Die Vorteile des Erasmus

Die meisten von Universitätsstudenten träumen davon, Erasmus zu verlassen. Eine Erfahrung, die, obwohl viele darin übereinstimmen, sich als "lebenswichtig" zu bezeichnen, viele Eltern fürchten. Viele Zweifel treten auf und befürchten vor allem, dass unser Sohn so weit gehen wird, und wir können nicht in der Nähe sein, um ihm in Zeiten der Not zu helfen, zum Beispiel bei einer Erkältung oder um Arrangements zu treffen.

Wenn jedoch unser Sohn das Glück hat, ein Erasmus-Stipendium beantragen zu können und wir es uns leisten können, ist es am besten, ihn gehen zu lassen. Die Vorteile dieser internationalen Erfahrung in Europa Sie sind riesig und dies wurde von Tausenden von Studenten beobachtet, die sie benutzt haben.

Erasmus-Stipendium, eine Gelegenheit, für sich selbst zu sorgen

In Spanien gibt es viele öffentliche und private Universitäten, die unsere Kinder in vielen Fällen daran hindern, ihr Zuhause zu verlassen, um eine Karriere zu machen. Selbst wenn sie an eine andere Universität gehen müssen, sind sie normalerweise nie so weit entfernt, dass wir sie gelegentlich nicht besuchen können. Jedoch die Erasmus-StipendiumAnders ist es: Unser Sohn geht ins Ausland.


Auf diese Weise ist der Hauptvorteil der Erasmus ist das Unser Sohn wird lernen, für sich selbst zu kämpfen, ohne dass wir Ihnen helfen müssen, wenn Sie ein Problem haben. Sie müssen bürokratische Papiere erledigen, im Supermarkt einkaufen und reisen und alles in einer anderen Sprache. Alle Studenten, die gegangen sind Erasmus Sie haben dies als Hauptvorteil des Stipendiums bewertet: Sie stehen der Welt gegenüber und überleben.

Die Sprachen im Erasmus

Um in ein fremdes Land zu gehen, muss man sich natürlich in einen anderen Tagesablauf integrieren, in dem Sprache normalerweise die größte Hürde ist. Also, Das Erlernen anderer Sprachen ist die große Herausforderung des Erasmus-Stipendiums, aber sein Hauptvorteil: Sobald Sie die Grundlagen gelernt haben, wird das Wissen breiter und unser Sohn beherrscht die Sprache des Landes, in das er gegangen ist.


Die europäische Kultur

Verlassen Sie Spanien dank der Erasmus-Stipendium Es wird es ermöglichen, andere Städte und Kulturen kennenzulernen, die, obwohl sie alle europäischen und westlichen sind, sich stark von dem unterscheiden, was sie gewohnt sind. Die Erfahrung selbst ist Grund genug, das zu verstehen Erasmus-Stipendium als eine der großen Möglichkeiten im Leben von Studenten. Unser Sohn wird die Gelegenheit dazu haben Treffen Sie eine Vielzahl von verschiedenen Arten, Dinge zu tun und Sie werden feststellen, dass nicht alles so ist, wie er glaubte, etwas, das auch Ihren Geist öffnen wird.

Erasmus und Kontakte

Neben all dem oben genannten Die Erasmus-Erfahrung ermöglicht es unserem Sohn, viele Menschen kennenzulernen: von den Professoren Ihrer neuen Universität zu Ihren neuen Klassenkameraden, natürlich auch durch andere Erasmus. Vielleicht ist Ihr Ziel Berlin in Deutschland, aber dort werden Sie nicht nur Deutsche kennenlernen, sondern Sie haben auch die Möglichkeit, sich mit Französisch, Englisch, Polnisch oder Italienisch anzufreunden.


All dies erweitert wiederum den Geist unseres Sohnes. Sie werden verstehen, dass die Welt riesig ist und jeder Mensch es verdient, respektiert zu werden. Darüber hinaus sind diese Freundschaften oft mit sehr starken gegenseitigen Hilfskontakten verbunden (alle befinden sich in derselben Situation außerhalb ihrer "Kontrollbereiche"), sodass Sie in weiten Teilen der Welt Freunde und Bekannte haben.

Der Einfluss von Erasmus, um Arbeit zu finden

Die Erasmus-Erfahrungen werden von Unternehmen in der Regel sehr geschätzt wenn sie sich nach neuen Mitarbeitern umsehen, weil sie wissen, dass die Kandidaten, die im Ausland gelebt haben, unterschiedliche Arbeitsmethoden kennen und aufgeschlossen sind und über ein großes Weltwissen verfügen.

Tatsächlich weisen viele Experten darauf hin, dass a Erasmus-Erfahrung Es ist ein sehr wichtiges Unterscheidungsmerkmal, wenn es darum geht, Arbeit zu finden, weil es bedeutet, dass sich der Kandidat an ein anderes Land, eine andere Kultur und Organisationsform anpassen kann. Darüber hinaus die Erasmus-Student Er hat normalerweise Kontakte in anderen Teilen der Welt, was ebenfalls sehr geschätzt wird.

Das Beste ist natürlich das Das Schicksal, zu dem Erasmus gegangen ist, hängt damit zusammen Mit der Karriere, die unser Sohn studiert und beruflich weiterentwickelt hat: In vielen Interviews werden Kandidaten nach ihren Erfahrungen gefragt Erasmuswo sie waren, was sie getan haben, warum sie beschlossen haben, dorthin zu gehen und was sie gelernt haben.

Angela R. Bonachera

Video: Auslandssemester und Erasmus – das sind die Vor- und Nachteile


Interessante Artikel

Kinderfrühstück: 10 Daten zur Verbesserung

Kinderfrühstück: 10 Daten zur Verbesserung

Das Frühstück ist für Kinder der Schlüssel zu angemessenem Essen. Wie die spanische Stiftung für Ernährungsberater (FEDN) betont hat, ist die Familie ein entscheidender Faktor für die Gewohnheit,...

Strenge Bildung, ungewisse akademische Zukunft

Strenge Bildung, ungewisse akademische Zukunft

Ein Vater zu sein, ist vielleicht die größte Herausforderung, der sich eine Person im Leben stellen kann. Eine neue Person kommt in vielerlei Hinsicht von uns und hängt von uns ab, und ja, Sie können...