MBA, 5 Gründe dafür und wo man es studiert

Die MBA Master of Business Administration Der Master in Business Administration zielt darauf ab, hochqualifizierte Fachkräfte im Bereich des Unternehmens auszubilden. Innerhalb dieses Programms gibt es Unterschiede in Bezug auf Dauer, Inhalt und Methode. Aus diesem Grund ist es notwendig, die Gründe für das MBA-Studium und das vorhandene Angebot zu kennen.

5 Gründe für einen MBA

1. Erneuern Sie Ihre Werkzeuge und vertiefen Sie sich im Geschäftsbereich.
2. Steigern Sie Ihre Glaubwürdigkeit mit Chefs, Kollegen und Kunden.
3. Erweitern Sie Ihr Kontaktnetz und erhöhen Sie Ihre Chancen, Arbeit zu finden.
4.  Es ermöglicht Ihnen eine stärkere Spezialisierung und mehr persönliche Entwicklung.
5.  Es verbessert die Perspektiven Ihrer Karriere und ermöglicht Ihnen eine stärkere Spezialisierung.


Wo man einen MBA studieren kann

1. IESE Business School
Modalitäten: MBA, Executive MBA, Global Executive MBA.

MBA
- Sprache: Englisch.
- Ort: Barcelona.
- Mobilität: Im zweiten Jahr können die Studenten einen Teil des Programms auf dem New Yorker Campus, auf dem ISE-Campus in São Paulo oder auf dem CEIBS-Campus in Shanghai absolvieren.
- Dauer: 2 Jahre
- Zulassungsvoraussetzungen: 5 Jahre Berufserfahrung.
- Preis: 75.400 Euro.

Executive MBA
- Sprache: zweisprachig, Spanisch und Englisch.
- Standort: Madrid, Barcelona und São Paulo.
- Dauer: 19 Monate, wöchentliches Format in Barcelona und Madrid oder vierzehntägiges Format in Madrid und São Paulo. Beide umfassen intensive und internationale Wochen.
- Zulassungsvoraussetzungen: 7 Jahre Berufserfahrung.
- Preis: 66.5000 Euro.


Global Executive MBA
- Sprache: Englisch.
- Standort: New York, Barcelona, ​​Shanghai, São Paulo und Silicon Valley.
- Zulassungsvoraussetzungen: 12 Jahre Berufserfahrung.

Weitere Informationen: www.iese.edu/es

2. ESADE Business School
Modalitäten: Multinationaler MBA und Executive MBA

Multinationaler MBA
- Mobilität: alle zwei Monate eine intensive Woche in fünf Städten - Miami, Santiago de Chile, Sillicon Valley, Barcelona und Shanghai.
- Zulassungsvoraussetzungen: Unternehmer und Manager mit mindestens acht Jahren Erfahrung (vier im oberen Management) mit einem durchschnittlichen Englischniveau.

Executive MBA
- Mobilität: Abschluss mehrerer Fächer auf internationalen Schulgeländen für einen Aufenthalt von einer Woche.
- Dauer, drei Formate: wöchentlich, zweiwöchentlich oder modular. Nach dem Programm wird ein zusätzlicher Zeitraum von vier Monaten mit einer großen Auswahl an Wahlfächern angeboten, die es dem Programm ermöglichen, sich zu spezialisieren.


Weitere Informationen: www.esade.edu / Tel. 932 806 162

3. IE Business School
Modalitäten: Internationaler MBA, Globaler MBA, Globaler Executive-MBA, IE-Brown-Executive-MBA, Executive-MBA.

Internationaler MBA
-  Sprachen: Spanisch, Englisch oder Zweisprachig
- Ort: Madrid
- Dauer: 11-13 Monate, Vollzeit
- Durchschnittliche Erfahrung: 5 Jahre.
- Preis: 59,9000 Euro

Globaler MBA
- Sprachen: Englisch.
- Dauer: 15 Monate, Online- und Face-to-Face-Kombination.
- Durchschnittliche Erfahrung: 6 Jahre.
- Preis: 43.200 Euro.

