Wie man Familienpläne organisiert

Um bei den Kindern zu sein, mit ihnen zu sprechen und vor allem ihnen zuzuhören, ist es notwendig, dass eine freie Zeit vorhanden ist, um ein authentisches Familienleben zu erreichen. Freizeitaktivitäten für Familien fördern die Einheit, Kommunikation und Teilhabe. Um qualitativ hochwertige Freizeit zu genießen, da die Kinder klein sind, ist es wichtig zu wissen, wie Familienpläne organisiert werden können, die alle interessieren.

Freizeit ist eine Zeit zu leben, zu wachsen, zu lernen, sich auszuruhen und; Kurz gesagt, eine Zeit, die die Person bereichern sollte. Diese Freizeit muss eine dreifache Mission erfüllen: zu sein eine Zeit der Ruhe, des Spaßes und der Entwicklung. Wenn nicht, verschwenden wir Zeit, anstatt sie auszunutzen.


Es ist wichtig, keine Zeit zu verschwenden, aber es ist auch wichtig, dass bei dem Versuch, die Freizeit zu nutzen, eine Reihe guter Gewohnheiten, die im Laufe des Jahres mit großem Aufwand gebaut wurden, auf dem Weg nicht zerstört werden: Arbeitsgewohnheiten, intellektuelle Anstrengung und Fortschritt in Werten. Im Gegenteil, es ist notwendig, dass diese verfügbare Zeit ein Rahmen für die Verwirklichung dieser Vielzahl von ist bereichernde Aktivitäten in der Familie in Reichweite von jedermann.

5 Schlüssel zum Organisieren von Familienplänen

1. Gib ein Beispiel. Eltern sind ein Vorbild für ihre Kinder. Aus diesem Grund müssen Sie oft einige Pläne mehr aufgeben, um Ihnen die vielen Möglichkeiten beizubringen, wie Sie die Zeit nutzen können. Moderieren Sie Ihre Ruhe- und Spaßpläne angemessen und nutzen Sie Ihre Freizeit.


2. Entdecke, was dir gefällt. Wenn Sie Vertrauen in Ihr Kind aufbauen und häufig mit ihm umgehen, haben Sie mehr Möglichkeiten, es besser kennenzulernen, es zu beraten und ihm praktische Möglichkeiten zu vermitteln, um Spaß zu haben. Durch die Organisation von Familienplänen können Kinder von klein auf lernen, wie es ihnen am besten geht, und Eltern können entdecken, wie viel Spaß, Ruhe und Bereicherung sie dabei haben, die Freizeit mit ihren Kindern zu planen und zu genießen.

3. Ermutigen Sie Ihre Initiative. Es ist wichtig, die Kinderinitiative nicht zu ersticken, sondern zu fördern. Vermeiden Sie die familiäre Organisation von Freizeitaktivitäten und geben Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, um Pläne vorzuschlagen. Wenn Ihr Kind seit seiner Kindheit an Familienplänen teilnimmt, können Sie sich aktiv an den Plänen beteiligen, die Sie als Familie organisieren.

4. Vermeiden Sie die beiden Extreme. Es ist wichtig, dass die Organisation von Familienplänen nicht zu einem Moment wird, um die Ferien der Dinge zu füllen, oder im Gegenteil, in der Freizeit absolut nichts zu tun. Machen Sie eine gute Organisation, die den Mittelpunkt findet.


5. Legen Sie einen Zeitplan fest. Es ist notwendig, einen Zeitplan zu erstellen, der das Zusammenleben der Familie gewährleistet. Organisieren Sie einen Zeitplan, der wichtige Aspekte enthält, wie z. B. die Zeit zum Aufstehen und Schlafengehen, die Zeit der Mahlzeiten, die Zeit zum Lesen, die Zeit, um zu Hause zu helfen und die Bestellungen zu erfüllen, usw.

Patricia Núñez de Arenas

Hinweis: Fernando Corominas und José Antonio Alcázar.
Buchautoren: Menschliche Tugenden

Video: PLAN WITH ME I ZEITMANAGEMENT, AUFTEILUNG, TOOLS


Interessante Artikel

Beziehen lernen: Ideen, um Kinder zu sozialisieren

Beziehen lernen: Ideen, um Kinder zu sozialisieren

Die Die Familie ist der erste Ort, an dem das Kind verwandt istdas heißt, sozialisieren. Hier lernt er die Normen, Gewohnheiten und Grundverhalten des Zusammenlebens, die für seine soziale Reife...