Die Männer, die zu Hause am meisten zusammenarbeiten

Viel wird über das gesagt Versöhnung des Familien- und Arbeitslebens und der Schwierigkeiten, denen sich Frauen -und auch Männer-, um beide Facetten seines Lebens zu verbinden. In diesem Sinne die HausarbeitenFür eine erfolgreiche Vermittlung von grundlegender Bedeutung ist der Fokus der Kämpfe einiger Paare. Die Organisation für Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat sich entwickelt a berichten in denen bewertet wird, in welchen Ländern Männer arbeiten mehr zusammen.

In diesem Bericht heißt es, dass die Verringerung des sogenannten Geschlechtergefälles nicht nur bedeutet, dass Frauen Zugang zu Beschäftigung haben ganzer Taghat aber auch mit der Zeit zu tun, der sich die Männer widmen Hausarbeit.


Nach und nach wurden Frauen in die EU aufgenommen Arbeitswelt, Sie haben das Familienleben nicht aufgegeben. In den meisten Fällen sind sie noch für die Organisation des Hauses verantwortlich. Und obwohl sie wirtschaftliche und persönliche Unabhängigkeit erlangt haben, haben sie ihren Arbeitstag verdoppelt. Hinzu kommt, dass Männer bis auf einige Ausnahmen nicht zu Hause für die Zeit arbeiten, die von den häuslichen Verpflichtungen verlangt wird.

Viele Frauen sagen, dass sich immer mehr Menschen versöhnen können, aber alle sind sich einig: ohne die Kompromiss ihrer Partner in Bezug auf Verteilung der Verpflichtungen für Zuhause und Kinder wird Versöhnung zu einer unmöglichen Mission.


Die Männer, die am meisten und am wenigsten zusammenarbeiten

Nach dem oben genannten OECD-Bericht haben die Männer, die die Lektion am besten gelernt haben, Mehr kollaborativ sind zu Hause die Slowenenmit durchschnittlich 114 Minuten pro Tag für diese Arbeit. In der Die Gegenseite sind die Indianermit durchschnittlich 19 Minuten. Innerhalb der OECD sind die Türken und Nordkoreaner die geringsten.

Auf der anderen Seite Spanien belegt den 16. Platz der Rangliste der 29 untersuchten Länder. Dem Bericht zufolge verlängern die Spanier im Durchschnitt 76 Minuten für die Hausarbeit Die Frauen verbringen täglich 127 Minuten für diese Aufgaben.

Innerhalb der OECD Slowenien, Dänemark und Estland stehen an den ersten drei Stellen in Bezug auf die Zeit, die Männer den Hausarbeiten widmen: 114, 107 bzw. 105 Minuten pro Tag. Von diesen drei Ländern ist Deutschland mit 164 Minuten die geringste Arbeitszeit zu Hause, während slowakische Frauen im Durchschnitt 212 Minuten für diese Aufgaben aufwenden und estnische Frauen 190. Innerhalb der OECD Die drei Länder mit den schlechtesten Daten sind die Türkei, Südkorea und Japan: Durchschnittlich 21 Minuten pro Tag in den ersten beiden und 24 in Japan.


Isabel Martínez

Video: Was finden Frauen attraktiv an Männern | WAS WOLLEN FRAUEN überhaupt? - [4K]


Interessante Artikel

Mit Ihrem Baby auf der Hut vor der Hitze!

Mit Ihrem Baby auf der Hut vor der Hitze!

Der Sommer ist da und mit ihm die hohen Temperaturen. Babys von wenigen Monaten fühlen sich normalerweise unwohl bei übermäßiger Hitze. Um gegen das Wetter zu kämpfen, können wir immer auf ein paar...

Postpartum Depression betrifft auch Männer

Postpartum Depression betrifft auch Männer

Ein Leben in die Welt zu bringen ist eine lohnende Erfahrung für Mütter und Väter. Es gibt jedoch Zeiten, in denen diese Situation die Eltern überfordert und letztendlich dazu führt, dass sie in...