Fünf Gründe für intensive Sprachkurse

Kommt an der Sommer und wir wissen nicht, was wir mit unseren Kindern anfangen sollen: Es ist wahr, dass sie sich nach dem Kurs die Ruhe verdient haben, aber aus diesem Grund können sie die drei Monate Urlaub nicht wegwerfen, ohne etwas zu tun. Was machen wir? Vielleicht verwenden, um sie auf ein zu zeigen Intensivsprachkurs sei die Lösung Wir geben dir Fünf Gründe, warum Sie es sehr ernst nehmen.

Die Intensivkurse Sie sind in zunehmendem Maße in Mode, eine Sprache im Sommer zu lernen, weil ihre Ergebnisse eher kurzfristig sind und dazu dienen, die Fremdsprache zu verbessern, aber auch den letzten "Schub" zu geben und sich auf eine offizielle Prüfung vorzubereiten , in letzter Zeit so notwendig.


Diejenigen, die am besten über die Vorteile eines Intensivkurses sprechen können, sind die Lehrer selbst, weil sie sehen, wie sich die Schüler entwickeln. Rosalía Casares, Englischlehrerin an der IML La Zubia Academy (Granada), sagt, dass das Lernen einer Sprache in einem dieser Kurse "erleichtert die Assimilation von grammatikalischen Strukturen, Vokabeln und sorgt vor allem für Fluidität ".

Natürlich müssen wir etwas berücksichtigen: rPasst mehr Engagement und Engagement an Natürlich ist es nicht dasselbe, drei Stunden pro Woche als sechs Stunden zu geben: Man muss hart arbeiten und natürlich eine vertrauenswürdige Akademie wählen, die garantiert, dass unser Sohn in den besten Händen ist und keine Zeit verschwendet Klasse Derselbe Lehrer gibt uns die 5 Hauptschlüssel der Sprachkurse.


Fünf Vorteile von Sprachkursen

1. Sie lernen schneller. Es ist am offensichtlichsten: Wenn es mehr Unterrichtsstunden gibt, lernen Sie in kürzerer Zeit. "Zum Beispiel sind in einem dreimonatigen Intensivkurs insgesamt 96 Unterrichtsstunden konzentriert, im Vergleich zu 39 Unterrichtsstunden, die wir in einem normalen Kurs hätten", sagt der Lehrer.

2.- Mehr personalisierte Inhalte. Da diese Kurse in der Regel einen bestimmten Zweck haben, können die Inhalte personalisierter und für die Schüler geeignet sein. Zum Beispiel werden die Kurse, die für einige Prüfungen organisiert werden, viel Zeit in Anspruch nehmen.

3.- Motiviertere Studenten. Diejenigen, die sich für diese Kurse anmelden, haben einen klaren Grund, warum sie es tun: Sie wollen ein klares Ziel erreichen, das die Studenten motiviert und gewissenhaft macht, das Beste aus der Zeit herauszuholen, was der gesamten Gruppe zugute kommt.


4. Verbesserung der Organisation und des Studiums. Casares zufolge helfen die Intensivkurse den Studierenden dabei, Studienrichtlinien festzulegen und selbstständig zu sein, was im nächsten Studienjahr folgen wird. "In der Regel haben die Klassen ein hohes Tempo, das zusätzliche Arbeit zu Hause erfordert, um nicht zurückzubleiben und alles, was wir sehen, zu stärken", sagt er und empfiehlt gute Planung als Synonym für Produktivität.

5.- Neue Freunde. Nach dem Unterricht helfen unsere Kinder, neue Freunde kennenzulernen. Dies gilt auch für diese Kurse, bei denen das Teilen von Zweifeln, Materialien und Ressourcen dazu beiträgt, neue Klassenkameraden besser kennenzulernen.

Es gibt viele Gründe, unsere Kinder auf einen Intensivkurs hinzuweisen, aber eines muss klar sein: Es wird Arbeit erfordern, und daher sollte sich unser Sohn anmelden. Die Vorteile werden größer sein als der "Ärgernis", wenn Sie im Sommer lernen müssen. Du wirst sehen! Wenn Sie Mitte Juli um vier Uhr nachmittags nicht auf die Straße oder in den Pool gehen können (aufgrund der Verdauung), gibt es einen besseren Weg, als Ihr Zeitlernen zu nutzen?

Angela R. Bonachera

Video: Deutsch lernen (B2/C1) | Wir sprechen Deutsch


Interessante Artikel

Theatervorteile für Kinder

Theatervorteile für Kinder

Das Kindertheater ist eine der beliebtesten außerschulischen Aktivitäten für Kinder. Um Theater zu machen, ist es nicht notwendig, dass ein Star in der Familie geboren wird, es reicht aus, wenn das...