Schande über Kinder, Tricks, um es zu überwinden

Scham ist eine Emotion, die wir alle schon einmal erlebt haben. Im Alter von etwa zwei Jahren erleben Kinder Scham, es ist normal und natürlich, dass wir zunächst nicht allzu beunruhigt sein sollten. Es ist wichtig, Kindern Ressourcen zur Verfügung zu stellen, um Scham zu überwinden und ihr Selbstwertgefühl zu stärken, damit sie mit Situationen umgehen können, die sie erröten lassen.

Kinder in diesem Alter werden sich der Meinung anderer bewusst, und da sie ihre Kriterien und ihr Selbstwertgefühl noch nicht vollständig festgelegt haben, benötigen sie positive Meinungen und schämen sich der Möglichkeit, etwas zu tun, das eine negative Meinung verdient. In einigen Fällen jedoch kann die Schüchternheit entweder aufgrund eines introvertierteren Temperaments oder aufgrund einer schlechten Behandlung der Schande des Kindes extrem werden und zu einem Problem werden.


Scham kann sie lahmlegen und zu einem Hindernis werden, um ihre Ziele bis zum Erwachsenenalter auszudehnen. Eine natürliche Behandlung des Themas, ohne unsere Kinder zu zwingen oder zu zwingen, ist sehr hilfreich, um eine effektive emotionale Bewirtschaftung zu ermöglichen.

Was ist Schande und wie manifestiert es sich?

Scham ist eine natürliche Emotion der Menschen. Die Schande beruht auf einer negativen Bewertung des Selbst durch die Person und ergibt sich aus der Angst, diese Bewertung von anderen zu erhalten. Scham ist die Angst, von anderen negativ beurteilt zu werden, die Angst vor negativen Meinungen und Gedanken über die eigene Person.

Das Gefühl der Scham erweckt das Bedürfnis, zu verschwinden, sich zu verstecken und unsichtbar zu werden, in einem verzweifelten Versuch, sich vor anderen zu verstecken, um negative Kritik zu vermeiden.


Schande für Kinder

Kinder beginnen im Alter von zwei Jahren eine Scham zu erleben. In diesem Alter sind Sie sich bereits bewusst und brauchen positive Meinungen von anderen. Sie formen ihr Selbstverständnis und ihr Selbstwertgefühl und verlassen sich dabei auf die Meinungen anderer, die zu ihnen kommen, als das Bild, das einen Spiegel reflektiert.

Scham beginnt in diesem Alter und begleitet uns durch unser ganzes Leben. Scham ist natürlich und da alle Emotionen eine adaptive Funktion haben, schützen Sie unser Selbst. Es ist nicht schlecht, Scham zu erleben, es ist natürlich. Wenn jedoch diese Scham zu groß ist und den Alltag des Kindes beeinträchtigt, müssen wir darauf achten.

Wie können wir Kindern helfen, Scham zu überwinden?

Es ist wichtig, Kindern zu helfen, ihre Schande zu überwinden. Auf diese Weise befreien wir sie von der Angst vor den Meinungen anderer und lassen sie ohne Angst sein. Mal sehen, wie wir das schaffen können:


1. Scham wird durch ein geringes Selbstwertgefühl und ein geringes Selbstvertrauen angeheizt. Daher gilt: Je höher das Selbstwertgefühl und desto geringer das Vertrauen ist die Schande. Der erste Schritt, um Kinder aus der Verlegenheit zu bringen, besteht darin, ihr Selbstwertgefühl und ihr Selbstvertrauen zu stärken.

2. dem Kind ein selbst eingestelltes Bild geben, so dass Sie auf diese Weise ein positives Selbstverständnis schaffen können. Hüten Sie sich vor Kritik und Vergleichen, vermeiden Sie es.

3. loben ihre Leistungen, Auf diese Weise ernähren Sie nach und nach Ihr Selbstwertgefühl.

4. Behandeln Sie Ihre Fehler und / oder Fehler auf natürliche Weise. Versagen ist natürlich und sollte keine Schande sein. Zeigen Sie Ihre Liebe und Unterstützung in ihren Fehlern.

5. Erzwingen Sie das Kind nicht und drücken Sie es nicht, wenn es sich schämt. Sie schaffen eine unnötige und kontraproduktive Spannung. Behandle die Situation stattdessen auf natürliche Weise und ermutige ihn, sich der Situation nach und nach zu stellen.

6. Vermeiden Sie einen übermäßigen Schutz und versuchen Sie, sich ihnen alleine zu stellen auf verschiedene soziale Situationen.

Celia Rodríguez Ruiz. Klinischer Gesundheitspsychologe. Spezialist für Pädagogik und Kinder- und Jugendpsychologie. Direktor von Educa und Aprende.
Autor der Sammlung Stimulieren Sie das Lesen und Schreiben

Video: Doku - 10 Dinge die Millionäre verstehen und Arme Menschen nicht wissen


Interessante Artikel

Die großartige Lehre des schlechten Lehrers

Die großartige Lehre des schlechten Lehrers

Nicht alle Eltern sind immer großartig, und wir machen nicht ständig Fehler. sowie nicht jeder Fachmann, der immer als Lehrer tätig ist oder ein "Herr", der unserem Sohn ein Hobby gemacht hat und...

Das beste Alter, um Werte zu vermitteln

Das beste Alter, um Werte zu vermitteln

Unter den sechs und zwölf Jahre - die Reife der Kindheit -Die Kinder haben eine natürliche Neigung, eine intensive Aktivität zu entwickeln. Sie sind die optimale Zeit, um die intellektuellen und...

Trampolin für Kinder Lesen Sie zuerst diese Tipps

Trampolin für Kinder Lesen Sie zuerst diese Tipps

Das gute Wetter, die Abende (und die Morgen) sind ewig mit den Kindern zu Hause, und wenn wir ein schönes bekommen Trampolin eine tolle Zeit haben Zweifellos ist es eine Option, wenn wir die haben...