Wie soll man vor der Stufe von Nein handeln?

Die negative Einstellung des Kindes ist eine logische Antwort auf das Gefühl der Selbstentdeckung und Selbstbestätigung. Daher ist das „Nein-Stadium“ an sich nicht negativ. Ja, es ist die Art und Weise, in der sie erlaubt sind Selbstbehauptung. Wenn sie während des sogenannten "No Stage" nicht markiert sind, können die entsprechenden Grenzwerte verdorbene, kapriziöse Kinder, kurz Tyrannen, sein.

Eltern müssen vor diesen Verhaltensweisen mit Gelassenheit, Festigkeit und Flexibilität handeln. Darüber hinaus ist es sehr wichtig, dass wir lernen, sie zu ignorieren.

Richtlinien zur Überwindung des Nein-Stadiums von Kindern

Die beste Kombination findet sich in Anforderung mit Begründung. Das Prinzip der Autorität muss vorherrschen. Dafür können wir dem folgen folgende Richtlinien:


- Wir werden versuchen immer klar zu sein, was das ist positive und negative Konsequenzen Ihres NEIN und Ihres JA. "Wenn Sie den Stecker anfassen, bekommen Sie einen Krampf und wir müssen Sie ins Krankenhaus bringen"; -Wenn Sie die Gadgets nicht in der entsprechenden Box aufheben, werden Sie Mommy keine Freude bereiten. Auch das Spielzeug wird kaputt gehen. "

- Wir müssen uns von Anfang an daran gewöhnen Wiederholen Sie die Bestellung nicht mehr als einmal und wir sollten niemals unsere eigene Anfrage stellen.

- Wir geben dir einfache Anweisungen, verständlich und vernünftig für sein Alter. Wir können Ihnen versichern, dass Sie die Anfrage verstanden haben, indem Sie sie wiederholen lassen. Zum Beispiel: Statt Sie mit einem imperativen Ton "Zähneputzen" zu schicken, werden wir Sie fragen: "Taube, Schatz, Sie werden Ihre Zähne nach dem Abendessen putzen, oder?" Auf diese Weise müssen Sie unsere Frage beantworten.


- Wir geben dir eine Anzahl rationaler Anweisungen und wir werden sie nacheinander sagen. Wir müssen bedenken, dass Kinder unter fünf Jahren nicht mehr als drei Anfragen gleichzeitig verstehen können. - Ende des Abendessens, lassen Sie den Teller auf dem Stapel, putzen Sie Ihre Zähne, waschen Sie Ihr Gesicht und legen Sie sich ins Bett ", wurde der dritte Hinweis vergessen.

- Le Wir erklären unserem Sohn die Gründe, warum wir fragen oder verbieten Ich mache etwas Diese Informationen sollten dem Alter des Kindes entsprechen.

- Wir werden eine verwenden angenehmer Tonfall. Es ist besser, wenn wir uns mit unserem Sohn messen (hocken) und ihm direkt in die Augen schauen (sicherstellen, dass er uns auch ansieht).

- Wenn wir das Gefühl haben, dass Sie nicht bereit sind, die Bestellung einzuhalten, Wir werden Sie fragen, ob Sie Hilfe benötigen, oder wir helfen Ihnen direkt Nach und nach gewöhnt er sich daran, auf uns zu verzichten und autark zu sein. Zuerst können wir Spiele einsetzen und uns gut gelaunt zeigen, damit er Gehorsam nicht mit etwas Negativem identifiziert. Zum Beispiel: Wir spielen, um zu sehen, wer die Spielzeuge schneller nach Farben, Größen usw. klassifiziert.


- Le Wir werden Sie belohnen, wenn Sie unserer Bestellung oder Anfrage ohne NEIN und nie zuvor gefolgt sind. Je unmittelbarer die Belohnung, desto mehr Wirkung wird es haben. Wir müssen ihn an affektive Belohnungen besser gewöhnen als an Materialien. Wir werden dich umarmen, dir schmeicheln und unsere Freude ausdrücken, ohne Übertreibung zu fürchten.

- Wir können Zählen Sie bis zu fünf laut, um zu verstehen, dass wir warten zu tun, was wir gefragt haben. Wenn unser Sohn zu dieser Zeit nicht gehorcht hat, ohne seine Stimme zu erheben oder zu streiten, werden wir ihn mit unseren Händen dazu führen. Zum Beispiel: Wenn Sie sich weigern, Ihre Füße auf dem Sofa abzusenken, werden wir sie entfernen. Wenn Sie möchten, dass Sie die Spielsachen abholen, helfen wir Ihnen *

Die Behörde Es ist leicht zu verlieren, aber es zu gewinnen ist nicht so einfach. Der wahre Zweck von Autorität ist das Kind dazu bringen, eine Reihe von Werten zu unterstützen und setzen sie in die Praxis um, und nicht einfach "richtige Verhalten" zu bekommen.

 

Conchita Requero

Berater: María Campo Martínez. Direktor der Kinderschulen Kimba.

Weitere Informationen in den Büchern:

- Ihre Kinder von 1 bis 3 Jahren von Blanca Jordán de Urries. Redaktionelles Wort.

Fürchte dich nicht nein zu sagenvon Osvaldo Poli.Redaktionelles Wort.

Sie könnten auch interessiert sein:

- Wie erziehen Sie Kinder im NO-Stadium: Ihren 2-jährigen Sohn

- Das kraftvolle NICHT-Erziehende: von 1 bis 3 Jahren

- Durchsetzungsvermögen: wie man nein sagt

- Wie verabschiede ich mich von der Windel seit 2 Jahren

- Die Macht der NEIN der Eltern: von 0 bis 2 Jahre

Video: Wie investiert man 100€ in 2019? Die 5 besten Wege


Interessante Artikel

Fußpilz im Sommer: Plantarpapillom

Fußpilz im Sommer: Plantarpapillom

Das plantare Papillom, welches Es ist eine der häufigsten Fußinfektionenist im Sommer noch mehr präsent, besonders bei Kindern. Der Kontakt des nackten Fußes an heißen und feuchten Orten wie...

In Form: die Vorteile von Aerobic

In Form: die Vorteile von Aerobic

Es gibt viele Leute, die sich dafür entscheiden, ihren Zeitplan besser zu organisieren und sich ein paar Stunden pro Woche für den Sport zu nehmen. Für das neue Jahr ist es ein guter Zweck, ins...

Peugeot Traveler: eine neue familiäre Dimension

Peugeot Traveler: eine neue familiäre Dimension

Kraft und Eleganz zeigt das neue Design des Peugeot Traveler, der 2016 auf dem Genfer Autosalon bei der Weltpremiere präsentiert wird. Der Reisende möchte das Segment der Mehrzweckfahrzeuge und des...

Gewalt bei Kindern, warum tritt dieses Verhalten auf?

Gewalt bei Kindern, warum tritt dieses Verhalten auf?

Die Entwicklung eines Kindes ist ein langsamer und schwieriger Prozess. Im Laufe der Jahre erwirbt das Kind Werte von verschiedenen Entitäten, insbesondere der Familie. Unabhängig davon, wie viel...