Book Day: Führer und Karte für die Nacht der Bücher von Madrid als Familie

Wenn Sie gerne lesen und in Madrid sind, haben Sie Glück! Feiern Sie den zehnten Jahrestag des Nacht der Bücher, ein Datum, an dem Sie gerne in der ganzen Stadt lesen und die Gelegenheit nutzen, um die Wichtigkeit von Eltern an Kinder zu vermitteln.

Unter dem Motto "10 Jahre, die das Buch feiern"Madrid kleidet sich an dieses wichtige Datum für das internationale Lesen, damit die Hauptstadt gefüllt wird Autoren, Bücher, Briefe und vor allem leser, die gerne lesen.

In diesem Leitfaden erfahren Sie alles, was passieren wird, damit Sie nichts verpassen diese karte wo Sie die Hauptorte markiert haben, an denen dort organisiert wird Aktivitäten für Familien, und nutzen Sie die Gelegenheit, näher an eine Bibliothek, eine Buchhandlung, Kulturzentren oder Museen heranzukommen, wo auch Aktivitäten aller Art organisiert werden und Sie sogar Ermäßigungen für Bücher finden. Nutzen Sie diesen Tag!


Die Nacht der Bücher in Madrid

Lesesaal im Freien

Eine der Neuheiten dieses Jahres ist die Lesesaal im Freienan der Plaza de Sánchez Bustillo (vor dem Reina Sofia Museum). Der Platz wird zum Platz zum Sitzen und Lesen, zum Kauf von Büchern, zum Abhören von Geschichten und vielem mehr. Verpassen Sie beispielsweise nicht die für 18.30 Uhr geplanten Kindergeschichten.

Natal Haus Lope de Vega

Ein weiterer großartiger Plan für diesen Tag ist der Besuch des Geburtshauses von Lope de Vega (Cervantes Street, 11), wo sie stündlich und für maximal 10 Personen angeboten werden. dramatisierte Besuche mit Alberto Gómez, Luna Paredes und Paco Huertas. Lernen Sie das Leben und Werk des Schriftstellers in einer einzigartigen Enklave kennen.


Geburtsort von Cervantes

Familien können auch genießen Geschichtenerzähler "Sag mir, was ich dir sage" in dem Geburtsort von Miguel de Cervantes von Alcalá de Henares. Es wird einige Kapitel des Don Quixote erzählen, die voller Abenteuer, Helden, Bösewichte, Ritter und Knappen sind. Für Kinder von sechs Jahren.

Darüber hinaus gibt es bis zum 30. April eine Ausstellung mit einer Auswahl von Zeichnungen spanischer und lateinamerikanischer Künstler, die zur Veranschaulichung des 2001 veröffentlichten Quixote dienten.

Weitere Pläne

Aber das sind nicht die einzigen Pläne. Klicken Sie auf die verschiedenen Orte, die in der folgenden interaktiven Karte markiert sind und informieren Sie sich über alle Aktivitäten, die für die ganze Familie geplant sind. Willst du mehr? Es gibt auch organisierte Treffen für Senioren mit einer Vielzahl von Themen; Sie finden sie alle in diesem Link zur Nacht der Bücher von Madrid.


Angela R. Bonachera

Video: Película Indu de acción con subtítulos


Interessante Artikel

Toledo mit Kindern: die 10 wichtigsten Orte

Toledo mit Kindern: die 10 wichtigsten Orte

Jede Jahreszeit ist ideal für eine PauseUnd die Wahrheit ist, dass Spanien voll von idealen Reisezielen für Paare und Freunde und natürlich Familien ist. Diesmal reisen wir nach Toledo, um Ihnen die...