Babyspielzeug, wie man sicher spielt

In der ersten Phase ihres Lebens spielen Kinder mit dem eigenen Körper und mit ihren Eltern, die mit ihm interagieren. Ab dem zweiten Semester können Sie jedoch mehrere Objekte gleichzeitig aufnehmen und Farbe, Textur und Klang identifizieren. Dies ist die Zeit, um das am besten geeignete Spielzeug für das Baby auszuwählen, wenn man sein junges Alter bedenkt.

Das erste Babyspielzeug

Erstens muss es an die körperlichen Merkmale und das Alter des Kindes angepasst werden. Ab 6 Monaten bis zu 18 MonatenOhne weiter zu gehen, ist es besser, dass wir uns für Spiele entscheiden, die das Erwachen der Sinne, das motorische Lernen und die Fähigkeit zum Nachahmen fördern.


Das Mobile, eine der häufigsten Unterhaltungen in diesem Alter, sollten wir versuchen, es an einem Ort aufzuhängen, an dem das Kind nicht ständig in Sicht ist. Das Baby wird von seinen Farben, Bewegungen und Musik sehr angezogen und möchte es fangen und saugen. Deshalb ist es wichtig, umsichtig zu handeln.

Nach 8 Monaten, die Spielsachen für das Bad gewinnen an Bedeutung: Unser Sohn, der in der Badewanne sitzt, wird es genießen, seine Puppen zu halten und im Wasser zu planschen.

Tipps für Eltern zum Thema Spielzeug

Für das Kind kann jedes Objekt zum Spielzeug werden. Trotzdem und angesichts der bevorstehenden Weihnachtsgeschenk-Saison überlegen viele Eltern, wie sie das Beste aus allen vom Markt angebotenen Produkten auswählen können. Dazu müssen folgende Tipps befolgt werden:


1. Lassen Sie ihn nicht sein Plüsch oder Stofftiere beißen. Obwohl sie auf den ersten Blick harmlos wirken, könnte das Kind am Tuch ersticken.

2. Halten Sie gefährliches Spielzeug fern. Platzieren Sie kein Spielzeug mit Schnüren oder Bändern, die länger als 30 cm sind, um mögliche Strangulationen zu vermeiden.

3. Wähle auffallende Spiele. Decántate für die Spiele, die laut und hell Farben (Rasseln, Würfel, Puppen) sind. Diese Art von Objekten regt besonders die Sinne des Kindes an.

4. Bewahren Sie das Spielzeug richtig auf. Versuchen Sie, die Spielsachen unseres Kleinen in einer Kiste aufzubewahren, damit sie nicht in Ihrem Zimmer verstreut sind. Das Kind könnte über sie stolpern und sich verletzen.

5. Überprüfen Sie regelmäßig die Spielsachen des Babys. Bei ihrer Verwendung können sie sich verschlechtern und zu gefährlichen Objekten werden. Wenn Sie ein kaputtes Spielzeug sehen, zögern Sie nicht, es so schnell wie möglich wegzuwerfen.


6. Wählen Sie ein komplettes Spielzeug aus. Wenn Sie sich auf den Weg machen, um ein Spiel für Ihr Baby zu erwerben, wählen Sie diejenigen aus, die jede Facette Ihrer Persönlichkeit anregen (Vorstellungskraft, Kreativität usw.), ohne dabei andere Aspekte wie etwa die Solidität (damit sie lange halten) und die Sicherheit (die Marke) zu vergessen CE an einem Spielzeug ist eine Garantie dafür, dass es sicher ist).

Die Gefahren von Spielzeug für das Baby

Nach 8 oder 10 Monaten beginnen sich die Babys selbstständig zu bewegen. Bald können sie einen großen Teil der Objekte greifen, was bisher unerreichbar schien. Daher ist es notwendig, Folgendes zu wissen:

- Kleine Gegenstände. Seien Sie in dieser Zeit besonders vorsichtig, damit das Kind keine zu kleinen Objekte zum Schlucken manipuliert.
- Scharfe Objekte. Vermeiden Sie, dass Kinder Kontakt mit scharfen oder schweren Gegenständen haben, die beschädigt werden könnten.
- ausgefranste Gegenstände. Entfernen Sie die Stoffe, die ausfransen können (und mit denen Sie verschlucken können)
- Gegenstände aus giftigem Lack, Glas oder Kunststoff. Entfernen Sie die Spiele mit einer Schicht giftiger Farbe und solchen aus Glas oder Kunststoff, die brechen können.
- Das empfohlene Alter. Respektieren Sie das empfohlene Alter und geben Sie einem Baby keine empfohlenen Spielsachen für ältere Kinder.

Spielzeug als Lernmethode

Die Spielzeuge, die Babys ziehen, schieben oder rollen müssen, werden Sie während des gesamten Lernens begleiten und dazu dienen koordiniere deine Bewegungen besser.

Die Würfel, eine weitere der häufigsten Unterhaltungen in diesen Zeitaltern, ermöglichen es Ihnen, sich nach und nach zu entwickeln. seine Fähigkeit und Intelligenz. Dank ihnen wird das Baby in die Welt des "Bau-Abrisses" eintreten, ein äußerst wichtiges Ritual, wenn das Kind das Bewusstsein der Macht über die Objekte erlangt, die es umgibt.

All diese Unterhaltungen, die das Baby treffen muss, ermöglichen es dem Kind, seine Aggressivität auszudrücken und zu üben der beste Weg, um Ihre Gesten zu beherrschen. Es wird auch die perfekte Ausrede sein, um ihre Ältesten zu imitieren: Einige Gegenstände wie der Aktenkoffer, das Telefon oder die Kontrolle werden der Weg sein, durch den unser Sohn seine Persönlichkeit aufbaut.

Cristina Murcia

Video: Baby verstehen und beschäftigen 6 - 9 Monate


Interessante Artikel

Wie kann man Nachmittage für Kinder organisieren?

Wie kann man Nachmittage für Kinder organisieren?

Die Anpassung an einen Zeitplan bei der Rückkehr von der Schule ist für Kinder wichtig, da sie ihnen hilft, die Zeit am Nachmittag zu verteilen und das Beste daraus zu machen. Es ist ratsam, bereits...

Was tun mit den Kleinen in den Ferien?

Was tun mit den Kleinen in den Ferien?

Wenn der Sommer kommt, fragen sich viele Eltern die gleiche Frage: Was machen sie mit den Kleinen, wenn sie im Urlaub sind? In der Sommerzeit haben Kinder drei Monate ohne Schule, und so viel Zeit...

Ist Intelligenz vererbt?

Ist Intelligenz vererbt?

Sind Kinder geboren oder werden sie schlau? Seit Jahrzehnten sind Umweltschützer und Genetiker in Debatten darüber konfrontiert, ob Die Intelligenz wird vererbt oder nicht Die Diskussion darüber, ob...

Gebiss an Kindern bei Kindern, was zu tun ist

Gebiss an Kindern bei Kindern, was zu tun ist

Die Lernprozess von Kindern trägt bei vielen Gelegenheiten so viele mit sich Schläge. Obwohl dies natürlich ist, ist es auch wahr, dass sich Eltern Sorgen machen, vor allem wenn sie klein sind und...