Wie man auf Kinderherzen aufpasst

Die Herzen der Kinder sind der Schatz, den Familien am meisten pflegen müssen. Wenn unser Sohn nicht Sport treibt, er Pizza, Gebäck oder Snacks aller Art isst, wird er bei Kindern an Fettleibigkeit oder Bluthochdruck leiden, was in unserer Zeit häufig vorkommt. Wenn Sie es nicht rechtzeitig stoppen, wird die Herzkrankheit ins Erwachsenenalter geraten. Um auf die Kinderherzen aufzupassen, müssen wir nur drei Faktoren berücksichtigen: Essen, Bewegung und Ruhe.

Der Weltherztag wird am 29. September gefeiert, Datum, das von der World Heart Federation mit Unterstützung der WHO und der UNESCO festgelegt wurde, und welche bessere Zeit ist zu berücksichtigen, wenn die Lebensgewohnheiten, die wir nach den Feiertagen unternommen haben, angemessen sind und unser Herz und das der Kleinen verwöhnen des Hauses


Hauptursachen für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

- Fettleibigkeit bei Kindern. Es ist eines der großen Übel der fortgeschrittenen Gesellschaften, das Auswirkungen auf die Herz-Kreislauf-Gesundheit hat. Bei übergewichtigen Kindern besteht ein erhöhtes Risiko für Bluthochdruck, Cholesterin, Blutzuckerspiegel, Diabetes und eine Verdickung des Herzmuskels.

- Der Tabak. Die Kombination von Nikotin und Kohlenmonoxid im Tabak löst die Herzfrequenz aus und beeinträchtigt die Blutzirkulation. Es betrifft auch das Herz von Kindern als Passivraucher.

- Alkohol Der moderate Alkoholkonsum stellt keine Gesundheitsgefährdung dar. Wenn jedoch die zulässigen Grenzwerte überschritten werden, mehr als zwei Bier oder zwei Weine pro Tag, werden wir feststellen, dass dies die Leistungsfähigkeit des Herzsystems direkt beeinflusst.


- Essen Sie nicht gesund. Schlechte Ernährung ist auch kontraproduktiv für ein gesundes Herz. Es ist notwendig, gesündere Mahlzeiten fernab von gesättigten Fetten zuzubereiten.

- Trainieren Sie nicht Es wird zu einem Risikofaktor, der auch Kinderherzen beeinflussen kann.

- Stress Verringern Sie den Stress und die Anforderungen, die wir im Laufe des Tages aufgrund von Arbeit, Familie und persönlichen Situationen haben ... Es wird uns helfen, ein gesünderes Herz zu erhalten und glücklicher zu sein.

Wie man auf das Herz von Kindern und Erwachsenen aufpasst

Weniger Salz und Zucker

Es ist wichtig, die Salzaufnahme zu reduzieren, wodurch Bluthochdruck die Hauptursache für Schlaganfälle und eine der wichtigsten Herzinfarkte ist. Wenn Sie zu viel Salz zu sich nehmen, verlieren die Arterien an Elastizität und verhärten sich, wodurch das Herz leidet und seine normale Arbeit behindert.


Andererseits führt der übertriebene Zuckerverbrauch dazu, dass der Körper diesen nicht annehmen kann. Zucker wird in Fett umgewandelt und ist einer der Hauptgründe für Fettleibigkeit.

Mehr pflanzliche Fette

Der Konsum von Fetten tierischen Ursprungs erhöht den Fettgehalt in unserem Körper. Gesättigte Fette sind diejenigen, die zu Herzkrankheiten beitragen, und wir finden sie in Eiern, Butter, Milch und allen anderen Produkten, die keine Magermilch sind.

Ungesättigte Fette wie Olivenöl oder Margarine senken das Risiko von Herzproblemen.

Iss blauen Fisch

Es ist wichtig, mindestens zweimal pro Woche blauen Fisch zu sich zu nehmen, um sich um die Kinderherzen zu kümmern. "Blauer Fisch ist reich an Omega-3-Fettsäuren, die, wenn sie metabolisiert werden, eine Reihe von positiven Wirkungen auf den Körper ausüben: Er verringert die Gerinnungsfähigkeit des Blutes, senkt den Blutdruck und senkt den Cholesterinspiegel, wodurch eine positive Wirkung erzielt wird nicht nur auf das Herz, sondern auf das gesamte Kreislaufsystem und das Gehirn ", erklärt José Manuel Cruz, Präsident der spanischen Gesellschaft für Kardiologie.

Steigern Sie den Verbrauch von Obst und Gemüse

Obst und Gemüse liefern Ballaststoffe, Vitamine und Antioxidantien, die als Brennstoff für die gute Arbeit unseres Herzens dienen. Wir müssen mindestens fünf Portionen Gemüse oder Obst pro Tag zu sich nehmen. Es ist wichtig, Kinder daran zu gewöhnen, von Kindheit an Obst und Gemüse zu essen, um eine reichhaltige, cholesterin- und fettarme Diät zu sich zu nehmen.

Das Fleisch ohne Fett

Mageres Fleisch ist ein Fleisch mit niedrigem Fettgehalt. Das Lendenstück, das Gegenstück, das Filet sowie das Kalbfleisch und der Ochse sind die herausragendsten.

Noelia de Santiago Monteserín

Video: Unerschütterliches Vertrauen – Joyce Meyer – Gott begegnen


Interessante Artikel

Die Routine ist nicht so schlimm

Die Routine ist nicht so schlimm

Wir haben einen neuen Kurs mit dem aufgeladenen Akku begonnen. Es kostet aber in Wirklichkeit unser Gewöhnliche Arbeit verleiht dem Leben Stabilität und ZusammenhaltDas bedeutet, dass wir einen Tag...

Folgen von zu lautem Musikhören

Folgen von zu lautem Musikhören

20 Prozent der Jugendlichen haben eine Dauerhaftes Klingeln in den Ohren Englisch: www.goethe.de/ges/mol/thm/tre/en1571343.htm Nur 5 Prozent ergreifen Präventionsmaßnahmen, wie eine Studie des...