Verkehrsunfälle, wie man sie verhindern kann

Die Verkehrsunfälle Sie sind die erste Ursache von Kindstod in unserem Land Ein Verkehrsunfall ist in jedem Alter ein schweres Ereignis, jedoch sind Kinder stärker gefährdet. Die Einhaltung grundlegender Sicherheitsnormen, die korrekte Verwendung von Rückhaltesystemen für Kinder und das Einbringen von Vorstellungen von Verkehrssicherheitsunterricht sind von grundlegender Bedeutung, wenn es darum geht Verkehrsunfälle bei Kindern verhindern.

Schützen Sie Ihre Kinder bei Autofahrten

Die Kinder sollten immer mit einem geeigneten Stuhl belastet werden. Wenn ein Kind als Beifahrer eines Autos fährt, verringert sich das Verletzungsrisiko bei einem Unfall um 75%, wenn das Kind sicher in einem zugelassenen Kinderrückhaltesystem fährt (es gibt 5 verschiedene Arten, abhängig vom Alter und der Größe des Kindes). dessen Verwendung ist gesetzlich vorgeschrieben bei allen Kindern unter 1,35 m Höhe. auch auf kurzen Reisen. Oberhalb von 1,50 m muss das Kind dem unterworfen sein Sicherheitsgurt.


Es darf nicht Tragen Sie das Kind niemals in den Armenselbst bei niedriger Geschwindigkeit. Ein plötzliches Bremsen, ein kleiner Schock kann zu schweren Verletzungen führen.

Wir müssen dafür sorgen, dass Kinder gehen immer sitzen: Das Auto ist kein Ort zum Springen, Werfen usw.

Denk dran Blockieren Sie immer Türen und Fenster zurück mit der Kinderversicherung.

Wenn du gehst die Garage verlassen, das Auto vor dem Fahren umgeben, das Kind kann hinten sein und wir sehen es möglicherweise nicht im Rückspiegel.

Kinder als Fußgänger

Während alle Fußgänger laufen Gefahr, überfahren zu werdenEs gibt zwei Altersgruppen, in denen die Gefahr größer ist: Wenn sie kleine Kinder sind und wenn sie älter sind.


Kinder finden es aufgrund ihrer geringen Größe schwieriger, einen vollständigen Überblick über das Geschehen um sie herum zu erhalten, und sie sind auch schwieriger zu sehen. Auf der anderen Seite haben sie Schwierigkeiten, Entfernungen und Geschwindigkeiten von Fahrzeugen zu berechnen, die sich auf öffentlichen Straßen bewegen.

Kinder müssen lernen zu kreuzen die Straße sicher, auf beiden Seiten vorher schauendurch die Fußgängerüberwege Wenn die Ampel grün ist und die Autos stehen bleiben. Manchmal passiert es den Eltern, dass wir, wenn wir das rote Licht finden, sehen, dass sich kein Fahrzeug nähert und wir versucht sind zu überqueren. Es ist sehr wichtig, dass Sie warten, bis das Licht grün wird. Unser Beispiel ist von entscheidender Bedeutung. Außerdem üben wir Geduld, die uns nie schaden wird.

Bringe ihnen auch bei, das Teil zu gehen Innere der BürgersteigeSeien Sie vorsichtig beim Verlassen der Garagen und spielen Sie nur in Bereichen, die weit weg von den Fahrspuren liegen.


Andererseits ist ein weiterer Gefahrenfaktor die mangelnde Aufmerksamkeit. Kinder werden von jedem Reiz leicht abgelenkt: der Ruf eines Freundes, ein Ball, der ihnen entgeht, ein Hund, der sich kreuzt, ein Spielzeug, das herausfällt, usw. Wir müssen sein von ihnen ausstehend zu allen Zeiten

Mit dem Fahrrad: Kinder immer mit Helm

Kinder sollten nicht auf gefährlichen Straßen fahren (wie z. B. auf den Straßen, auf denen auch Autos fahren), sondern in Parks, für Fahrräder reservierten Straßen usw. Jugendliche müssen respektieren Sie die Regeln, signalisieren Sie Manöver im Voraus und vermeiden Sie Nachtfahrten. Durch die Benutzung der Fahrradspur werden Unfälle vermieden. Bei einem Motorrad oder Moped: immer mit Helm (gesetzlich vorgeschrieben).

Was sollen Eltern tun?

Der beste Weg zu lehren ist ein gutes Beispiel geben (zum Beispiel immer mit dem Sicherheitsgurt). Die Kinder kopieren die Familienmodelle. Als Fahrer: Vorsicht, respektieren Sie die Regeln und Signale, Trinken Sie keinen Alkohol und vermeiden zu zirkulieren zu hohe Geschwindigkeiten verhindert einen großen Teil der Verkehrsunfälle.

Video: Heftiger LKW-Unfall von Dashcam gefilmt


Interessante Artikel

68% sind bessere Fahrer, wenn sie mit Kindern reisen

68% sind bessere Fahrer, wenn sie mit Kindern reisen

Bist du ein verantwortlicher Vater oder eine Mutter am Steuer? Die Vaterschaft erhöht unser Verantwortungsbewusstsein und macht uns in vielen Fällen sogar vorsichtiger, auch wenn wir mit unseren...

Woche 6. Woche für Woche

Woche 6. Woche für Woche

Sie sind seit anderthalb Monaten schwanger. In der sechsten Schwangerschaftswoche nehmen die Veränderungen in Ihrem Körper weiter zu und Sie werden sie nach und nach stärker wahrnehmen. Sie befinden...