Wie man eine Beziehung wieder aufbaut

Liebe ist ein universelles Gefühl und ein komplexer Mechanismus, der in jedem von uns auf unterschiedliche Weise wirkt. Die Paare, die in der Zeit überleben, haben es geschafft, eine Verbindung zu schaffen, die den auftretenden Schwierigkeiten standhalten kann. Auf dem Weg zu einer zufriedenstellenden Beziehung müssen wir daher lernen, alle auftretenden Probleme anzugehen.

5 Schritte zum Wiederherstellen einer Beziehung

1. Bitte um Vergebung. Es ist nicht möglich, eine Beziehung wiederaufzubauen, ohne um Verzeihung dessen zu bitten, was falsch gemacht wurde. Es ist eine komplizierte Aufgabe, eine Beziehung wiederaufbauen zu wollen, ohne eine Haltung der Berichtigung zu übernehmen. Das erste, was zu tun ist, ist, das Problem zu lokalisieren, was das Paar zu einer Distanz oder Wut geführt hat. Um realistisch und aufrichtig mit den Ursachen des Problems umzugehen, ist es unabdingbar, den Fehler fair anzunehmen. Sobald das Problem lokalisiert ist, ist eine Änderung des Verhaltens erforderlich, zusätzlich zu einer Verpflichtung zur Transparenz, die am Anfang der Vergebung stehen sollte.


2. Mit dem anderen einfühlen Der nächste Schritt besteht darin, Kräfte zu bündeln und auf den Aufbau der neuen Beziehung anzuwenden. Dafür musst du dich an die Stelle des anderen setzen können. Mit Empathie können Sie nicht nur die Situation besser einschätzen, sondern auch den anderen verstehen und ihm vergeben, wenn dies der Fall ist. Beim Neustart müssen Sie sich neuen Konflikten stellen, für die ein tieferes Wissen der anderen Person erforderlich ist, um nicht in die gleichen Fehler zu geraten.

3. Verstärken Sie die Verbindungen. Es gibt viele Dinge, die zwei Menschen vereinen, aber manchmal führt der Mangel an Zeit dazu, dass diese Verbindungen vernachlässigt werden und schließlich in Monotonie geraten. Aus diesem Grund besteht ein weiterer Schlüssel zum Erreichen der Versöhnung darin, die Bindungen des Paares zu stärken, sich daran zu erinnern, was sie verbindet, und alle Praktiken anzuregen, die einander näher bringen. Das Teilen von Hobbys wie Kino, Theater oder Sport ist nicht nur ein Vorwand, um mehr Zeit miteinander zu verbringen, sondern auch, um Punkte der Vereinigung und Themen zu finden, über die man im Alltag sprechen kann.


4. Kommunizieren. Kommunikation ist ein weiteres Schlüsselelement in einer Beziehung. Derzeit entstehen die meisten Probleme, die sich in einer Beziehung ergeben, gerade aus einer schlechten Kommunikation: einer Kommunikation, in der nichts gesagt oder geteilt wird.

Zu Beginn jeder Beziehung ist Kommunikation wichtig, um zu wissen und zu entscheiden, ob sie eine Chance gibt oder nicht. Im Moment der Versöhnung wird Kommunikation wieder von entscheidender Bedeutung, da sie die beiden Menschen verbindet, die sich irgendwie nicht mehr verstanden haben. Es ist wichtig, dass die beiden Menschen in der Lage sind, ihre Gefühle, Gedanken und Visionen der Welt durch Worte und Gesten auszudrücken. Gleichzeitig legen sie ihr gesamtes Interesse daran, die Gefühle und Gedanken des anderen zu kennen und sich darum zu bemühen verstehe es besser.

5. verzeihen Um Vergebung zu bitten, ist eine schwierige Aufgabe, aber auch eine Vergebung. In diesem Zusammenhang müssen wir zwischen Vergessen und Vergessen unterscheiden. Die erste beinhaltet eine Handlung des Gehirns und die zweite erfordert eine Handlung des Herzens. Wenn Sie vergessen, aber nicht verzeihen können, ist die Möglichkeit offensichtlich, dass Ressentiments für diesen Fehler erneut auftreten. Normalerweise erinnert er sich in einer Diskussion oder beim Auftreten neuer Probleme an die Dinge, an denen die andere Person versagt hatte und die angeblich vergessen wurden.


Um zu vergeben, das heißt, die andere Person zu verstehen, ihren Fehler in die Hand zu nehmen und ihnen die Möglichkeit zu geben, sie zu erlösen, wird der letzte Schritt sein, damit die Beziehung wiederhergestellt werden kann.

Patricia Núñez de Arenas

Video: Trennung verarbeiten in 3 simplen Schritten


Interessante Artikel

Acht Pläne für die Verfassungsbrücke

Acht Pläne für die Verfassungsbrücke

Die 6. DezemberSpanien erinnert an die Genehmigung seiner Verfassung, etwas, das an jenem Tag des Jahres 1978 erreicht wurde. Ein wichtiges Datum, das wir mit einer Brücke, dh einem Feiertag, feiern....