6 Schlüssel, um gut zu fallen und Freunde zu haben

Insbesondere das Kapitel "Freunde" ist eines von denen, die Teenagern mehr Kopfschmerzen bereiten können. Für unsere Kinder ist es für die Kinder von grundlegender Bedeutung, dass sie gut zu anderen Menschen gehören, zu einer Gruppe gehören, die ihnen Sicherheit gibt, und anerkannt zu werden. Daher ist es wichtig, dass sie die Geheimnisse kennen, um in sozialen Beziehungen erfolgreich zu sein .

Und das ist, dass die Pubertät eine sehr neugierige und besondere Lebensphase ist. Nachdem Erwachsene die schmerzvollsten Erinnerungen vergessen haben, beschreiben sie diese Jahre oft als "die Besten meines Lebens". Aber für einen Teenager, der die Sorgen, die Wettbewerbsfähigkeit, den Druck, die Rivalitäten und vieles mehr aus erster Hand kennt. von schwierigen Situationen ist es vielleicht keine zu goldene Jahreszeit. In der Gruppe akzeptiert zu werden, ist zu diesem Zeitpunkt von grundlegender Bedeutung, und dafür müssen Sie einige Tipps kennen, um sie zu erhalten.


6 Schlüssel, um gut auf andere zu fallen

1. Menschen, die sich beim Sprechen besser in die Augen sehenoder in den oberen Gesichtsbereich, ohne sich zu scheuen, weil sie Menschen ohne Angst zeigen, ohne Angst zu haben, bekannt zu sein und sich so zu zeigen, wie sie sind. Die Körperhaltung sagt auch viel über unser Interieur aus.

2. Sie können einen guten Freund fragen, welche Dinge an uns das sind, was sie zurückwerfen können und machen uns schlimmer: Vielleicht ist es ein sehr hoher Tonfall, unser Rückgriff auf Tacos, unsere Art, klebrige Sachen anzuziehen oder einen etwas kräftigen Atemzug.

3. Wenn wir um nichts oder um Kleinigkeiten wütend werden Wir zeigen einen Mangel an Kontrolle, keine starke Persönlichkeit. Im Allgemeinen muss in jeder Beziehung und mehr, wenn es sich um eine Freundschaft handelt, man wissen müssen, wie man nachgeben, ignorieren kann. Die Wut, wenn es Dinge gibt, die wirklich wichtig sind.


4. Es wird zunehmend notwendig, ein Gespräch zu beginnen und es aufrechtzuerhalten, Wissen, wie man Fragen stellt, sich bedankt, mit Bildung spricht. Sie sind grundlegende soziale Fähigkeiten.

5 Es ist auch wichtig zu wissen, dass es unmöglich ist, jedem absolut gut zu fallen. Wir können also nicht so tun, als ob jeder liebt. Es ist okay, wenn es dir jemals schlechter geht.

6. Guter Rat, fülle dich mit Optimismus. Es gibt nichts, was mehr bringt als eine Person, die sich immer über alles beschwert, weil es ein echter Plomazo ist.

Wenn Sie neue Leute treffen, beobachten Sie zuerst und versuchen Sie zu verstehen, wer wer ist, wer verantwortlich ist, wer der lustige Offizier, der Anführer oder der Haufen ist. Auf diese Weise wissen wir, von wem wir wegkommen müssen und von wem wir unser Freund sein möchten.

Ricardo Regidor

Sie könnten auch interessiert sein:


- 15 Tricks, die anderen gefallen

- Empathie, ein Geschenk oder eine Fähigkeit?

- Empathie, der Schlüssel zum Erfolg

- Stellungnahme Verstehen Sie die Gefühle des Teenagers: Empathie und Trost. Von Victoria Cardona

- Die Bedeutung von Freundschaft in der Kindheit

Video: Wahre Freunde


Interessante Artikel

Anhänger und Fans: Das Phänomen folgt mir

Anhänger und Fans: Das Phänomen folgt mir

Immer, in größerem Umfang oder während der Pubertät, hat man das Bedürfnis, nach einem Götzenbild zu suchen, das man bewundern kann. Schauspieler, Sänger, Sportler oder Laufstegmodelle waren...

Die Politik und das Interesse junger Menschen

Die Politik und das Interesse junger Menschen

Nur wenige Jugendliche sind in politische Parteien verstrickt, weil sie Apathie haben oder nicht wissen, dass "Politik machen" eine Möglichkeit ist, der Gesellschaft zu dienen und sie zu...

Jugendliche: Wenn Freundschaften ein Problem sind

Jugendliche: Wenn Freundschaften ein Problem sind

Das Konzept der Freundschaft erfordert gegenseitige Zuneigung und gegenseitige Wertschätzung, eine freiwillige Entscheidung auf beiden Seiten und ein Anliegen, anderen selbstlos und gewissenhaft zu...

Lernen Sie, Essen zu kauen: Lehren Sie Ihr Baby

Lernen Sie, Essen zu kauen: Lehren Sie Ihr Baby

Das Essen wird auch gelernt. Je früher wir unseren Kindern gute Essgewohnheiten einverleiben, desto besser. Die Einführung verschiedener Arten von Lebensmitteln in den Körper eines Babys sollte nach...