5 Gründe, Familienessen anzuregen

In der Nahrung steckt eine Kraft, die die Menschen vereint. Dies wurde durch eine kürzlich veröffentlichte Studie in den USA deutlich gemacht Zeitschrift für Physiologie und Verhalten, in denen Wissenschaftler herausfanden, dass Menschen, die zusammen essen, dazu neigen, besser miteinander auszukommen. Die Studie weist darauf hin, dass, wenn Familien sich während des Essens streiten, die Menschen sich eher freundlicher fühlen, zuhören, loben und Verpflichtungen eingehen.

Die Teilnehmer sagten, dass das gemeinsame Essen mit der Familie ein warmes und sympathisches Gefühl für Probleme fördere.

Diese Forschung hat Auswirkungen auf die moderne und moderne Familie, denn in der heutigen geschäftigen Welt, in der die Mitglieder von einer Tätigkeit zur anderen wechseln, können Familienessen leicht vernachlässigt werden.


5 Gründe, Familienessen anzuregen

Es ist nicht leicht, die Truppen zu sammeln und eine ganze Familie zum Abendessen oder Mittagessen zusammen zu bekommen, aber die Anstrengung kann viele Vorteile bringen. Dies sind die 5 Hauptvorteile:

1. Verbesserung der familiären Kommunikation Wenn ein Kind wächst und vom Stadium des Kindes zum Jugendlichen übergeht, kann die Kommunikation zwischen Eltern und Kindern verdreht werden. Die Untersuchung von LiveScience fanden heraus, dass Kinder, die oft mit Mama und Papa in der sechsten Primarstufe essen, in den nächsten dreieinhalb Jahren bessere Kommunikationsgewohnheiten mit ihren Eltern hatten als Kinder, die dies nicht taten. Und mit Ihren Kindern zu sprechen muss nicht schwierig sein. Bitten Sie sie, während des Abendessens zu erzählen, was ihnen während des Tages passiert ist. Was war der beste oder der schlechteste Teil? Bitten Sie sie, Ihnen zu sagen, warum sie sich auf das Wochenende freuen. Und gönnen Sie sich Zeit zuzuhören.


2. Ermutigen Sie zu gesunder Ernährung.Wenn Sie als Familie planen, vorbereiten und essen, können Sie die Ernährung Ihrer Kinder kontrollieren. Kinder, die regelmäßig zu Hause essen, erhalten eine gesunde Dosis Obst, Gemüse und lebensnotwendige Lebensmittel, weniger gebratene Speisen und zuckerhaltige Getränke. Zusätzliche Untersuchungen zeigen, dass Jugendliche und Jugendliche, die normalerweise mit ihren Familienmitgliedern zu Abend essen, weniger wahrscheinlich fettleibig sind, wenn sie sich emanzipieren und alleine leben.

3. Sie entwickeln Intelligenz. Wollen Sie, dass Ihr Kind das klügste Kind ist? Forscher haben herausgefunden, dass Gespräche, die während eines Familien- oder Familienessens stattfinden, den Wortschatz eines Kindes erhöhen können, sogar mehr als nur vorgelesen.
Andere Untersuchungen zeigen, dass Jugendliche, die regelmäßig an einem Familienessen teilnehmen, doppelt so häufig einen Erfolg in der Schule erzielten als Kinder, die keine regelmäßigen Familienessen hatten.


4. Sie sparen Geld.Dies bedeutet nicht, dass Sie niemals auswärts essen sollten. Wir müssen jedoch wissen, wie viel für Fast Food ausgegeben wird.

5. Sie entlasten Stress. Für berufstätige Mütter könnte der beste Platz zum Entspannen der Esstisch sein. Laut einer Studie der Universität Brigham Young, zu Hause mit der Familie zu Abend zu sitzen, half den Müttern, die arbeiten. Sie finden Entlastung vom Stress und Stress eines langen Arbeitstages.

Marisol Neu

Sie könnten auch interessiert sein:

- Setzen Sie sich an den Tisch, um gemeinsam zu essen

- Essen Sie mit der Familie

- 10 falsche Mythen der Fütterung

Video: Gesund & Vegan kochen * Rote Beete Ravioli mit Erbsenpüree * In nur 10 Minuten * Mega lecker


Interessante Artikel

So einfach ist es, Optimist zu werden

So einfach ist es, Optimist zu werden

Sie sagen, ein Pessimist sei nichts anderes als ein erfahrener Optimist, aber ist das wahr? Die "traurige Realität" kann uns das Leben glauben lassen es lohnt sich nicht? Natürlich nicht Sein...