Schockierendes Video einer chilenischen Kampagne gegen die Körperpflege

Die 'pflegen' ist der Name, der verwendet wird, um die Praktiken bestimmter zu beschreiben Erwachsene, wenn sie eine Identität erfinden, um Minderjährige zu betrügeneine Aktivität, die zu sexuellem Missbrauch führen kann. Es ist etwas sehr Ernstes und, um dagegen zu kämpfen, die chilenische Polizei hat ein Video veröffentlicht, das auf der ganzen Welt viral geworden ist.

Es war am 22. April, als die Ermittlungspolizei von Chile die Kampagne startete und sie mit dem Ziel, sie stärker an ihre Empfänger zu richten, über soziale Netzwerke wie Facebook veröffentlicht hat, wo sie in einer Woche mehr als sechs erreicht hat Millionen von Besuchen, und es ist nicht für weniger. Das Video ist so schockierend wie real und verdient es, verbreitet zu werden.


Belästigung von Minderjährigen durch das Internet

Im Video sehen wir ein aufgeregtes jugendlich Mädchen weil er einen Termin mit einem Mann hat, den er über Facebook getroffen hat. "Ich liebe es, wie es ist, außerdem haben wir viele Dinge gemeinsam", sagt das Mädchen, während sie ihre Geschichte beschreibt und was sie für den angeblichen Jungen empfindet: "Er ist etwas Besonderes, er ist nicht wie meine Kollegen, er ist mehr besorgt "

Während sie auf ihren Jungen wartet, erhält sie eine Nachricht: Sie kommt zu spät und schickt ihren älteren Bruder für sie, einen anderen jungen (diesmal erwachsenen), sehr nett und freundlich, der sie dorthin bringt, wo theoretisch das Warten auf sie wartet Freund, aber er ist es nicht. Es liegt nicht daran, dass es nicht existiert.


Auf diese Weise entdeckt die Protagonistin auf wahrlich traumatische Weise, dass diese Person, die sie abgeholt hat, wirklich diejenige ist, die sich hinter dem Facebook-Profil versteckt, mit dem sie und mit wem gesprochen hat Ich hatte ihm sexy Fotos geschickt"Das Video endet damit, dass der Teenager Opfer von Missbrauch wurde.

Alles gegen das Putzen

Diese Initiative basiert, wie die chilenische Polizei erklärt hat, in der progressive Zunahme dieses Phänomens weltweit, welches definiert ist als "virtueller sexueller missbrauch", da der Angreifer (Grommer) das Internet nutzt, um Bilder und Videos von Minderjährigen in ungeeigneten Einstellungen zu erhalten, die über das Netzwerk verbreitet oder dazu benutzt werden können, das Opfer zu einer echten Besprechung zu zwingen.

Um im Kampf gegen die Körperpflege zu helfen, hatten sie die Zusammenarbeit von Ausgusto Schuster, einem chilenischen Schauspieler und Sänger, der bei den Jugendlichen des Landes sehr beliebt ist. Er erscheint nach der Ankündigung mit folgenden Worten: "Wie viele Ihrer Freunde in sozialen Netzwerken kennen Sie wirklich?" Das Putzen ist kein Spiel, es ist ein Missbrauch. Denken Sie daran, dass Ihr Foto im Internet nicht nur Ihnen gehört, sondern jedem gehört. "


"Das könnte deine Geschichte sein", Es erscheint gerade am Ende des Videos, 2 Minuten und 20 Sekunden, und es muss geteilt werden, insbesondere unter Teenagern, die oft die wirklichen Gefahren sozialer Netzwerke nicht erkennen. Übertragen Sie es, und es hilft, darüber nachzudenken.

PDI startet Präventionskampagne #todoscontraelgrooming Durch ein Video, in dem die Risiken dargelegt werden, denen es ausgesetzt ist ...

Gepostet von Chile Investigations Police am Mittwoch, 22. April 2015

Angela R. Bonachera

Video: Missing Link to Dr. Tim Anderson - "The Dirty War On Syria"


Interessante Artikel

Tipps, um der perfekte Gast zu sein

Tipps, um der perfekte Gast zu sein

Haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie den Einladungen, die Sie erhalten, gut entsprechen? Sei der perfekte Gast Es ist eine weitere Facette unserer sozialen Beziehungen, die unseren Cache auf...

4 Konsequenzen der Arbeit 6 Stunden am Tag sitzen

4 Konsequenzen der Arbeit 6 Stunden am Tag sitzen

SITZEN SECHS STUNDEN EIN TAG, GROSSES RISIKO FÜR DIE GESUNDHEITOder, um es klarer zu sagen: Wenn Sie sechs oder mehr Stunden am Tag sitzen bleiben, werden Sie Ihrer Gesundheit genauso schaden, als...