aber gleichzeitig abnutzen sie und verderben leicht: Sie verformen sich und werden klebrig und können sogar Aromen und Gerüche absorbieren. Daher ist es ratsam, sie alle ein bis zwei Monate zu wechseln.


Schnuller aus Silikon Die Silikon-Schnuller bestehen nicht aus natürlichem Material, sondern aus synthetischem Material. Der Hauptunterschied zu den vorherigen ist das Sie sind steifer und weniger resistent gegen Beißen und ZiehenDas macht sie empfohlen, bevor das Baby Zähne hat. Ein weiteres Merkmal ist, dass diese Zitzen widerstandsfähig gegen hohe Temperaturen sind, sich weniger leicht abnutzen und leichter zu reinigen sind. Bei dieser Gelegenheit wird empfohlen, sie bei Bisswunden zu ändern.

Schnullertypen nach Zitzenform

Anatomischer Sauger. Diese Art von Sauger ahmt die Form der Brustwarze der Mutter nach während der Stillzeit und passen sich dem Mund des Babys an. Sie werden für Babys empfohlen, die mit Muttermilch füttern, da dies eine ähnliche Abstoßung nach der Brust der Mutter verhindert. Ein Widerspruch zu diesem Produkt ist, dass sie gut im Mund platziert werden müssen. Daher müssen sich die Eltern bewusst sein, dass sich der Schnuller nicht im Mund des Babys dreht.


Runder Nippel. Sie sind die Klassiker, die auf beiden Seiten die Zitze gerundet haben, auch Kirsche genannt. Das Baby kann den Schnuller so drehen, wie er will wird immer in der richtigen Position sein in seinem mund

Andere Arten von Schnullern

Die bisher bekannten Schnullertypen sind die häufigsten und weisen auf die Merkmale hin, die bei der Suche nach einem Schnuller für unser Baby berücksichtigt werden müssen. Nun gibt es andere spezielle Schnuller:

Schnullerthermometer. Sie sind eine Art Schnuller, der den Eltern die Temperatur ihres Babys erleichtern soll. Normalerweise tragen sie einen digitalen Bildschirm an der Vorderseite des Schnullers, auf dem angezeigt wird, ob das Baby Fieber hat oder nicht.

Schnuller zum schlafen Viele Kinderärzte empfehlen, dass Babys zum Schlafen einen speziellen Schnuller verwenden, der ausschließlich aus Latex besteht. Der Grund ist, dass sie während des Schlafens weniger Druck auf das Gesicht des Babys ausüben. Heutzutage gibt es Hersteller, die bestimmte Modelle für die Schlafstunden verkaufen, zum Beispiel mit leuchtenden Teilen, die ihre Suche im Dunkeln erleichtern.

Schnuller-Spender für Medikamente. Es gibt auch spezielle Schnuller, um Babys Babys zu verabreichen. Diese ermöglichen es, die Abmessung des Arzneimittels in einer Art Spender zu platzieren, der am Schnuller befestigt ist und die Substanz nach und nach durch den Sauger zum Mund des Babys bewegt.

Angela R. Bonachera

Interessante Artikel

Die Vorteile von Lachen beim Lernen von Kindern

Die Vorteile von Lachen beim Lernen von Kindern

Lachen Es ist eine Aktivität, die sich aus verschiedenen Gründen lohnt: Sie löst Stress, schafft unauslöschliche Erinnerungen, lässt uns Spaß haben und Kinder lernen schneller. Zu diesem Schluss...

Cannabis: 36% der neuen Verbraucher sind Teenager

Cannabis: 36% der neuen Verbraucher sind Teenager

Cannabis ist die am meisten konsumierte Droge von Minderjährigen, wenn sie beginnen, toxische Substanzen zu verbrauchen und sogar Tabak zu übertreffen. Dies ist eine der Schlussfolgerungen, die sich...