Erhöhen Sie das Budget der Erasmus-Stipendien 2015/2016

Die Budget für Erasmus-Stipendien des nächsten akademischen Jahres 2015/2016 um sechs Millionen in Vergleich mit dem vorherigen Kurs. Auf diese Weise wird der Das Ministerium für Bildung, Kultur und Sport wird insgesamt 24 Millionen Euro zur Verfügung stellen Zu diesem Programm, das als Hauptneuheit für das kommende Jahr die zusätzlichen 200 Euro pro Monat enthält, erhalten Studierende mit Behinderungen.

Dies ist die Höhe der Stipendien, die das spanische Ministerium für Studierende gewährt, die Begünstigte des Erasmus-Programms sind. Seit diesem Studienjahr 2014/2015 sind dies die von der Regierung und die von der Autonomen Organisation der Europäischen Bildungsprogramme (Oapee) vom der Europäischen Union sind unvereinbar.


Erasmus-Stipendien des Bildungsministeriums

Die Bewerbungsfrist für diese Stipendien, deren akademische und sprachliche Anforderungen anspruchsvoller sind als die von Oapee finanzieller Hilfe, begann letzte Woche und wird voraussichtlich insgesamt bei 12.500 Studenten haben von diesen Stipendien profitiert, die einen höheren Betrag als den von der Europäischen Union gewährten Betrag haben und je nach Land, in das der Student geht, variieren:

300 Euro monatlichs für Länder der Gruppe 3: Ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien, Bulgarien, Slowakei, Estland, Ungarn, Lettland, Litauen, Malta, Polen, Rumänien

350 Euro für Länder der Gruppe 2: Deutschland, Belgien, Zypern, Kroatien, Slowenien, Griechenland, Holland, Island, Luxemburg, Portugal, Tschechien und die Türkei


400 Euro für Gruppe 1: Österreich, Dänemark, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Liechtenstein, Norwegen, Vereinigtes Königreich, Schweden, Schweiz

Dieses Geld es steigt um 100 Euro mehr pro Monat, wenn der Begünstigte ein Zuschussempfänger des vom Ministerium gewährten allgemeinen Zuschusses ist oder wenn die Mobilität in ein Land in Europa für ein Praktikum vorgesehen ist.

Auf der anderen Seite hat dieser Aufruf eine wichtige Neuheit: lzusätzliche 200 Euro für Studenten mit einer Behinderung gleich oder größer als 33 Prozent. Die Zahlung der Beihilfe erfolgt einmalig und direkt an den Begünstigten.

So erhalten Sie ein Erasmus-Stipendium beim Ministerium

Um ein Erasmus-Stipendium des Bildungsministeriums zu erhalten, berücksichtigen wir dies das akademische Protokoll und das Sprachniveau: muss B2 oder gleichwertig sein. Darüber hinaus muss der Student 60 ECTS-Punkte aus dem Bachelor-Studium, das er studiert, bestanden haben.


In diesem Sinne gibt es noch eine weitere Neuheit: Bewerber können nach Beantragung der Hilfe nachweisen, dass sie 60 Credits haben, da sie den Kurs noch nicht abgeschlossen haben. Darüber hinaus wurde die Bewerbungsfrist auf 30 Tage verlängert.

Welcher Bereich erhält die Beihilfe?

Der Gesamtbetrag der Beihilfe wird auf folgende Wissenszweige aufgeteilt: Kunst Geisteswissenschaften, Naturwissenschaften, Gesundheitswissenschaften, Sozial- und Rechtswissenschaften, Ingenieurwissenschaften und Architektur. Jeder von ihnen erhält 20 Prozent des Gesamtbetrags der vorgesehenen Beihilfen, obwohl die Summe der Stipendien in einigen Zweigen nicht gedeckt war und Kandidaten in einer anderen vorhanden waren, würden sie proportional verteilt.

Angela R. Bonachera

Video: Hessen stärkt Wissenschaftsfreiheit - 31.05.2017 - 107. Plenarsitzung


Interessante Artikel

Wie können Kinder zum Lernen motiviert werden?

Wie können Kinder zum Lernen motiviert werden?

Beim Betreten eines Klassenzimmers für frühkindliche Erziehung wird leicht wahrgenommen, dass Jungen und Mädchen in den ersten Schuljahren durch eine Vielzahl von Aktivitäten lernen, in denen es...