Demut, Werte erziehen

Es gibt viele Definitionen von Demut, die meisten gehören zu Wissensgebieten wie Ethik, Theologie oder Anthropologie. Mehrere Autoren beschreiben das bescheidene Leute als Einzelpersonen mit einem Realistisches Wissen über sichsowohl seine Mängel als auch seine Qualitäten.

Sie zeigen ihre Errungenschaften nicht ostentativ (sie sind bescheidene Menschen), aber sie verweigern auch nicht objektiv den objektiven Erfolg (sie definieren sich immer als nutzlos oder leugnen keine Glückwünsche für etwas Gutes, bedeuten nicht, demütig zu sein, vielleicht das Gegenteil).

Ein bescheidener Mensch relativiert seine Rolle in der Gesellschaft und wird weder für so wichtig noch für unbedeutend gehalten. Bewahrt eine offene und nicht defensive Haltung gegenüber Ratschlägen und Korrekturen. Er kümmert sich um sich selbst und verbringt mehr Zeit mit anderen. Es zeichnet sich durch seine Fähigkeit aus, das zu schätzen Wert der Menschen und der Dinge, ihre Unterschiede zu respektieren. Diejenigen, die einem bescheidenen Menschen nahe stehen, fühlen sich wohl, weil sie häufig mehr positive Gefühle empfinden.


Demut seit der Kindheit

Logischerweise ist die ideale Umgebung, in der Demut vermittelt und Werte vermittelt wird, die Familie, und der günstigste Moment liegt in der Kindheit. Wie jede andere Tugend wird durch das Beispiel der älteren Menschen übertragen. Wenn man einen Akt der Demut miterlebt, fordert er andere dazu auf, ihn nachzuahmen (wenn zum Beispiel einer behauptet, er hätte sich geirrt, so erkennt der andere normalerweise auch seine Fehler).

Durch kleine tägliche Aktionen werden Kinder diese Tugend schrittweise in ihr Verhaltensrepertoire und ihr Wertesystem integrieren.

Zwei grundlegende Elemente, um Demut zu erzeugen, sind die Vergebung und Dankbarkeit. Ein Kind, das dankbar ist und verzeihen kann und um Vergebung bittet, wird die Grundlagen schaffen, auf denen der Wert der Demut aufrechterhalten werden kann.


Wie kann Demut erzogen werden?

Es gibt viele Wege, dies zu erreichen, und täglich gibt es mehrere Gelegenheiten. So ist zum Beispiel ein Vater, der, nachdem er seinen Sohn gerichtet oder gerügt hat, seinen Fehler erkannt und um Vergebung gebeten hat, ein positives Modell der Demut (keine Bedrohung für seine Autorität, wie manche befürchten). Die nicht defensive Haltung eines Elternteils zum Zeitpunkt des Erhalts eines Rügens vom anderen Ehepartner, das Annehmen der Hilfe oder der Korrektur eines Kindes oder die bescheidene Annahme einer persönlichen Leistung sind auch Anlässe, um dies auszuüben.

Kindern kann beigebracht werden, die eigenen und fremden Dinge zu schätzen und zu respektieren (Spielzeug zu pflegen oder auszuleihen), sie zu ermutigen, Hausaufgaben zu machen, um das Leben für andere angenehm zu gestalten (Tisch aufstellen, reinigen, ordnen zu lassen) oder nicht wenn ein Erfolg in der Schule erreicht wird. Alle sind gute Gelegenheiten, um Ihnen den Weg zur Demut zu zeigen. Es ist auch wichtig, Kindern - und insbesondere Jugendlichen - dabei zu helfen, sich an die Stelle anderer zu setzen. Wenn sie jemals wütend werden, weil jemand anderes einen Fehler mit ihnen gemacht hat, würde Demut ihnen helfen, zu vergeben, weil sie wissen würden, dass sie selbst Fehler machen könnten. Wieder ist in der Familie der Schlüssel.


Alfonso Sánchez-Carpintero

Es kann Sie interessieren:

- Erziehung in Werten, Großzügigkeit

- Der Wert der Anstrengung in der frühkindlichen Bildung

- Ideen, wie Kinder zusammenarbeiten können

Video: Mehr Demut bitte erziehung lehrer verhalten ego therapie freizeit hobby sport verein 1/2


Interessante Artikel

Fußpilz im Sommer: Plantarpapillom

Fußpilz im Sommer: Plantarpapillom

Das plantare Papillom, welches Es ist eine der häufigsten Fußinfektionenist im Sommer noch mehr präsent, besonders bei Kindern. Der Kontakt des nackten Fußes an heißen und feuchten Orten wie...

In Form: die Vorteile von Aerobic

In Form: die Vorteile von Aerobic

Es gibt viele Leute, die sich dafür entscheiden, ihren Zeitplan besser zu organisieren und sich ein paar Stunden pro Woche für den Sport zu nehmen. Für das neue Jahr ist es ein guter Zweck, ins...

Peugeot Traveler: eine neue familiäre Dimension

Peugeot Traveler: eine neue familiäre Dimension

Kraft und Eleganz zeigt das neue Design des Peugeot Traveler, der 2016 auf dem Genfer Autosalon bei der Weltpremiere präsentiert wird. Der Reisende möchte das Segment der Mehrzweckfahrzeuge und des...

Gewalt bei Kindern, warum tritt dieses Verhalten auf?

Gewalt bei Kindern, warum tritt dieses Verhalten auf?

Die Entwicklung eines Kindes ist ein langsamer und schwieriger Prozess. Im Laufe der Jahre erwirbt das Kind Werte von verschiedenen Entitäten, insbesondere der Familie. Unabhängig davon, wie viel...