Erziehen Sie Kinder im Umgang mit Frieden

Lösen Sie Konflikte, ohne zu bleiben, teilen Sie Spielzeug, geben Sie Ihre Meinung ab, ohne sich zu schämen ... Alle Eltern möchten, dass unsere Kinder es wissen lebe in Frieden und ohne Ungerechtigkeit. Eltern haben die Macht, eine auf Werten ausgerichtete Welt zu sehen. Eine Zukunftsrealität, die auf Verantwortung, Gewaltlosigkeit, Demut und Ehrlichkeit basiert, kann unser Anfang sein, um unsere Kinder zu erziehen.

Die Der 21. September ist der Internationale Tag des Friedens, gewidmet, um die Ideale des Friedens in jeder Nation, in jeder Stadt und unter ihnen zu gedenken und zu stärken. Wie kann man diese Werte der Harmonie und des Zusammenlebens besser in die Bildung unserer Kinder einbeziehen?


Frieden ist ein aus drei Buchstaben bestehendes Wort, dessen Bedeutung eine ganze Welt umfasst. Nach Angaben der Vereinten Nationen konzentriert sich die Erziehung in die Kultur des Friedens auf eine Reihe von "Werten, Einstellungen und Verhaltensweisen, die Gewalt ablehnen und Konflikte verhindern, versuchen, ihre Ursachen anzugreifen und Probleme durch Dialog und Verhandlungen zwischen den Menschen zu lösen. die Gruppen und die Nationen. " Die Kultur des Friedens ermöglicht Männern Konflikte lösen durch Dialog, gegenseitiges Verständnis und Wertschätzung der Vielfalt. Dieser Frieden wird aufgebaut, gelernt und gelehrt.

Friedensverhalten: Bildung bei Kindern

Beginnen Sie mit der frühkindlichen Bildung. Der Frieden muss als Unterstützung für dieses Bildungssystem dienen und als erstes Bindeglied für die Bildung von Kindern dienen. Nur mit einer Ausbildung von der ersten Kindheit an können wir den Frieden bei Kindern fördern. Von der Erst- oder Vorschulbildung an können die Förderung der Harmonie und die Wertebildung dazu beitragen, dass sie von Anfang an gebildet und entwickelt werden.


Lehrer Es ist wichtig, dass die Lehrer über die notwendigen pädagogischen und methodologischen Verfahren verfügen, die es ihnen ermöglichen, die Normen, Werte und Verhaltensweisen des Kindes in Bezug auf den Frieden festzulegen.

Gewalt ablehnen Auf diese Weise wird das Kind sowohl zu Hause als auch in der Schule an diese Werte gewöhnt, die seine Leistung in der Zukunft beeinflussen und sein ganzes Leben lang andauern werden.

Wie können die Werte des Friedens vermittelt werden?

1. Gib ein Beispiel

Wenn Sie sich von Wut hinreißen lassen und Ihre Reaktionen nicht kontrollieren können, wie lautet die Botschaft, die Ihr Kind erhält? Diese Probleme werden durch Schreien und Schlagen gelöst. Kinder lernen viel mehr aus den Einstellungen und Beispielen ihrer Eltern als aus Worten und Ratschlägen. Wenn Sie sich eines Tages irren, entschuldigen Sie sich. Auf diese Weise lehren Sie Ihr Kind, dass Fehler gelernt werden und dass sie um Vergebung bitten sollten.


2. Gib Liebe und Fürsorge

Die Anwesenheit von Fürsorge und Aufmerksamkeit ist notwendig, aber nicht nur von den Eltern, es ist auch ratsam, dass das Kind Aufmerksamkeit erhält und in der Liebe und dem Respekt der Erwachsenen anwesend ist.

3. Empathie entwickeln

Das Kind muss Empathie entwickeln und verstehen, was es wirklich bedeutet, eine andere Person zu verletzen. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt mit einem anderen Partner getroffen haben oder eine übertriebene Reaktion zeigen, ist es wichtig, dass Sie sich nicht sofort entschuldigen lassen, da Sie dies mechanisch tun können, ohne sich leid zu fühlen. Was wir tun sollten, ist, das Kind zu fragen, wie Sie denken, dass die andere Person fühlt, dass es sich der Schmerzen bewusst ist, die es verursacht hat, und was es bedeutet, andere körperlich oder verbal zu verletzen.

4. Passen Sie auf

Isolieren Sie niemals ein Kind oder einen Jugendlichen, der aggressive oder gewalttätige Verhaltensweisen zeigt. Wenn wir eine Lösung finden wollen, sollten wir niemals den Rücken kehren. Kinder, die normalerweise schlechtes Benehmen zeigen, sind diejenigen, die mehr Aufmerksamkeit und Dialog von ihren Eltern brauchen.

5. Fördern Sie die Pflege der Umwelt

Nicht nur der Frieden konzentriert sich auf Gewaltlosigkeit, sowohl verbal als auch physisch, auf ein anderes Wesen. Die Pflege Ihres Planeten garantiert Werte wie Kooperation, Respekt und Verantwortung, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Noelia de Santiago Monteserín

Video: Erziehung ist Gewalt, Kinder sind Frieden - Zu Gast: Katharina Walter


Interessante Artikel

Wie können Kinder zum Lernen motiviert werden?

Wie können Kinder zum Lernen motiviert werden?

Beim Betreten eines Klassenzimmers für frühkindliche Erziehung wird leicht wahrgenommen, dass Jungen und Mädchen in den ersten Schuljahren durch eine Vielzahl von Aktivitäten lernen, in denen es...

Entwicklung sozialer Fähigkeiten im Vorschulalter

Entwicklung sozialer Fähigkeiten im Vorschulalter

Der Mensch ist sozial von Natur aus Wir leben mit anderen Menschen zusammen, und die jüngsten Menschen haben von klein auf eine Beziehung zu anderen. Daher ist es eine gute Idee, die Ausbildung zur...