Kinder wissen nicht, woher die Nahrungsmittel kommen, die sie essen

Kennst du deine Kinder? Woher kommen die Lebensmittel, die sie jeden Tag zu sich nehmen?? Laut einer Umfrage unter Kindern in Großbritannien haben Kinder in diesem Land "lustige" Vorstellungen darüber, woher ihr Essen kommt: zum Beispieljeder zwanzigste meint, der Käse und die Kartoffeln stammen von den Schweinen und die Erdbeeren wachsen im Kühlschrank.

Die Ergebnisse zeigen eine beunruhigende Ignoranz der Kinder der Welt, die sie umgibt. Laut dem britischen Portal The Huffington Post befragten die Forscher insgesamt 1.000 Kinder zwischen fünf und elf Jahren und entdeckten dies Die Kleinen hatten keine Ahnung, wo das Essen hergestellt wird oder wie Obst und Gemüse wachsen.


Unkenntnis über Essen

Laut dieser interessanten Umfrage wissen britische Kinder nicht viele wichtige Fakten über ihre Umwelt. So zum Beispiel jeder Dritte (33%) wusste nicht, dass Schweinefleisch aus Schweinefleisch stammt, und jeder fünfte (18%) wusste nicht, dass das Schwein seinerseits aus dem Speck stammt.

Aber Unwissenheit betrifft nicht nur die Tierwelt: 28% der kleinen BefragtenIch wusste nicht, dass Karotten unter der Erde wachsen; Darüber hinaus glaubten 9%, dass sie in Sträuchern geboren wurden.

Was weißt du über Tiere?

Haben direkte erfahrungen mit tieren Es ist auch eine andere Form von essentiellem Wachstum bei den Kleinen. Wir beziehen uns nicht auf Haustiere, sondern auf Nutztiere. In dieser Hinsicht zeigt die Umfrage, dass 37% der Kinder im Vereinigten Königreich leben Ich hatte noch nie gehört, dass ein Schaf erschossen wurde. und 34% hatten keine Kuh aus nächster Nähe gehört, mit Hunderten von Kindern, die sie nur über Fernseher oder Computerbildschirme gehört haben.


Die Umfrage wurde von einer britischen Organisation entwickelt, die sich darauf spezialisiert hat, anlässlich des Open Farm Sunday, der am vergangenen Wochenende in England stattfand, eine Veranstaltung, in der die Landwirtschaft und die Umwelt mit der übrigen Bevölkerung in Verbindung gebracht werden Die Länder stehen den Bürgern offen, damit sie sie besuchen und von ihnen lernen können die Wichtigkeit der Annäherung an die natürliche Welt öfter

Bei der Übertragung der Ergebnisse auf die nationale Ebene ist es interessant zu fragen, wie viel unsere Kinder über landwirtschaftliche Nutztiere und Kulturpflanzen wissen schätzen die Umwelt und genießen sie mehr. In diesem Aspekt können Sie die Möglichkeit in Betracht ziehen, einen Familienausflug zu machen BauernhofschuleZum Beispiel, wo sie all diese Daten lernen werden, während sie sich amüsieren.


Angela R. Bonachera

Video: DU ISST DIESE 5 DINGE NIE MEHR WENN DU WEIßT WOHER SIE KOMMEN! ????


Interessante Artikel

Fußpilz im Sommer: Plantarpapillom

Fußpilz im Sommer: Plantarpapillom

Das plantare Papillom, welches Es ist eine der häufigsten Fußinfektionenist im Sommer noch mehr präsent, besonders bei Kindern. Der Kontakt des nackten Fußes an heißen und feuchten Orten wie...

In Form: die Vorteile von Aerobic

In Form: die Vorteile von Aerobic

Es gibt viele Leute, die sich dafür entscheiden, ihren Zeitplan besser zu organisieren und sich ein paar Stunden pro Woche für den Sport zu nehmen. Für das neue Jahr ist es ein guter Zweck, ins...

Peugeot Traveler: eine neue familiäre Dimension

Peugeot Traveler: eine neue familiäre Dimension

Kraft und Eleganz zeigt das neue Design des Peugeot Traveler, der 2016 auf dem Genfer Autosalon bei der Weltpremiere präsentiert wird. Der Reisende möchte das Segment der Mehrzweckfahrzeuge und des...

Gewalt bei Kindern, warum tritt dieses Verhalten auf?

Gewalt bei Kindern, warum tritt dieses Verhalten auf?

Die Entwicklung eines Kindes ist ein langsamer und schwieriger Prozess. Im Laufe der Jahre erwirbt das Kind Werte von verschiedenen Entitäten, insbesondere der Familie. Unabhängig davon, wie viel...