10 Tasten, um Babys vor Hitzschlag zu schützen

Die Hitze nähert sich und damit müssen Sie sich an die Wichtigkeit von erinnern schützen Sie die Schwächsten: ältere Menschen und Babys. Die extreme Hitze des Sommers und einige Frühlingstage können Kinder auf verschiedene Weise krank machen Es ist wichtig, sie zu schützen und aufzufrischen. Wir sagen Ihnen, wie Sie das tun können, um die Folgen von Hitze zu vermeiden.

So vermeiden Sie Hitzschlag bei Babys und Kindern

Da das Essen im Sommer anders ist, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die wir zu Hause nutzen können, um unsere Kinder vor der Hitze zu schützen, wie von der American Academy of Pediatrics abgerufen. Deshalb fassen wir hier die wichtigsten Tipps zusammen Dekalog gegen Hitze Sie können sich also auf die Ankunft des Sommers vorbereiten.


1. Hydratation: Ihr Kind muss hydratisiert sein. Wenn Sie ein Kleinkind sind, benötigen Sie normalerweise kein Wasser. Sie können es jedoch anbieten, da es nur dann angenommen wird, wenn es durstig ist. Wenn es größer ist, müssen Sie immer frisches Wasser mitnehmen und es zum Trinken anregen.

2. Kleidung: Von jetzt an sollte die Kleidung, mit der Sie Ihr Kind sehen, leicht sein, besser als klein und Baumwolle.

3. Frischer Raum: Planen Sie für Ihr Kind einen kühlen Raum zu Hause. Falls erforderlich, wechseln Sie die Standortwiege und stellen Sie sie an die kühlste Stelle im Haus.

4. Rest: Die Hitze neigt dazu, dass wir uns müde fühlen, daher wird empfohlen, mehr Zeit als gewöhnlich zu lassen, um sich auszuruhen.


5. Belüftung: Lüften Sie das Haus frühmorgens und am späten Nachmittag, denn sonst müssen Sie die Hitze verlassen, um das Haus zu betreten.

6. Klimaanlagen: Vermeiden Sie Klimaanlagen, es ist besser, Lüfter zu verwenden, die die Luft erneuern oder kühlen. Wenn Sie keine Klimaanlagen haben oder bevorzugen, denken Sie daran, dass die Temperatur und die Temperatur nicht zu niedrig sind: niemals unter 25 Grad. Es dauert länger, den Raum aufzufrischen, aber nicht so aggressiv.

7. Badezimmer: Ein anderes Mittel, um die Hitze zu bekämpfen, ist das temperierte Frischwasserbad (nicht kalt).

8. Tücher: Wenn Sie das Kind mit Wasser besprühen oder ab und zu mit einem feuchten Tuch abwischen, hilft es auch, wenn Sie nicht in der Nähe duschen.

9. Fahrt: Vermeiden Sie es, in den heißesten Stunden der Hitze (zwischen 12.00 und 17.00 Uhr) nach draußen zu gehen, und suchen Sie dann nach Schatten. Es ist auch ratsam, Babyrucksäcke zu vermeiden, da Sie dem Baby Wärme zuführen.


10. Auto: Lassen Sie Ihr Kind niemals alleine im Auto, wenn es heiß ist. Die Temperatur im Fahrzeuginneren kann zu einer tödlichen Falle werden, selbst wenn Sie der Meinung sind, dass dies eine kurze Zeit dauern wird. Wenn Sie reiten gehen, wenn es sehr heiß ist, kühlen Sie es vorher mit einer Klimaanlage ab.

Angela R. Bonachera

Sie könnten interessiert sein

- Ideen, um das Baby zu erfrischen

- Babys Sommer: draußen

- Babyfütterung im Sommer

- Babykleidung im Sommer

Video: Things Mr. Welch is No Longer Allowed to do in a RPG #1-2450 Reading Compilation


Interessante Artikel

10 Tipps, um Augenprobleme zu vermeiden

10 Tipps, um Augenprobleme zu vermeiden

Wir haben akzeptiert, dass es normal ist, mit dem Alter das Sehvermögen zu verlieren. Es ist jedoch wichtig, besondere Sorgfalt mit Ihren Augen zu haben, wenn wir es so lange wie möglich gesund...