Neue App zum Schutz Ihrer Kinder im Netzwerk

Movistar Protege ist der umfassendste und zugänglichste Kindersicherungsdienst auf dem Markt, der es Eltern ermöglicht, in Echtzeit und von überall aus bis zu 10 verschiedene elektronische Geräte zu schützen. Dadurch können Sie das digitale Leben von Kindern mit allen möglichen Garantien verwalten.

Das Wichtigste an der Technologie ist nicht die Technologie selbst, sondern wie sie unser Leben positiv beeinflusst. Zu diesem Zweck hat Telefónica eine Anwendung entwickelt, mit der Sie die Aktivitäten von Kindern im Internet überwachen und sich damit Cybermobbing oder Sexting-Problemen stellen können, da mehr als 60% der Eltern nicht wissen, dass ihr Sohn offline Kontakt aufgenommen hat mit Fremden und 56% der Eltern wissen nicht, dass ihr Kind Nachrichten mit sexuellem Inhalt erhalten hat.


Im Netzwerk verbrachte Zeit

Mit dieser Anwendung können Sie jedoch auch wissen, wie viel Zeit das Kind auf einer Seite verbringt, ob es angemessen ist oder nicht. Trotz der vielen Vorteile, die neue Technologien bieten, ist es auch wahr, dass das Internet in vielen Fällen eine Quelle der Verbreitung von Inhalten ist, die für Minderjährige nicht geeignet sind. Laut verschiedenen Studien übertragen 90% der Kinder, die in der digitalen Welt an Vorfällen leiden, ihre Probleme nicht auf ihr familiäres Umfeld.

Derzeit verfügen Haushalte im Durchschnitt über 7 verschiedene Geräte, und Movistar Protege bietet inmitten dieses technologischen Panoramas einfache Online-Sicherheit für Familien. Eltern können alle Geräte anschließen und erhalten die notwendigen Werkzeuge, um eine Umgebung zu verwalten, die sich durch die Verwendung mehrerer Geräte auszeichnet.


Nützlich für alle Arten von Geräten

Mit dieser Anwendung ist es möglich, alle Arten von Geräten (PC, Mac, Tablets, Smartphone, iPad, iPod, iPhone und Kindle) zu schützen, jedes Gerät nach Belieben zu konfigurieren, Nutzungspläne festzulegen, sowohl für die Navigation als auch für die Verwendung von Anwendungen. ein täglicher, wöchentlicher oder monatlicher Bericht mit der Aktivität, die von jedem Benutzer im Internet oder in sozialen Netzwerken durchgeführt wird, und Benachrichtigungen erhalten, wenn die geringfügigen Besuche unzureichende Seiten besuchen oder die festgelegte Nutzungszeit überschreiten. Es ist kein Vollstreckungsgesuch, sondern eine Lösung, um Eltern, die keine Digital Natives sind, zu helfen, das digitale Leben ihrer Kinder kennenzulernen.

Diese Anwendung kann jeden Monat für nur 1,5 € für drei Geräte, 2 € / Monat für jeweils 5 Geräte oder 3,5 € / Monat für bis zu 10 Geräte verlängert werden. Telefónica orientiert sich an seinen Werten, die Familie und der Jugendschutz sind einige davon.


Für weitere Informationen: www.protege.movistar.es

Isabel Rojas-Estapé

Video: Gefahren sozialer Netzwerke einfach erklärt (explainity® Erklärvideo)


Interessante Artikel

17% der Kinder sind zu beschäftigt, um zu spielen

17% der Kinder sind zu beschäftigt, um zu spielen

Welchen Zweifel gibt es an der Wichtigkeit von spielen in der Entwicklung und im Wohl jedes Kindes. Von der Vorstellung, ein brillanter Arzt zu sein, Fahrrad zu fahren oder Fußball zu spielen....