Brille oder Chirurgie bei Presbyopie

Die Presbyopie oder das müde Aussehen, die aus den 40 oder 45 Jahren stammt, wird nicht geheilt, weil sie Teil des natürlichen Alterungsprozesses ist. Sie wird jedoch in allen Fällen durch verschiedene Techniken korrigiert, je nach dem Zustand des Auges. Patient Gegenwärtig gibt es zwei Behandlungsmöglichkeiten, um diesen Sehfehler zu korrigieren: Brille oder Operation bei Presbyopie oder müdes Sehvermögen.

Wie korrigiert man Presbyopie oder müde Augen

Die Wahl der einen oder anderen Behandlung der Presbyopie hängt weitgehend vom Gesundheitszustand der Augen des Patienten ab.

1. Linsen: Wir haben verschiedene Arten von Objektiven:
- herkömmliche oder monofokale Linsen: Korrigieren Sie den Fokus, um aus der Nähe zu sehen, verwischen Sie jedoch Objekte, die sich in einer mittleren oder großen Entfernung befinden. Dies ist die praktischste Lösung für Personen, bei denen keine anderen visuellen Probleme hinzugefügt wurden und die für kurze Zeit Near-View-Aufgaben ausführen.
- Bifokallinsen: sie erleichtern das Sehen von nah und fern. Im unteren Teil der Linse fokussiert es eng und im oberen Teil von weitem. Das Wechseln zwischen beiden ist möglich, sie erlauben jedoch nicht, die Objekte in mittlerer Entfernung klar zu sehen, und obwohl sie sich stark verbessert haben, bleiben sie unansehnlich.
- Gleitsichtgläser, ähnlich wie Bifocals, aber ohne den Schnitt im Glas. Durch die Neigung des Kopfes oder des Blicks können wir den Fokus variieren und uns erlauben, aus jeder Entfernung zu sehen. Sie sind ästhetischer, erfordern jedoch eine Anpassung durch den Benutzer
- Kontaktlinsen das imitieren progressive Linsen.


2. Chirurgie: Die Ergebnisse des chirurgischen Eingriffs bei Presbyopie sind nicht endgültig, da das Problem mit der Zeit wieder auftreten kann, da es sich um ein Problem des natürlichen Alterns handelt.
Derzeit sind die Operationstechniken zur Korrektur der Presbyopie:
- Laser: Verbessert deutlich die Nahsicht und die Zwischensicht. Die Technik ähnelt derjenigen, die zur Korrektur von Kurzsichtigkeit verwendet wird, und ermöglicht es uns, die kombinierte Vision, die wir natürlich haben, beizubehalten, d. aus der Ferne
- Intraokularlinse: Bei dieser Technik ersetzen wir die Linse durch eine Intraokularlinse, die als künstliche Linse fungiert und es dem Patienten ermöglicht, die Nah-, Mittel- und Fernsicht aufrechtzuerhalten, ohne dass eine Brille getragen werden muss.


Kann Presbyopie verhindert werden?

Als Folge des natürlichen Alterungsprozesses des menschlichen Körpers stehen wir nicht vor einer Pathologie, die verhindert werden kann. Ja, wir können uns um unsere visuelle Gesundheit kümmern, um deren Alterung zu verzögern oder am Anfang zu erkennen und richtig zu behandeln. Hierfür ist eine augenärztliche Untersuchung mindestens einmal im Jahr unerlässlich, wenn es keine andere Pathologie gibt, die ein besseres Follow-up erfordert.

Dr. Marta Suárez-Leoz. Augenarzt im Krankenhaus La Milagrosa, Madrid.

Video: Ohne Brille wieder scharf sehen!


Interessante Artikel

Genießen Sie alle Vorteile des Tabakentzugs

Genießen Sie alle Vorteile des Tabakentzugs

Rauchen ist in den Industrieländern die häufigste Todesursache, und doch sind ungefähr 33% der Weltbevölkerung ein gewöhnlicher Tabakkonsument. Aufhören mit dem Rauchen ist vorteilhaft für die kurz-...

7 Tipps, um die Sicht während des Lesens zu beachten

7 Tipps, um die Sicht während des Lesens zu beachten

Ob zur Arbeit oder zum Vergnügen, wir verbringen jedes Mal mehr Zeit mit dem Lesen. Fortschritte haben das klassische Format in die Rolle von Büchern verwandelt, und obwohl es immer noch der Favorit...

Stadtpläne mit Kindern gegen die Hitze

Stadtpläne mit Kindern gegen die Hitze

Urlaub und Freizeit zu genießen, ist das Ziel vieler Familien mit Kindern im Sommer. Zur Bekämpfung der Hitze gibt es nichts Besseres, als über Wasseraktivitäten nachzudenken, damit Kinder Spaß haben...