Komplikationen bei Masern, Symptomen und Impfstoff

Die Masern ist eine von a verursachte Krankheit sehr ansteckendes Virus und das wird durch den Atemweg, durch die Sekrete der Nase oder des Mundes, beim Husten oder sogar beim Niesen übertragen. Wir sagen Ihnen alles, was Sie beachten sollten, was es ist, welche Symptome diese Krankheit bei Kindern hat und wie wichtig Ihr Impfstoff ist.

Wie geht es Masern?

Die Ärzte der spanischen Vereinigung für Pädiatrie der primären Aufmerksamkeit (Aepap) erklären, dass die Masern fangen Sie an, als wäre es ein Katarrh und mit hohem Fieber die ersten zwei Tage Kinder mit Masern haben Schleim, Unwohlsein, wenig Lust zu essen, sehr rote Augen und manchmal Bindehautentzündung. In diesem Moment (dem Beginn des Virus) ist die Ansteckungsgefahr größer.


Das "exklusive" Zeichen der Masern ist jedoch ein anderes: die Aufrufe "Koplik Flecken", weiße Flecken, die etwa zwei Tage auf der Innenseite der Wangen hervortreten, bevor ein Hautausschlag, was wiederum zum Auftreten von Fieber und einer größeren Auswirkung auf den Allgemeinzustand führt.

Die Ausschlag beginnt im Gesicht und es erstreckt sich auf den Rest des Körpers, auch auf die Handflächen und die Fußsohlen. Normalerweise juckt es am Anfang nicht und im Allgemeinen ist es rot und hinterlässt Bereiche mit gesunder Haut. Nach etwa fünf Tagen verschwindet der Ausschlag in der gleichen Reihenfolge, in der er auftrat.

Es wird geschätzt, dass die vollständige Erholung der Masern nach 9 bis 10 Tagen erfolgt, wobei Husten und Bronchitis als letztes verschwinden. Es ist auch gut, das zu wissen Sobald die Masern vorbei sind, können Sie nicht mehr leiden: derjenige, der es hatte, wird für dieses Virus für das Leben immun.


Komplikationen bei Masern

Masern können kompliziert sein, wenn Kinder nicht geimpft sind oder bereits andere gesundheitliche Probleme haben. So gab es Fälle, in denen Masern B. Otitis, Pneumonie oder Durchfall.

Es ist wahr, dass in einem von 1.000 Fällen eine "sehr schwere" Beteiligung des Gehirns auftreten kann: akute Enzephalitis. Laut den Kinderärzten der Aepap scheint dies zwischen einem und acht Tagen nach dem Hautausschlag zu kommen, verursacht Bewusstseinsveränderungen und Anfälle und kann zum Tod führen, allerdings nur in 15 Prozent der Fälle.

Wie werden Masern behandelt?

Wie gesagt, Masern sind keine Krankheit an sich, sondern ein Virus. Aus diesem grund Antibiotika müssen nicht verwendet werdenAnstelle dessen ist es am ratsamsten, das Kind zu Hause zu isolieren, damit das Virus nicht verbreitet wird. Wenn Ihr Sohn Masern hat, Nehmen Sie es nicht in den Kindergarten oder in die Schule bis mindestens fünf Tage seit dem Erscheinen der Flecken vergangen sind.


Verwenden Sie Antipyretika gegen Fieber, waschen Sie Ihre Augen oft und geben Sie Flüssigkeiten, damit Sie nicht dehydriert werden. Falls eine spezifische Behandlung erforderlich ist, wird dies vom Arzt bestimmt.

Der Masernimpfstoff

Die Masernimpfstoff es wird in Spanien als "systematisch" betrachtet; das ist von denen muss allen Kindern verabreicht werden (in diesem Fall ab dem Alter) und erscheint im Immunisierungsplan als offiziell. Ebenso wird allen Erwachsenen, die noch nicht geimpft wurden oder die (bei einem Bluttest) gesehen wurden und die keine Antikörper gegen das Virus haben, die Impfung empfohlen. Es gibt bestimmte Ausnahmen (z. B. schwangere Frauen), die nicht geimpft werden sollten. Sie können dies in Ihrem Gesundheitszentrum überprüfen.

Der Masernimpfstoff ist sehr effektiv. Die Aepap stellt sicher, dass 95 Prozent der Menschen, die gegen das Virus geimpft werden, sobald sie geschützt sind, und dass der Prozentsatz 99 Prozent beträgt, wenn sie zweimal geimpft werden.

Darüber hinaus haben die meisten Kinder nach der Injektion keine Nebenwirkungen, und wenn überhaupt, verschwinden in einigen Tagen Schmerzen, Entzündungen oder Rötungen, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen. In einigen Fällen wurden fieberhafte Symptome festgestellt, die jedoch innerhalb weniger Tage verschwunden sind.

Angela R. Bonachera

Video: Nutzen und Risiken beim Impfen (2016)


Interessante Artikel

Einkaufen für zurück in die Schule, an Feiertagen

Einkaufen für zurück in die Schule, an Feiertagen

Die große Mehrheit von Spanische Eltern beschließen, während der Ferien für das gefürchtete "back to school" einzukaufen. Laut einer Studie des Online-Mode-Outlets Privalia sagen dies 71,3 Prozent...

Was gibt man einer schwangeren Frau zu Weihnachten?

Was gibt man einer schwangeren Frau zu Weihnachten?

THINKSTOCKGeschenke können zu unseren größten Kopfschmerzen werden, wenn sich Weihnachten nähert. Mit dem Geschmack von Familie und Freunden erfolgreich zu sein, ist nicht immer einfach und in...