12 Tricks, um mit Kindern zu essen

Mit Kindern essen gehen Ein kleines Restaurant macht Kopfschmerzen für Eltern, besonders für Erstkinder und sehr kleine Kinder. Wir fragen uns immer, wie die Kinder reagieren werden, was sie essen können und ob sie sich wohl fühlen oder direkt vom Tisch aufstehen wollen.

Ein weiterer Nachteil kann sein, dass Sie mit einem Baby in Ihrem Wagen sitzen oder dass unser Kind allergisch gegen Lebensmittel wie Gluten ist, aber es gibt für alles eine Lösung.

Erfolgstricks für das Essen mit Kindern in einem Restaurant

In der Lage sein mit Kindern essen gehen und nicht im Versuch sterben, es ist notwendig, es mit etwas ruhigerem zu nehmen, das heißt, nicht zu hetzen und irgendwohin zu gehen, sondern zu der Einrichtung oder dem Restaurant, das am besten zu unseren Bedingungen passt. In diesem Sinne wird dringend empfohlen, sich vorher über den Ort zu informieren. Wenn das Restaurant weit weg ist und die Kinder bereits müde sind, beginnen sie mit wenig Lust, geduldig zu sein. Überlegen Sie sich den Standort und wie Sie zur Website gelangen.


1. Schauen Sie sich die Website des Restaurants an gibt oft viele Hinweise darüber, ob der Ort ist familienfreundlich oder das Gegenteil. Wenn Sie Zweifel haben, wie es wahrscheinlich ist, nachdem Sie das Web angesehen haben, zögern Sie nicht, anzurufen und zu fragen. Die meisten Restaurants und Cafés beantworten gerne ihre Kunden.

2. Wenn Sie mit Babys gehen, Versuchen Sie, dass sich das Esszimmer nicht in einem zugänglichen Obergeschoss befindet. Die Treppe eines Restaurants ist in der Regel sehr voll mit Kunden und Kellnern, und obwohl Sie den Einkaufswagen hochladen können, ist es nicht einfach, wenn Menschenhandel stattfindet.

3. Wenn Sie einen Babywagen bei sich haben, Es wird dringend empfohlen, dass sich die Tische in einem angemessenen Abstand befinden. Es gibt schöne Orte, die aufhören zu sein, wenn ein Wagen den Weg versperrt. Eltern fühlen sich dabei oft unangenehmer als der Rest der Kunden. Es wird zu Ihrem eigenen Vorteil sein.


4. Informieren Sie sich vorab über die grundlegenden Serviceleistungen des Restaurants für Familien mit Babys, wenn Sie mit einem kleinen Kind gehen: Fragen Sie, ob sie Probleme mit warmen Gläsern oder Babyflaschen haben und ob sie einen Wickeltisch im Bad und Hochstühle haben, damit das Baby bequemer essen kann. Die Kleinen sehen die Erwachsenen gerne auf derselben Höhe. Wenn sie auf Mama oder Papa essen müssen und dann auf ihrem Kindersitz sitzen und nur die Füße des Tisches beobachten müssen, genießen sie wahrscheinlich nicht zu viel von dem Essen, es sei denn, sie schlafen ein.

5. Fragen Sie, ob sie Unterhaltung für ältere Kinder haben: Malen Sie, um zu malen, während Sie darauf warten, dass Sie gepflegt werden, und spielen Sie beispielsweise den Bereich. In einigen Restaurants gibt es sogar Monitore für Kinder, die während des Abendessens für Erwachsene spielen können. Wenn dies eine gute Option ist, fragen Sie nach Datum und Uhrzeit. Nicht alle Betriebe haben diesen Service außerhalb des Wochenendes.


6. Ein großer Verbündeter: das Kindermenü. Stellen Sie sicher, dass Sie es haben oder nicht, und wenn nicht, wenn möglich, schauen Sie sich den Brief an, um zu bestätigen, dass Ihr Kind mit den Optionen zufrieden ist.

