Sevilla mit Kindern: fünf Orte, die Sie nicht verpassen dürfen

Foto: THINKSTOCK

Das sagen sie Sevilla hat "eine besondere Farbe"Und die Wahrheit ist, dass sich alle, die die andalusische Hauptstadt besuchen, in sie verlieben. Die Straßen, die Menschen, die Umgebung, die Monumente, die Geschichte ... Sie sind noch nicht gegangen? Wir sagen Ihnen die fünf Orte, die Sie nicht verpassen dürfen, wenn Sie mit Kindern nach Sevilla reisen, Sie werden eine tolle Zeit haben!

Obwohl es viele Möglichkeiten gibt Sevilla Es muss mit Kindern besucht werden, wir haben eine kleine Auswahl von nur fünf getroffen: Ein perfekter Plan für einen Wochenendausflug, da wir jetzt in Primavera sind und mehr Tage nutzen. Verpassen Sie es nicht!


Navigationspavillon

Ob Sie es mögen oder nicht, in diesem großen und alten Ort werden Sie dank der Piraten, Spiele, Boote und Boote eine großartige Zeit verbringen Unglaubliche Aussicht auf den Schindler Tower. Der Pavillon am Ufer des Guadalquivir befindet sich auf dem Gelände der Weltausstellung von 1992 und organisiert Aktivitäten für Kinder.

Magic Island

Sie können die Isla Mágica in einer Auswahl von unumgänglichen Orten in Sevilla nicht versäumen. Ein Themenpark mit Aktivitäten für jeden Geschmack und jedes Alter: von die exklusive Zone für kleine Kinder zur Achterbahn für die Mutigsten, mit vielen Attraktionen für die ganze Familie und sogar einem Wasserpark.


Metropol Parasol

Es ist die größte Holzkonstruktion der Welt, aber Kinder werden von dem Gefühl beeindruckt sein, durch den Himmel zu laufen, während sie Sevilla zu Füßen haben. Ein großer Fußgängerplatz, ein Kinderpark, ein Panoramablick auf die ganze Stadt und Bars mit familiärer Atmosphäre machen es zu einer idealen Wahl für einen Besuch Stoppen Sie in der Stadtrundfahrt.

Maria Luisa Park

Warst du schon mal in einer Park mit mehr als hundert Jahren Geschichte? Betreten Sie diesen wunderschönen Garten und entdecken Sie alle Geschichten, die er in sich birgt. In der Umgebung können Sie spezielle Fahrräder mieten, um mit den Kindern spazieren zu gehen, um die Erfahrung noch angenehmer zu gestalten.

Plaza von Spanien

Wenn es in Sevilla etwas Kultives gibt, dann ist es neben der berühmten Giralda die Plaza de España. Seine Schönheit ist unglaublich und sein halbkreisförmiger Kanal ist eines seiner Markenzeichen. Darüber hinaus können Sie in Booten, die für vier Personen (Rudern) oder für 11 (motorisiert) gemietet werden, durchlaufen. Vergessen Sie nicht, ein Foto in der Umgebung Ihrer Provinz zu machen!


Angela R. Bonachera

Video: FINDING THE REAL PRAGUE!


Interessante Artikel

Zurück zur Schule: Wie bereiten wir Kinder vor?

Zurück zur Schule: Wie bereiten wir Kinder vor?

Obwohl es nicht so aussieht, hat es der Sommer die Tage zählten. In etwas mehr als einem Monat das kleinste des Hauses Sie werden wieder in die Schule gehen ein Urlaub zu beenden, in dem sie sicher...

57% der Mobbingopfer sagen nichts zu ihren Eltern

57% der Mobbingopfer sagen nichts zu ihren Eltern

Obwohl Kommunikation der Schlüssel zur Erkennung von ist Mobbing in den meisten Fällen die Opfer Sie sagen nichts darüber, was sie in der Schule leiden. Das sagt es I Jahresbericht über Mobbing...