Kindheit Autismus, Typen und Symptome

Autismus ist eine Reihe von Erkrankungen, die als Autismus-Spektrum-Störungen bekannt sind. Diese werden als Asperger-Syndrom, Rett-Syndrom, Kinderdesintegrationsstörung und generalisierte Entwicklungsstörung klassifiziert, sofern nicht anders angegeben. Die Diagnose des infantilen Autismus, der Typen und der Symptome hängt jeweils von den Fähigkeiten des Kindes und dem Grad der Beteiligung ab.

Obwohl es eine Liste allgemeiner Symptome des Autismus im Kindesalter gibt, zeigen nicht alle Patienten mit Autismus alle Symptome oder dieselben Merkmale. Eine detaillierte neurologische Bewertung zusammen mit verschiedenen kognitiven Tests und Sprachtests ist notwendig, um die Diagnose des infantilen Autismus vornehmen zu können, um die jeweiligen Typen und Symptome zu bestimmen.


Arten von Autismus bei Kindern

- Asperger-Syndrom Es ist eine milde autistische Störung, die durch mangelnde Empathie gekennzeichnet ist. Der Asperger verhindert die Interpretation der emotionalen Zustände anderer, indem er die von der Umgebung bereitgestellten Informationen und die Körpersprache der Menschen in Beziehung setzt.

- Rett-Syndrom. Es zeichnet sich dadurch aus, dass es eine der seltensten kognitiven Störungen ist, da etwa 1 von 10.000, vorwiegend Frauen, davon betroffen ist. Es erscheint zwischen 2 und 4 Jahren und ist durch erhebliche Verzögerungen beim Spracherwerb und der motorischen Koordination gekennzeichnet. Es ist mit einer schweren oder leichten geistigen Behinderung verbunden und der Prozess der kognitiven Verschlechterung ist hartnäckig und progressiv.


- Störung der Desintegration von Kindern. Diese Störung tritt plötzlich auf und ist chronisch. Es wird durch seinen Prozess der tiefen Regression und des Zerfalls von Verhalten nach 3-4 Jahren korrekter kognitiver und sozialer Entwicklung identifiziert. Ihr geht eine erste Periode charakteristischer Symptome voraus, wie Reizbarkeit, Angstzustände, Ruhelosigkeit und relative Hyperaktivität. Es folgt ein fortschreitender Verlust von Fähigkeiten für soziale Beziehungen, Sprache und Sprache, mit dem Verlust oder Fehlen von Interesse an Objekten sowie mit Stereotypen und Manierismen.

- Pervasive Entwicklungsstörung, die nicht anders angegeben ist (PDD-NOS). Einige Kinder halten sich nicht an Kinder, bei denen Kommunikations-, Sozialisations- und Verhaltensstörungen diagnostiziert werden, sie erfüllen jedoch nicht die spezifischen Kriterien für die Diagnose einer der anderen allgemeinen Entwicklungsstörungen.


Hauptsymptome des Autismus

Obwohl es nicht einfach ist, ein Kind mit dieser Erkrankung genau zu identifizieren, gibt es einige Symptome, die den Verdacht auf Autismus vermuten lassen. Die Symptome von Autismus können erheblich variieren, nicht nur von einer Person zur anderen, sondern bei demselben Patienten im Laufe der Zeit.

- Sie haben keinen Bezug zur Umwelt. Mütter erkennen dies normalerweise bei Babys, die Gleichgültigkeit zeigen, ihre Aufmerksamkeit auf einen Gegenstand oder eine Person auf längere Zeit richten, nicht auf ihren Namen reagieren, Blickkontakt vermeiden *

- stereotype und sich wiederholende Bewegungen. Es ist ein charakteristisches Symptom des Autismus, kontinuierlich zu schaukeln, den Kopf zu schlagen und in manchen Fällen selbst zu schaden.

- Sie erkennen sich nicht. Manchmal werden sie mit ihrem eigenen Namen gerufen und nicht in der ersten Person mit "Ich" oder "Mein".

- Ihnen fehlt die Fähigkeit zu spielen. Sie spielen nicht mit anderen Kindern und ihre Vorstellungskraft ist begrenzt.

- Sie passen sich den Änderungen nicht an. Sie haben Probleme, sich an Veränderungen in ihrer Umgebung anzupassen, und die Routine oder die gewohnte Umgebung zu verlassen, verursacht Angst.

- Ihnen fehlt Einfühlungsvermögen. Sie haben Schwierigkeiten, Gedanken, Emotionen, Stimmlage und Gesichtsausdrücke zu interpretieren ...

- mangelnde Kommunikationsfähigkeit (verbale und nonverbale Kommunikation). Einige entwickeln keine Sprache oder neigen dazu, Wörter oder Ausdrücke zu wiederholen, kommunizieren nicht mit Gesten oder ignorieren ihren Gesprächspartner.

- Andere Symptome dass Kinder mit Autismus auch anwesend sein können, sind Schlafstörungen, Angstzustände, Magenveränderungen, gewaltsame Krisen, geistige Behinderung ...

Marisol Nuevo Espín

Video: Deine Welt in anders! - Was ist Autismus?


Interessante Artikel

Tipps zum An- und Auskleiden Ihres Babys

Tipps zum An- und Auskleiden Ihres Babys

Das An- und Ausziehen Ihres Babys ist eine Aufgabe, die Sie fast mit geschlossenen Augen erledigen müssen. Zu Beginn kann es jedoch kompliziert sein, vor allem wenn Sie ein neues Elternteil sind. Die...