7. Überspringen Sie keine Routinen für ein Restaurant: Ermutigen Sie Kinder, sich vor dem Essen die Hände zu waschen und, wenn möglich, ihr eigenes Essen zu wählen. Auf der anderen Seite wird das Wissen, wo sich die Toilette befindet, sicherlich dazu führen, dass sie sich in einem neuen Raum wohler fühlen.

8. Es ist ratsam, einen Tisch zu reservieren um unnötige Wartezeiten und Fahrgeschäfte zu vermeiden.

9. Berechnen Sie das Essen nach Dauer und entsprechend den Bedürfnissen der Kinder mehr als Sie auf Ihren Appetit zu gründen. Wenn Sie den Brief sehen, sieht alles gut aus, aber denken Sie zuerst darüber nach, wie lange es dauert, bis es serviert wird und wie viele Gerichte. Je nach Alter der Kinder können sie nach dem Warten auf den Kellner, das Getränk, die Vorspeisen und den ersten Gang ungeduldig werden. Wenn Sie den zweiten Gang und das Dessert noch haben, werden Sie am ungeduldigsten sein. Verlängern Sie das Essen, wenn Sie glauben, dass das Kind damit umgehen kann. Nie wieder

10. Wenn möglich, kommen Sie an, bevor die meisten Gäste es tunvor allem wenn Sie ohne Reservierung gehen. So vermeiden Sie Wartezeiten, übermäßige Bewegung und die Kinder werden ruhiger. Wenn sie außerdem unruhig sind, können Sie sich nicht um das berühmte "Sie belästigen den nächsten Tisch" sorgen. Auch wenn sich das Kind "unangemessen" benimmt, werden Eltern sicherlich unbequemer als der Rest der Gäste.

11. Das Kind wird niemals lernen, sich in einem Restaurant zu benehmen, wenn es nicht zu ihm geht. Sie müssen zu Hause beginnen und mit der Übung fortfahren. Nehmen Sie an, Sie müssen sie mehrmals korrigieren und oft verhalten Sie sich auf eine Weise, die Sie nicht mögen, aber der beste Weg zu lernen ist, vor Ort zu üben.

12. Kindern muss Manieren beigebracht werdenJa, zweifellos. Denken Sie aber nicht nur darüber nach oder darüber, dass sie andere nicht stören.Vergessen Sie nicht, das Essen zu genießen, auch wenn es Brüllenszenen gibt, Streit zwischen den Brüdern und sogar einige Tränen. Sie teilen sich einen Moment mit Ihren Kindern, und wenn sie genießen, wird es ihnen mehr Spaß machen.

Diana Martín Der Direktor von Mama hat einen Plan

Video: 12 SELTSAME WEGE, ESSEN IN DIE SCHULE ZU SCHLEICHEN! TOLLE IDEEN FÜR DIE BROTDOSE


Interessante Artikel

Stunden Schlaf: Wie viele brauchen die Kinder?

Stunden Schlaf: Wie viele brauchen die Kinder?

Schlaf ist entscheidend für das Wachstum und die Entwicklung von Kindern. Die Erzielung eines guten Schlafes hat viele Vorteile: Schnellere Fein- und Grobmotorik, mehr Widerstand, bessere Ernährung,...

Wie man Kindern Ernährung beibringt

Wie man Kindern Ernährung beibringt

Wir sind uns immer mehr bewusst, wie wichtig es ist, sich gesund zu ernähren und Sport zu treiben. Die Ernährung von Kindern zu unterrichten kostet nicht so viel, wenn ihnen von der Schule aus...

Abnormalitäten in den Füßen von Kindern

Abnormalitäten in den Füßen von Kindern

Die Füße müssen stark und widerstandsfähig sein, um einen guten Vortrieb zu erzielen, und auch so flexibel, dass sie sich an den Boden anpassen, auf dem sie sich bewegen. Daher ist es wichtig, dass...