Global Executive MBA
- Sprache: Englisch.
- Dauer: 13 Monate, Online- und Face-to-Face-Kombination.
- Mittlere Erfahrung: 14 Jahre.
- Preis 72.200 Euro.

IE-Brown Executive MBA 
- Sprache: Englisch.
- Dauer: 15 Monate, Online- und Face-to-Face-Kombination.
- Doppelabschluss der IE Business School und der Brown University.
- Preis: 84.185 Euro.

Executive MBA
- Sprache: Spanisch.
- Dauer: 10-13 Monate, Face-to-Face oder Online und Face-to-Face-Kombination.
- Mittlere Erfahrung: 7,5 Jahre.
- Preis 45.200 Euro.

Weitere Informationen unter: www.ie.edu/business

4. Universität Carlos III
Modalitäten: Vollzeit-MBA.

- Sprache: Unterricht in Englisch
- Bereiche: Organisation, Finanzen, Marketing und Buchhaltung.
- Methodik: praktische Methodik, Anwendung der Fallmethode, Teamarbeit, Kleingruppen und Jobsuchdienst.
- Zertifizierung: exklusive Akkreditierung durch die Association of MBA (AMBA).
- Ort: Madrid.
- Zulassungsvoraussetzungen: Der Student muss mindestens drei Jahre Berufserfahrung anerkennen.
- Preis: 12.000 Euro.

Weitere Informationen: www.uc3m.es

5. ESERP School of Business and Social Sciences
Modalitäten: MBA und Internationaler MBA in Vollzeit und Teilversion.

- Sprache: nur eine Sprache (Englisch oder Spanisch) oder zweisprachig.
- Bereiche, Spezialgebiete: Finanzen, Personal, Internationale Beziehungen, Kommunikation, Tourismusunternehmen, Sportunternehmen, Bankwesen, Börsen und Finanzen, Corporate Social Responsibility und Werbestrategie.
- Verpflichtung zur abschließenden Arbeit: Businessplan, Anwendung wissenschaftlicher, professioneller und akademischer Forschung und Präsentation vor Gericht.
- Standort: Barcelona, ​​Madrid und Palma de Mallorca.
- Zertifizierung: Titel des MBA des URJC und von Camilo José Cela sowie Master in Internationalen Beziehungen und Öffnung neuer Märkte und Kommunikationsstrategie der European Communication School of France.
- Zulassungsvoraussetzungen: Hochschulabschluss oder Berufserfahrung von mindestens drei Jahren.
- Preis: 11.920 Euro.

Weitere Informationen: //es.eserp.com/

Patricia Núñez de Arenas

Video: Studieren, so geht´s! - Soll ich einen Master machen?


Interessante Artikel

Fußpilz im Sommer: Plantarpapillom

Fußpilz im Sommer: Plantarpapillom

Das plantare Papillom, welches Es ist eine der häufigsten Fußinfektionenist im Sommer noch mehr präsent, besonders bei Kindern. Der Kontakt des nackten Fußes an heißen und feuchten Orten wie...

In Form: die Vorteile von Aerobic

In Form: die Vorteile von Aerobic

Es gibt viele Leute, die sich dafür entscheiden, ihren Zeitplan besser zu organisieren und sich ein paar Stunden pro Woche für den Sport zu nehmen. Für das neue Jahr ist es ein guter Zweck, ins...

Peugeot Traveler: eine neue familiäre Dimension

Peugeot Traveler: eine neue familiäre Dimension

Kraft und Eleganz zeigt das neue Design des Peugeot Traveler, der 2016 auf dem Genfer Autosalon bei der Weltpremiere präsentiert wird. Der Reisende möchte das Segment der Mehrzweckfahrzeuge und des...

Gewalt bei Kindern, warum tritt dieses Verhalten auf?

Gewalt bei Kindern, warum tritt dieses Verhalten auf?

Die Entwicklung eines Kindes ist ein langsamer und schwieriger Prozess. Im Laufe der Jahre erwirbt das Kind Werte von verschiedenen Entitäten, insbesondere der Familie. Unabhängig davon, wie viel...