Kirschen in der Kinderernährung

Kirschen sind eine typische Frucht der Monate Mai und Juni, die einen hohen Gehalt an Flavonoiden und Vitaminen A und C aufweisen. Die Eigenschaften dieser Substanzen stimulieren die Aktivität des Immunsystems und der Zellregeneration und aus diesem Grund Kirschen in der Ernährung von Kindern tragen zum Wachstum von Kindern bei.

Sie sind auch sehr nützlich bei der Säuglingsernährung, da sie eine gute Ansammlung von Mineralien wie Eisen, Kalzium, Phosphor oder Kalium und Spurenelementen darstellen, die Anämie und jegliche Art von Mangel vorbeugen, die normalerweise in den ersten Jahren der Kindheit auftreten.

Dies sind einige der vielen Vorteile, die Kirschen in der Kinderernährung bieten und die dazu beitragen, dass das Immunsystem den Körper vor Krankheiten schützt.


Die Vorteile von Kirschen für Kinder

1. Reich an Antioxidantien (Vitamine A und C). Kirschen regen die Aktivität des Immunsystems an und regulieren den Biorhythmus von Kindern, die ihnen tagsüber bei der Steigerung ihrer täglichen Aktivitäten und während der Nacht helfen, um den nächtlichen Schlaf zu fördern.
2. Hoher Polyphenolgehalt. Kirschen helfen, Entzündungen und Schmerzen durch ihre schmerzlindernde Wirkung zu kontrollieren.
3. Sie sind eine der Früchte mit weniger Kalorien und weniger Fett. Sie haben jedoch eine hohe Energieaufnahme, indem sie Substanzen wie Serotonin und Melatonin produzieren.
4. Sie haben einen hohen Fasergehalt. Es verbessert die Darmpassage und hilft Kindern bei der Verdauung.
5. Sie enthalten Zucker mit einfacher Assimilation. Sie eignen sich daher sehr gut für Babypüree und Babynahrung.


Saisonkirschen für Kinder

Sowohl Kirschen als auch Pranger sind kleine Früchte und eignen sich ideal für die Ernährung von Kindern. Sie schmecken lecker und sind ein leichtes Essen, ohne Essbesteck überall zu essen. Mit diesem Vorteil können Kinder sie in der Schule, im Park oder auf Ausflügen zu Mittag oder zu Mittag essen.
Kirschen können Sie auch konsumieren, indem Sie ihren Saft trinken. Der Kirschsaft ist ein völlig natürliches Getränk mit einer sehr intensiven roten Farbe, die die Kinder lustig und süß finden. Außerdem ist der Saft eine schnelle und einfache Möglichkeit, Kirschen für Kinder zu trinken, die kein Obst essen möchten.

Video: Dagmar von Cramm - Das große GU Kochbuch für Babys und Kleinkinder - GU Verlag


Interessante Artikel

Spielzeug für Kinder von 18 bis 24 Monaten

Spielzeug für Kinder von 18 bis 24 Monaten

Wenn das Kind 18 Monate alt ist, hat es eine vollständige Mobilität, die ihm neue Erkundungsmöglichkeiten in Bezug auf seine Umgebung und größere Unabhängigkeit bietet. Es wird also sein in der Lage,...

Fairplay im Fußball: Freundschaft und Kameradschaft

Fairplay im Fußball: Freundschaft und Kameradschaft

Fußball ist ein Mannschaftssport, der Leidenschaften weckt und Millionen Anhänger auf der ganzen Welt hat. Die FIFA war sich der Popularität dieses Sports bewusst und entwickelte ein Programm mit dem...